+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Trametschhütte bei Brixen in Südtirol – drei alpenschicke Apartments an der Talstation der familienfreundlichen Plose

„Trametsch“ heißt die längste Alpinski-Abfahrt Südtirols im Skigebiet Plose. Klar, dass Ihr in der gleichnamigen Trametschhütte, fünf Gehminuten von der Plose-Talstation entfernt, ein Wahnsinns-Bergpanorama genießt. Hier erwarten Euch drei Apartments mit gemütlich-alpinem Interior und eigener Panorama-Sauna für bis zu sieben große und kleine Bergfans. Ein uriges Restaurant habt Ihr auch noch dabei und von der Haustür weg könnt Ihr loswandern oder ab auf die Skipiste. Was für 'ne Hütt’ngaudi!

Trametschhütte auf der Plose: Vom Milchbauernhof zum Bergparadies für Familien

Zwischen den Berggipfeln und grünen Wiesen des Skigebiets Plose im Herzen Südtirols, nur 15 Autominuten vom hübschen Städtchen Brixen entfernt, haben wir einen Geheimtipp entdeckt, wie er schnuckliger nicht sein könnte. Kaum vorstellbar, dass das bezaubernd urige Holzhaus noch bis 2016 ein echter Milchbauernhof war und nur für die Südtiroler „Törggelen“-Zeit seine Türen für Gäste öffnete. Dann aber hat Eure heutige Gastgeberin Roswitha den Hof von ihrem Papa übernommen und sich gemeinsam mit ihrem Mann einen Traum erfüllt: Erst kam das alpine Restaurant, anschließend haben sie drei schicke Apartments direkt an der Piste der Plose erbaut. Heute erinnern nur noch ein paar süße Kälber auf der Wiese an die Vergangenheit der Trametschhütte.

Freut Euch auf Südtiroler Gemütlichkeit bei Wahnsinns-Bergblick

Dank Vollholzmöbeln, Baumstämmen als Raumtrenner und Sitzbänken mit rot-grün kariertem Stoffbezug fühlt Ihr Euch gleich so richtig angekommen in den Bergen – alles ganz gemütlich, typisch Südtirolerisch eben. Klare Linien und wenig Schnickschnack sorgen aber dafür, dass das urige Design sich trotzdem modern anfühlt. Und nicht nur das heimelige Interior bringt den alpinen Charme nach drinnen, sondern auch der Wahnsinns-Ausblick ins Eisacktal: Den habt Ihr nämlich sowohl beim Relaxen in Eurer privaten Infrarot-Panoramasauna auf dem Balkon als auch beim Kochen in der offenen Küche. Habt Ihr mal keine Lust, selbst den Kochlöffel zu schwingen, geht’s einfach ins wenige Meter entfernte Hütten-Restaurant. Dort genießt Ihr nicht nur Hammer-Bergblick, sondern auch den ganzen Tag Südtiroler Schmankerl: Wetten, dass Eure Kids spätestens beim herbstlichen Hüttenabend mit Krapfen und gerösteten Kastanien ganz große Südtirol-Fans sind? Übrigens habt Ihr die Minis auch wunderbar im Blick, wenn sie im Sommer auf dem Spielplatz vor der Hütte rumtollen, während Ihr mit einem Aperol Spritz auf der Sonnenterrasse chillt.

Im Winter auf die Skier, im Sommer raus ins Grüne

Was darf beim winterlichen Bergurlaub in Südtirol aber nicht fehlen? Richtig, Skifahren! Zum Glück müsst Ihr nur einmal aus der Haustür stolpern und steht quasi vor der Talstation der Plosebahn. Die sanften Abfahrten im familienfreundlichen Skigebiet eignen sich bestens für die ersten Versuche Eurer Nachwuchs-Skihaserl. Aber keine Sorge, auch außerhalb der Schneesaison hat die Plose richtig was zu bieten. Traumschöne Panoramawanderwege mit Einkehrmöglichkeiten in urigen Almhütten und Radtouren durchs malerische Eisacktal starten ums Eck. Und für ein bisschen mediterranes Flair geht’s auf ein Gelato in die süße Altstadt von Brixen, die Ihr ganz easy auch mit dem Bus erreicht. Che bello!

Kontaktdaten

Adresse: Seilbahnstraße 10, 39042 Brixen St. Andrae, Südtirol
Email: info@trametsch-huette.com
Telefon: +39 340 1218101
Web
: www.trametsch-huette.com

Bilder: Trametschhütte
Text: Chiara Coenen

MerkenMerken

+

HIGHS

Ihr wohnt direkt auf der Plose

Die Trametschhütte liegt nur fünf Gehminuten von der Talstation der Plosebahn entfernt: Ihr wohnt also quasi mitten im familienfreundlichen Ski- und Wandergebiet, mit tollem Ausblick auf die umliegenden Gipfel und ins Eisacktal. Besser geht's nicht!

Eure herzliche Gastgeberfamilie

Als Roswitha den Milchbauernhof ihres Papas 2011 übernommen hat, hat sie sich gemeinsam mit ihrem Mann den lang gehegten Traum vom Gastgebersein erfüllt. Klar, dass sie sich jeden Tag aufs Neue freut, Gäste in ihren schicken Apartments und dem urigen Restaurant begrüßen zu dürfen. Da verrät sie Euch bei einem Plausch auch gerne mal ein paar Geheimtipps für Ausflüge in ihre wunderschöne Südtiroler Heimat.

Viel Platz in urgemütlich-alpinen Apartments

Viel helles Holz, typische Bauernstühle und Eckbänke, wenig Firlefanz - das Interior der Apartments verbreitet alpinen Charme par excellence, ohne altbacken zu sein. Und dank offener Küche, zwei separaten Schlafzimmern und einem großen Balkon habt Ihr mit den Minis auch noch richtig viel Platz. Lieben wir!

Eure eigene Infrarot-Sauna mit Ausblick

Auf dem Balkon jedes (!) Apartments findet sich eine gläserne Infrarot-Panoramasauna: Während Ihr hier ganz privat entspannt, genießt Ihr einen Wahnsinns-Ausblick in die Berge. Und anders als in vielen Wellnessbereichen dürft Ihr Eure Kids natürlich immer mitnehmen in die Sauna, wenn Ihr mögt.

Regional schlemmen im Restaurant

Frische Brötchen fürs Frühstück werden Euch auf Wunsch bis vor die Apartment-Tür geliefert. Wollt Ihr Euch aber richtig verwöhnen lassen, könnt Ihr Euch auch zum Frühstück ins nicht mal eine Gehminute entfernte Restaurant der Trametschhütte einbuchen. Dort gibt's den ganzen Tag leckere Südtiroler Schmankerl und zur Herbstzeit finden gesellige Hüttenabende statt. Foodies werden hier garantiert happy!

Das Auto darf stehenbleiben

Die Talstation der Plosebahn erreicht Ihr in fünf Gehminuten, Wander- und Radwege starten direkt vor der Haustür. Mit dem Bus seid Ihr ganz schnell im Zentrum von Brixen. Dank der guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, die Ihr mit der Brixencard sogar kostenlos nutzt, könnt Ihr im Urlaub gut aufs Auto verzichten.

Südtirol, ein Allrounder für den Familienurlaub

Ob wandern, biken, Ski fahren, rodeln oder im Freibad mit Bergblick planschen, in Südtirol habt Ihr die Qual der Outdoor-Wahl. Das ganze Jahr über warten draußen Abenteuer auf Euch, bei denen garantiert jedes Familienmitglied auf seine Kosten kommt. Und dann gibt's da noch die vielen süßen Städtchen wie Brixen, Bozen und Meran, deren malerische Gassen mediterranes Flair verbreiten.

-

LOWS

Einen Pool gibt's nicht

Kein echtes Low, aber gut zu wissen: In der Trametschhütte gibt's keinen Pool zum Planschen. Dafür erreicht Ihr das große Frei- und Hallenbad Acquarena in Brixen in nur fünfzehn Minuten per Bus oder Auto.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 225 Euro*/Nacht für eine Ferienwohnung für vier Personen.

Nebensaison mit Baby

Ab 150 Euro*/Nacht für eine Ferienwohnung für zwei Personen. Das Babybett ist kostenlos.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der größten Ferienwohnung "Brixen" finden bis zu sieben Personen Platz, zwei davon auf der Schlafcouch. Die Wohnungen "Trametsch" und "Plose" sind auf fünf Personen ausgelegt. Jede der Wohnungen verfügt über zwei Schlaf- und Badezimmer.
Ihr habt in allen Wohnungen eine eigene Küche. In zehn Gehminuten Entfernung findet Ihr zwei Lebensmittelläden, auf Wunsch bringt Euch Eure Gastgeberfamilie morgens frische Brötchen. Ihr könnt für 12 Euro pro Person auch im Restaurant der Trametschhütte frühstücken. Dort habt Ihr außerdem täglich von 11.30 bis 20 Uhr die Gelegenheit, regionale Spezialitäten zu schlemmen.
Zur Trametschhütte gehören Familienhund Nero, zwei Ziegen und einige süße Kälber.
Kein Pool.
Babybetten und Hochstühle werden Euch auf Anfrage kostenfrei bereitgestellt.
Keine Kinderbetreuung.
Zur Trametschhütte gehört ein großer Spielplatz mit Schaukel, Hängebrücke und Co.
Bed & Breakfast, Ferienwohnung
Alle drei Ferienwohnungen verfügen über zwei getrennte Schlafzimmer.
Der Herbst ist in Südtirol eine besonders schöne Zeit: Bei noch milden Temperaturen könnt Ihr wunderbar wandern und biken. Oder Ihr macht eine traditionelle "Törggelen"-Wanderung. Dabei werden Südtiroler Leckerbissen wie geröstete Kastanien, Nüsse, süße Krapfen und junger Wein verkostet. Bitte beachtet, dass die Trametschhütte im April und November geschlossen bleibt.
Aus Süddeutschland seid Ihr mit dem Auto schnell in Südtirol, von München aus zum Beispiel in knapp vier Stunden. Es gibt aber auch viele Direktzüge nach Brixen, der Bahnhof ist nur 15 Autominuten von Eurer Unterkunft entfernt. Gern organisiert Eure Gastgeberfamilie ein Taxi für Euch. Oder Ihr fahrt mit dem Bus bis zur Trametschhütte. Mit der Brixencard nutzt Ihr die öffentlichen Verkehrsmittel in der ganzen Region nämlich kostenlos.
Jede Wohnung verfügt über eine eigene Infrarot-Sauna auf dem Balkon, Blick aufs Bergpanorama inklusive.
Kein Fitnessraum.
Hunde übernachten für 20 Euro pro Nacht.
Beim Bau der Apartments hat Eure Gastgeberfamilie auf ökologische Dämmung geachtet. Außerdem ist eine Photovoltaikanlage fürs nächste Jahr in Planung. Das gesamte Skigebiet Plose, in dem sich die Trametschhütte befindet, ist nahezu plastikfrei, so auch Eure Unterkunft. Im hauseigenen Restaurant erwartet Euch übrigens ein großes vegetarisches und sogar veganes Angebot. Wegen des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzes, das Ihr mit der Brixencard kostenfrei nutzt, darf das Auto während Eures Urlaubs gern stehenbleiben.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Trametschhütte liegt direkt auf dem Gebirgsstock Plose im italienischen Südtirol. Rund um Eure Unterkunft warten nichts als Wiesen, Wälder und Berge, soweit das Auge reicht: Im Frühjahr, Sommer und Herbst könnt Ihr hier wunderbar wandern oder biken, im Winter verwandelt sich die Plose in ein familienfreundliches Skigebiet. Zur Talstation der Bergbahn lauft Ihr nur fünf Minuten. Das idyllische Städtchen Brixen mit hübscher Altstadt und tollen Restaurants erreicht Ihr nach einer Viertelstunde Autofahrt.

schneeflocke
Zur Talstation der Plose-Bergbahn lauft Ihr nur fünf Minuten und seid damit direkt an der Piste der familienfreundlichen Skigebiets Plose. Auf 40 Pistenkilometern findet Ihr viele einfache Abfahrten, die sich auch für kleine Skihaserl gut eignen. Außerdem wartet mit "Rudi-Run" die längste Rodelbahn Südtirols auf Euch (mit kleinen Kids ist nur der erste Teil der Abfahrt empfehlenswert, der zweite Teil eignet sich eher für erfahrene Rodler:innen).
Das Frei- und Hallenbad Acquarena in Brixen erreicht Ihr in 15 Autominuten - dort planscht es sich mit wunderschönem Bergblick. Zum Naturbadeteich Lüsen braucht Ihr rund 25 Autominuten - auch dort ist der Bergblick natürlich inklusive!
Ihr könnt direkt aus der Haustür raus und loswandern: Auf der Plose gibt's zahlreiche familienfreundliche Wanderwege mit tollem Berg- und Talpanorama. Sehr empfehlenswert und sogar kinderwagentauglich ist der erste Teil des Dolomiten-Panoramawegs, der "Woody Walk". Dieser beginnt etwa eine halbe Autostunde von Eurer Unterkunft entfernt und führt Euch vorbei an einigen Spielstationen bis zur Einkehr auf einer Almhütte.
In der Nähe befinden sich gleich zwei Tennisplätze: Der Sportplatz auf der Plose (sieben Autominuten) und die Dolomiten Tennis Academy in Brixen (15 Autominuten).
Angeln könnt Ihr im Fischerteich in Vahrn (20 Autominuten).
An der fünf Gehminuten entfernten Talstation der Plosebahn könnt Ihr Räder und E-Bikes leihen. Dort kommen außerdem im Brixen Bike Park die Mountainbiker:innen unter Euch auf ihre Kosten. Mögt Ihr es lieber gemütlich, bietet die Plose auch ganz viele Panorama-Radwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.
Eure Gastgeberfamilie vermittelt Euch gerne einen Kontakt zum nächsten Reiterhof.
Um Euch rum liegen die schönsten Städtchen Südtirols. Am schnellsten seid Ihr in Brixen (15 Autominuten), das mit tollen Cafés, Restaurants und einer schnuckligen Altstadt bezaubert. Aber auch das mittelalterliche Bozen (50 Autominuten) und Meran mit seinem mediterranen Flair (75 Autominuten) sind einen Ausflug wert.
Ab Sommer 2023 wird es auf der Plose, direkt ums Eck von Eurer Unterkunft, eine Sommerrodelbahn geben. Außerdem könnt Ihr auf der Plose an begleiteten Geocaching-Touren teilnehmen und so mit Euren Kids diese moderne Art der Schatzsuche mitten in den Bergen ausprobieren. Bei einem Ausflug nach Bozen solltet Ihr dem Südtiroler Archäologiemuseum einen Besuch abstatten, denn dort seht Ihr die berühmte Gletschermumie "Ötzi" aus nächster Nähe.
Für noch mehr Ausflugs-Tipps in Südtirol:
Familienurlaub: Südtirol mit Kindern

Schick an Roswitha Ellemund deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.