+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Trulli Settarte - großes Ferienhaus mit Pool und hübschem Vintage-Stil in Italiens Stiefelabsatz Apulien

Wir sagen: Fahrt doch mal mit der Familie wieder so richtig und komplett runter! Und zwar runter, in Italiens Stiefelabsatz, ins traumschöne Apulien! Zwischen knorrigen, uralten Olivenbäumen strahlen in der Nähe vom weißen Örtchen Cisternino, - im unvergleichlichen italienischen Licht und wenige Minuten vom Meer entfernt - die Trulli Settarte. Wenn Ihr in diesem idyllischen Ferienhaus, für 4 oder bis zu 10 Personen, mit Pool und voller hübscher Vintage-Funde nicht so richtig zur Ruhe kommt, dann wissen wir auch nicht mehr weiter...

Trulli Settarte –  Traum für Familien im süditalienischen Apulien

Piep, piep, piep, wir haben einen neuen Trullo lieb! Kürzlich hat uns Sergio kontaktiert, – der Cousin von Raffaele, dem Gastgeber des Little Travel Trullo Rorà – ob wir nicht auch mal einen Blick auf sein Ferienhaus “Trulli Settarte” werfen möchten. Gefragt. Getan. Wir haben auch dieses Trullo-Schmuckstück in Apulien unter die Lupe genommen und direkt einen neuen „Liebesbrief“ geschrieben – nämlich die jetzt folgende Empfehlung für dieses Ferienhaus für bis zu 10 Personen im süditalienischen Apulien.

Reduzierter Vintage-Stil, Terrasse mit Pergola und Pool. Perfetto!

Bei Milli und Sergio war es auch Liebe auf den ersten Blick, als sie den jahrhundertealten und leerstehenden Trullo – die charakteristischen apulischen Bauernhäuschen mit Zipfelmützendächern – mitten in der Natur beim Örtchen Cisternino entdeckt haben. So hat das Architektenpaar dem leerstehenden Ort wieder Leben eingejauchzt… nee, eingehaucht. Wir sind es die jauchzen, weil das Ergebnis so unglaublich schön geworden ist! „Simple is beautiful“ war das Motto bei der Einrichtung der Caseddone für drei bis vier Personen und der angrenzenden runden Trulli für sechs große und kleine Urlauber. Im Esszimmer lenkt fast nichts von der einfachen Schönheit des alten Bauerntisches ab. In den insgesamt vier puristischen Schlafzimmern in Grau- und Blautönen sind die bunten Zwerge in den Wandnischen ulkige Eyecatcher. Unser Lieblingsplatz ist aber – ganz klar – die traumschöne Sitzecke unter der Pergola beim Pool. Hier entspannt Ihr Euch gemütlich auf den weißen Kissen und werdet Euch nicht sattsehen können: an den weißgetünchten Trulli und dem großen Garten. Und an Euren plantschenden Kindern, die Euch fröhlich aus dem Pool zuwinken, während über Euch die megacoolen Terrakotta-Lampen in der milden Brise schaukeln.

Idyllische, jahrhundertealte Städtchen und so viel Meer!

Meditieren, Memory spielen, Malen…im Trulli Settarte wird Euch bestimmt nicht langweilig werden, aber drumherum wartet noch so viel „Meer“ auf Euch! Das glitzernde Mittelmeer und viele coole Lidi, italienische Beachclubs mit leeeeckerem Essen, liegen keine halbe Autostunde von Euch entfernt. Auf dem Weg zum Strand schlängelt Ihr Euch entlang von Olivenhainen und Weinbergen. An deren Gipfeln thronen weiß getünchte Städtchen mit jahrtausendealter Geschichte wie Cisternino und Ostuni, die Ihr unbedingt besuchen müsst. Oh sì, ins magische Valle d’Itria nach Apulien runterzufahren ist ganz sicher eine sehr gute Idee, um mal wieder richtig runterzukommen.

Kontaktdaten
Adresse: Contrada Settarte, Ostuni (BR) – Strada Provinciale 14 Martina-Ostuni, Italy
Email: trullisettarte69@gmail.com
Telefon:+39 348 8811708 oder +39 349 6124197
Instagram: Trulli Settarte

Fotos: Sergio Auciello
Text: Vanessa Bujak

+

HIGHS

Die besondere Architektur und das Design

Im Trulli Settarte schlummert Ihr unter einem ganz besonderen Dach! Über zweihundert Jahre alt ist Eure Behausung mit Zipfelmützendach - eine Bautechnik, die es seit prähistorischen Zeiten im Valle d’Itria gibt und die einst die typische Behausung für die ärmere Landbevölkerung war. Angelehnt an diese Vergangenheit, haben Eure Gastgeber auch die Innenräume so simpel und natürlich wie möglich gehalten. Wir mögen diesen reduzierten Stil sehr!

Eure apulischen Gastgeber

Bei Milli, Sergio und ihren beiden Kindern, urlaubt Ihr bei waschechten Einheimischen, die in der Nähe des Trullos wohnen. Die apulische Familie versorgt Euch mit vielen authentischen Tipps für die Region und wenn Ihr in eurem Idyll mal Hilfe benötigen solltet, sind sie immer für Euch da.

Mitten in der Natur, zugleich strand-und stadtnah

Vor Ort seid Ihr im Trulli Settarte ganz wunderbar für Euch allein und habt die totale Privatsphäre, im Pool und im großen Garten mit majestätischen Eichen und Olivenbäumen. Von Eurem ruhigen Naturparadies erreicht Ihr aber in 15-30 Minuten traumschöne Städtchen wie Ostuni und Cisternino sowie zahlreiche tolle Strände, coole Beachclubs und das Meer!

Großer Pool und viel Schatten für die Minis

Eure Kinder werden den Pool lieben! Und wenn sie das erfrischende Nass mal irgendwann verlassen sollten, können sie ihre schrumpeligen Schwimmhäute ganz wunderbar im Schatten unter der riesigen Pergola auf der Terrasse trocknen.

Viel Platz, auch für Großfamilien

Im Trulli Settarte werden kleine als auch große Familien glücklich. Reist Ihr nur zu dritt oder viert an, mietet Ihr einfach nur die Caseddone. Seid Ihr eine größere Gruppe, bieten Euch die Trulli-Gebäude und die Caseddone insgesamt Platz für bis zu 10 Personen! Sollte Euer Reisetrupp noch zahlreicher sein, kann Sergio noch den Trullo seines Nachbarn Lele organisieren. Und bloß 15 Minuten entfernt liegt der traumschöne Trullo Rorà seines Cousins.

Für Hundefreunde

Milli und Sergio haben selbst zwei Hunde und heißen auch Eure Vierbeiner herzlich - und ohne Aufpreis - willkommen. Wau, äh, wow! Bitte beachtet aber, dass das Gelände nicht eingezäunt ist.

Apulien ist perfekt für einen Familienurlaub!

Wunderschöne Strände, das Essen unfassbar gut UND bezahlbar, die Menschen maximal kinderfreundlich, die Trulli zwar geschichtsträchtig, aber auch gleichzeitig hip in ihrem modernen Vintage-Style. Und die Sonne scheint eigentlich immer. Wir finden: Apulien ist eins der schönsten Ziele für einen Familienurlaub in Europa!

-

LOWS

Ein Auto ist Pflicht

Die idyllische Lage bringt es mit sich, dass Ihr auf ein Auto nicht verzichten könnt.

Keine Poolnutzung, wenn Ihr nur die Caseddone mietet

Im Trullo Settarte habt Ihr die Möglichkeit das ganze Anwesen für 10 Personen, nur die Trulli für 6 Personen oder nur die Caseddone für 3-4 Personen zu mieten. Bitte beachtet, dass Ihr den Pool nicht nutzen könnt, wenn Ihr nur die Caseddone bucht.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 100 Euro/Nacht* für bis zu vier Personen in der Caseddone oder ab 500 Euro/Nacht* für bis zu 6 Personen im Trullo. Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

Nebensaison mit Baby

Ab 100 Euro/Nacht* in der Caseddone. Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Im Trullo können 6 Personen und in der Caseddone 4 Personen schlafen. Ihr habt hier also bequem mit 10 Personen Platz, wenn Ihr beides mietet.
Ihr habt im Trullo eine voll ausgestattete Küche für Selbstversorger und im Garten einen Grill. Der nächste Supermarkt und das nächste Restaurant sind 15 Autominuten entfernt. Sergio und Milli organisieren Euch auf Wunsch auch einen Koch, der Euch im Trullo oder einem Ort in der Umgebung bekocht.
Keine Tiere.
Euch steht in den Trulli Settarte ein schöner Außenpool zur Verfügung.
Babys sind sehr willkommen! Im Haus habt Ihr eine Waschmaschine und es stehen ein Kinderbett und ein Hochstuhl bereit. Kleinkinder würden wir aber nicht alleine losziehen lassen, denn der Pool ist nicht umzäunt, die vielen Mauern laden zum Klettern ein und auch das Gelände ist nicht umzäunt.
Keine Kinderbetreuung.
Rund um den Trullo gibt es reichlich Platz zum Spielen und Toben.
Es stehen einige Gesellschaftsspiele für Euch bereit.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Im Trullo habt Ihr drei Schlafzimmer. Wenn Ihr die Caseddone dazu mietet, steht Euch sogar noch ein weiteres Schlafzimmer zur Verfügung.
Unsere liebsten Monate in Apulien sind Juni und September. Die Temperaturen sind mit circa 25 Grad perfekt, die coolen Beach Clubs und Cafes haben schon bzw. noch geöffnet, sind aber niemals überlaufen und die Preise für Sonnenliegen annehmbar. Auch im blühenden Mai ist es wunderschön in Apulien! In den pittoresken Städtchen müsst Ihr Euch in der Nebensaison nicht mit zahlreichen Touristen durch die engen Gassen quetschen und in den Ristoranti könnt Ihr ohne lange Warteschlangen einkehren. Bitte beachtet, dass die Trulli Settarte normalerweise von Dezember bis März geschlossen sind.
Die nächsten Flughäfen sind in Brindisi (40 Minuten) und Bari (75 Minuten). Es gibt zahlreiche - etwa zweistündige -Direktverbindungen von mehreren deutschen Flughäfen aus. Vom Flughafen aus nehmt Ihr Euch am besten einen Mietwagen zur Weiterfahrt in die Trulli, öffentlicher Nahverkehr ist so gut wie nicht vorhanden. Der nächste Bahnhof liegt in Cisternino, etwa 15 Fahrminuten entfernt.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind ohne Aufpreis erlaubt. Bitte beachtet aber, dass das Gelände nicht eingezäunt ist.
Die Trulli wurden so authentisch wie möglich restauriert und spiegeln die Vergangenheit und Traditionen der Gegend wider.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Trulli Settarte liegen in Italiens Stiefelabsatz Apulien in der Gegend Valle d’Itria (Tal von Itria). Die hügelige Gegend sieht aus wie gemalt: Über den Olivenhainen und Weinbergen erheben sich weiß getünchte Hügelstädte mit jahrtausendealter Geschichte wie Ostuni, Locorotondo, Martina Franca und Cisternino. In deren verwinkelten Gassen verbergen sich coole Boutiquen und tolle Restaurants, in die Ihr Eure Kids selbstverständlich immer mitbringen könnt. Und auch vom Strand seid Ihr nie weit entfernt. Ihr urlaubt hier genau zwischen der adriatischen und der ionischen Küste: Weht an der Adria zu viel Wind, fahrt Ihr einfach ans Ionische Meer und umgekehrt! Naturstrände und trendige Beachclubs findet Ihr an beiden Meeres-Seiten.  Eine architektonische Besonderheit dieser wunderbaren Urlaubsgegend sind die Trulli – die charakteristischen kegelförmigen Bauernhäuschen mit Zipfeldach. Viele von diesen “Schlumpfbehausungen” wurden, wie das Ferienhaus Trulli Settarte, zu schicken Unterkünften umgebaut.

Zu den Stränden der Adria gelangt Ihr in etwa 20 Minuten mit dem Auto. Unser liebster Beach Club ist der Bosco Verde mit Parkplatz, Liegenverleih, sanitären Anlagen und einem - hinter den Dünen windgeschützt gelegenen - Cafe. Zum Bosco Verde gehört auch ein köstliches Restaurant mit super-kinderfreundlichen Kellnern und einem hölzernen Kinderlabyrinth! Ein paar Meter weiter liegt der lustige und knallbunte Beachclub LullaBay, den wir eher nur für einen Drink empfehlen würden. Auf der ionischen Seite lieben wir die weißen Strände südlich von Campo Marino bis nach Punta Prosciutto (circa eine Autostunde von den Trulli entfernt). Manche sind Naturreservate, andere haben Infrastruktur. Der schönste Beach Club ist für uns Teranga Bay mit türkis glitzerndem Meer und einem ganz sanften Einstieg - perfekt für die Kinder!
Wenn Ihr mögt, könnt Ihr hinter den Trulli direkt zu einer Wanderung durch die jahrhundertealten Eichen- und Olivenbäume aufbrechen. Setzt Kleinkinder aber besser in eine Trage. Die holprigen Pfade sind nicht sehr buggy-freundlich. Kinderwagentauglich ist vielmehr das "La ciclovia di Acquedotto Pugliese", ein altes Aquädukt, das in einen Wander- und Radweg umgewandelt wurde. Ihr kommt entlang der Route an bezaubernden Trulli und Masserien (Gutshöfen) vorbei, wirklich wunderschön (20 Autominuten entfernt).
Der nächste Tennisclub liegt in Cisternino, etwa 15 Fahrminuten entfernt.
Eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt liegt der 18-Loch-Golfplatz vom San Domenico Golf Club.
Entlang der Küste werden Euch immer wieder kleine Fischerboote angeboten, die Ihr fürs Angeln im Meer mieten könnt.
Ihr findet an der Küste mehrere Möglichkeiten, Boots-Exkursionen zu buchen, einen Tauchkurs zu belegen oder Schnorchel-Equipment zu leihen. Im Torre Coccaro Beach Club könnt Ihr Euch zum Beispiel SUP Boards leihen, der benachbarte Lido Bambù hat ein eigenes Surfcenter. Beide liegen etwa 35 Autominuten entfernt.
Sergio und Milli haben ein paar Fahrräder für Erwachsene und Kinder, die sie Euch gerne zur Verfügung stellen. Sprecht sie bei der Buchung gerne darauf an. Darüber hinaus gibt es in der Gegend einige gute Radverleihe und Tourenveranstalter, z.B. "Puglia on bike" in Locorotondo (30 Autominuten entfernt). Eine tolle Radtour könnt Ihr auf dem "La ciclovia di Acquedotto Pugliese" unternehmen, einem alten Aquädukt, das in einen Wander- und Radweg mit toller Sicht umgewandelt wurde (20 Autominuten und 45 Minuten mit dem Rad entfernt).
Im Centro Equestre Parco di Mare Montalbano (20 Autominuten entfernt) könnt Ihr Reitstunden und in der Nebensaison sogar Ausritte direkt am Meer buchen.
Ostuni (15 Autominuten entfernt) erinnert mit seiner weiß-gekalkten Kuben-Architektur an marokkanische oder griechische Orte. Auch die weißen Städtchen Cisternino und Locorotondo (15 und 25 Autominuten entfernt) sind - mit ihren engen Gassen und hübschen Plätzen - einen Besuch wert. Für einen Tagesausflug können wir Euch auch die imposante Höhlenstadt Matera in der benachbarten Basilicata empfehlen, die 2019 europäische Kulturhauptstadt war (1,5 Autostunden entfernt).
Das Essen ist für uns ein wahres Apulien-Highlight! Auch wenn Ihr mit den Kids in den Trulli selber kochen könnt, solltet Ihr unbedingt auch essen gehen. In der Osteria Sant'Anna (15 Autominuten) herrscht eine tolle Atmosphäre, in der Oasi del Riccio bekommt Ihr Seeigel-Spezialitäten und sitzt direkt am Meer (30 Autominuten). Kleine Wasserratten hingegen werden den Aquapark Egnazia mit verschiedenen Schwimmbecken, mehreren Rutschen, Riesenröhrenrutsche und Wasserspielplatz als totales Highlight empfinden (35 Autominuten).
Noch mehr Tipps für Euren Familienurlaub in Apulien findest Du hier:
Apulien mit Kindern

Schick an Sergio und Milli deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Zutaten für ein apulisches Gericht




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.