Verina Suites - griechische Design-Apartments für Familien auf Sifnos
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Verina Suites - Der perfekte Mix aus Boutiquehotel und kinderfreundlichen Apartments auf der griechischen Foodie-Insel Sifnos

Sommer, Sonne, Sifnos! Sifnos?? Ja, dieses griechische Eiland ist unser Geheimtipp für Foodies und ruhesuchende Eltern - einfach alle, die reif sind für die Insel. Und die coolen Verina Suites sind nun mal "The Place to be" für Familien auf der Insel. Nicht nur die Mischung aus Apartments mit Küchenzeile und persönlichem Hotelservice macht´s aus. Auch die wunderbare Fusion aus local & hipp, das junge Team und der Strand vor der Tür tun sein übriges ... Ihr werdet es lieben!

Verina Suites – schicke weiße Quader und ein Herz für Kinder

Woooow, wo sind wir denn hier gelandet? Sechs strahlend weiße Quader im typischen Kykladen-Stil – ohne Schnörkel und Tavernen-Kitsch –  stehen verstreut in einem Garten voller Bougainvillea und uralten Olivenbäumen. Und in der Mitte des Anwesens befinden sich ein türkisblauer Pool mit Loungeliegen und einer lässigen Bar. Was sollen wir sagen? In den Verina Suites auf Sifnos verbinden sich Boho-Chic mit der minimalistischen Inselarchitektur zu einem luftig-leichten Urlaubstraum. „Sollen wir in dieses Boutique-Ambiente wirklich mit der ganzen Rasselbande?“, fragt Ihr Euch jetzt vielleicht. Aber klar! Denn auf den zweiten Blick werdet Ihr im Pool aufblasbare Flamingos und unter der weißen Pergola die Hochstühle und den Kickertisch entdecken…

Familientauglich, hipp & schön – das sind die Verina Suites

Isidora, die Hotelmanagerin der Verina Suites, ist gelernte Designerin und selbst Mama eines kleinen Sohnes. Sie führt auf Sifnos zusammen mit ihrem jungen Team dieses Boutiquehotel, in dem man ganz privat mit eigener Küchenzeile und Terrasse im eigenen Apartment wohnt. Auf Hotelservice müsst Ihr aber trotzdem nicht verzichten. Das Frühstück und die täglichen Snacks stammen zum großen Teil aus dem hoteleigenen Garten und werden Euch praktischerweise direkt am Pool serviert! So können die Eltern stundenlang beim Essen abhängen und die Kleinen beim Plantschen beobachten. Oder Mutter und Tochter verschwinden in die Yogastunde (auch Kinderyoga wird angeboten!) während die Jungs Papa beim Tischtennis schlagen. Und anschließend geht´s natürlich in die Massage-Hütte. Herrlich!

Das Zuckerl oben drauf: Die Verina Suites liegen am größten Familien-Strand der Insel

Und wenn Ihr doch mal einen Fuß vor die Tür setzt, habt Ihr gleich das azurblaue ägäische Meer vor der Nase. Nur eine Straße trennt Euch vom größten Strand der Insel, der auch zu den schönsten zählt. Denn neben den unzähligen Wassersportmöglichkeiten haben sich an der Promenade des „Platys Gialos“ auch noch die besten Restaurants der Insel angesiedelt…. auf einer Insel, die von CN Traveller ohnehin schon als „leckerste Insel Griechenlands“ bezeichnet wird. Die Hotelmanagerin Isidora meint dazu mit einem Augenzwinkern: „Es ist auf Sifnos wirklich schwer, eine Taverna mit schlechtem Essen zu finden“. Na, wenn das mal nicht echte Luxus-Probleme sind.

Kontaktdaten
Adresse: Verina Suites, Platys Gialos, Sifnos 84003, Griechenland
Email: info@verina.gr
Telefon: +30 6976 867641
Web
: www.verinahotelsifnos.com/accomodation/verina-suites/

Fotos: Verina Suites

 

+

HIGHS

Schickes griechisches Design

Das Hotel mit seinen zehn Zimmern und Suiten wurde 2004 im Stil der schnörkellosen weiß-blauen Kykladen-Architektur gebaut. Wir lieben einfach das schicke, helle Interior mit den griechischen Elementen, wie dem Kalksteinsofa mit bunten Kissen! Hotelmanagerin und Mama Isidora hat hier wunderbar bewiesen, dass Ihr als Familie nicht auf schönes Design verzichten müsst.

Das tolle Konzept

Man nehme: Das urige Sifnos-Feeling, individuellen Boutique-Hotel-Service und praktische Kitchenettes in den Apartments. Voilà! Fertig ist der perfekte Inselurlaub für Familien. Sind die Verina Suites mal ausgebucht, braucht Ihr Euch übrigens nicht zu grämen - es gibt noch zwei weitere Häuser der kleinen Hotelgruppe auf Sifnos: Das Boutiquehotel Verina Astra und das Luxusdomizil Verina Villa.

Die perfekte Insel-Lage

Die Verina Suites liegen zwar ruhig im schönen Garten, aber keine 20 Meter vom Strand Platis Gialos entfernt - einer der schönsten und größten Strände der Insel. Hier findet Ihr neben Sand und Meer die besten Cafés und Restaurants. Und Sifnos' sehenswerte Hauptstadt Apollonia ist auch nur sechs Kilometer entfernt.

Das sympathische Team

Chefin Isidora hat ein wunderbar junges und frisches Team. Und das spürt man an jeder Ecke. Nicoletta ist die erste Ansprechpartnerin für die Gäste. Stamatis kocht für Euch und Sophie organisiert das umfangreiche Yoga- und Pilates-Programm. In den Verina Suites herrscht eine total persönliche Atmosphäre. Ihr werdet Euch vom ersten Moment an wie bei Freunden fühlen.

Geheimtipp Sifnos

Sifnos ist griechische Insel "at its best". Sifnos steht für Ursprünglichkeit, gute Küche und schöne flache Sandstrände. Was wir besonders mögen: Der Massentourismus ist hier noch nicht gelandet und es geht daher sogar in der Hochsaison ruhiger zu, als z.B. auf den Kykladen-Schwesterinseln Santorini und Mykonos.

-

LOWS

Lange Anreise

Das Paradies liegt nicht wirklich um die Ecke. Nach dem etwa dreistündigen Flug nach Athen erwarten Euch circa sechs weitere Stunden Anreise per Fähre und Bus oder Taxi. Denn Sifnos hat keinen eigenen Flughafen. Aber der weite Weg lohnt sich!! Versprochen! Und was Ihr ja auch noch machen könnt: Ein paar Tage in Athen verbringen...

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    In den Verina Suites gibt es Maisonette-Wohnungen, Apartments, Suiten und Doppelzimmer. Alle (bis auf die Doppelzimmer) haben eine Küchenzeile. Ein Apartment ist für eine Familie mit zwei Kindern geeignet und kostet je nach Saison zwischen 140 Euro und 320 Euro pro Nacht, inklusive Frühstück. Alle Zimmer und Apartments im Verina Suites werden täglich gereinigt und haben einen netten abendlichen Turndown Service.
    Angaben ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden die Preise hier nicht automatisch angepasst. Es handelt sich zudem nur um eine grobe Orientierung.

  • Großfamilieneignung

    Ja, definitiv! Großfamilien sind am besten in einer der vier Maisonette-Studios aufgehoben. Die Maisonettes sind zweistöckig und haben auf jeder Etage ein Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer, ein kleines Wohnzimmer und gleich zwei (!) Verandas. Je nach Familienkonstellation finden hier bis zu vier Erwachsene, zwei Kinder und ein Baby, also insgesamt bis zu sieben Personen Platz.

  • Pool

    Die Verina Suites haben einen Außenpool, um den die Bar, Sonnenliegen und riesige Lounge-Kissen platziert sind. Wem das zu wenig Wasser ist, der ist in drei Schritten am Meer.

  • Wellness

    Es gibt kein Spa, aber eine niedliche Massage-Hütte, in der man Beauty-Behandlungen oder Massagen buchen kann. Im traumhaften Open-Air-Setting unter Olivenbäumen werden mehrmals wöchentlich Yoga- und Pilates-Stunden für 10 Euro pro Stunde angeboten. Gegen Aufpreis könnt Ihr auch Privatstunden nehmen. Selbst Eure Kleinen ab sieben Jahren können mitmachen. Mehrmals die Woche gibt es Kinder-Yoga.

  • Kinderbetreuung

    Es gibt keine offizielle Kinderbetreuung. Es kann aber ein Babysitter organisiert werden.

  • Spielbereiche

    Im Garten freuen sich größere Kinder über einen überdachten Spielbereich mit Kicker und Tischtennisplatte. Im Pool warten lustige aufblasbare Tiere und Wasserspielzeug auf die Minis. Die Verina Suites stellen auch kostenlos Sandspielzeug für Strandbesuche.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Flughafen: Der nächste Flughafen ist Athen, da Sifnos keinen eigenen Flughafen hat.
    Flugzeit ab Frankfurt: Etwa drei Stunden
    Entfernung Flughafen – Hotel: Vom Eleftherios Venizelos Airport in Athen fahrt Ihr eine Stunde mit dem Bus zum Piraeus Hafen. Von dort setzt Ihr mit der Fähre in 4-5 Stunden nach Sifnos über. Vom dortigen Hafen Kamares sind es noch circa 20 Minuten bis zum Hotel via Taxi oder Bus. Das Hotel hilft Euch gern beim Organisieren des Transfers.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Die Verina Suites sind für alle Altersklassen geeignet. Für Babies gibt es kostenlose Babybetten und Hochstühlchen. Auch größere Kinder werden dank Pool, Strand, dem Garten und der kinderfreundlichen Atmosphäre hier einen Traumurlaub erleben. Und action-suchende Teenies können am gegenüberliegenden Strand mit seinen vielfältigen Wassersport-Angeboten auch mal ihr eigenes Ding machen. Hinweis für die Allerkleinsten: Die Hoteleinfahrt ist zur Straße hin nicht eingezäunt und in einigen Apartments gibt es Treppen.

  • Beste Reisezeit

    Wie auf fast allen griechischen Inseln geht auch die Saison auf Sifnos nur von Mai bis Oktober. Den Rest des Jahres sind die Verina Suites und die meisten Restaurants geschlossen. In den Sommermonaten empfehlen wir Mai, Juni und September mit angenehmen und kinderfreundlichen Temperaturen. Im Juli und August kann es heiß und auch voller auf dem sonst verschlafenen Sifnos werden. Generell gilt jedoch: Ein laues Lüftchen weht fast immer und selbst die Hauptsaison ist hier vergleichsweise ruhig - im Gegensatz zu manch anderer Kykladen-Insel.

  • Essen

    Das Frühstück ist in den Verina Suites inklusive und wird unter einer Pergola im Poolbereich serviert. Tagsüber versorgt Euch die Poolbar mit Getränken und leichten frischen Gerichten. Auf den Tisch kommen vor allem saisonale Gemüse- und Obstsorten aus dem eigenen Garten. Für die Kleinen gibt es ein extra Kindermenü. Auf Voranmeldung zaubert Euch Chefkoch Stamatis übrigens auch gerne mal ein Abendessen. Zudem könnt Ihr Euch in der eigenen Küche selbst versorgen oder die vielen leckeren Tavernen im kulinarischen Paradies Sifnos ausprobieren. Viele sind sogar fußläufig von den Verina Suites zu erreichen.

  • Haustiere

    In den Verina Suites sind kleine Hunde und Haustiere grundsätzlich willkommen. Bitte fragt aber unbedingt vor der Buchung beim Hotel an, ob das Mitbringen der Vierbeiner gerade möglich ist.

  • Nachhaltigkeit

    Der Bau des Hotels 2004 erfolgte mit größtmöglicher Rücksicht auf die uralten Olivenbäume des Anwesens. Hotelkoch Stamatis verwendet fast ausschließlich Salate, Auberginen, Zucchinis, etc. aus dem hoteleigenen Gemüsegarten. Um Energie zu sparen wird ein solarer Warmwasserbereiter genutzt. Die Zimmer und Suiten werden mit umweltverträglichen Putzmitteln gereinigt und auch die hübschen Kosmetik-Utensilien in den Badezimmern wurden umweltfreundlich hergestellt.

Und das könnt Ihr unternehmen...

Die Verina Suites liegen an der Südküste der Insel Sifnos, gegenüber vom größten Strand der Insel – Platys Gialos.

Sifnos gehört zum Archipel der knapp 60 Kykladen-Inseln, die zwischen Athen und Kreta im ägäischen Meer liegen. Zu dieser Inselgruppe, die bei Inselhoppern durch gute Fährverbindung beliebt ist, gehören übrigens auch die großen Star-Inseln Mykonos und Santorini. Wir finden aber: Sifnos ist das wahres Juwelchen. Denn Sifnos hat zwar keinen eigenen Flughafen und ist mit einer Größe von 74 Quadratkilometern überschaubar, genau das macht aber den Charme der Insel aus. Die Kombination aus einer der besten Küchen Griechenlands, den flachen Stränden, hübschen weißen Städtchen mit den Kubus-Bauten und die Ursprünglichkeit der Insel sind ein wahrer Urlaubstraum.

Die jungen Leute des Verina Suites Team sind fast alle auf Sifnos geboren und kennen jede Ecke der wunderschönen Insel. Checkt daher unbedingt den Hotel-Blog und fragt sie natürlich auch gern persönlich nach Tipps. Speziell für Familien haben sie uns schon mal diese Aktivitäten empfohlen:

Wasseraktivitäten für Groß und Klein

Kanus, Tretboote oder Surfbretter für Stand-Up-Paddling könnt Ihr Euch am Platys Gialos Strand vor dem Hotel ausleihen. Was auch noch auf der To-do-Liste stehen sollte: Am Strand eine Bootstour buchen. Besonders spannend finden wir zum Beispiel die Halb- und Ganztagestouren zur benachbarten Vulkaninsel Milos oder dem unbewohnten Eiland Poliegos.

Töpferkurse - macht Euch Eure Mitbringsel selbst!

Das Töpfer-Handwerk hat auf Sifnos eine lange Tradition. Und mit „lange“ meinen wir wirklich lange: Es gibt sogar Funde, die auf das Jahr 3000 BC zurück gehen! Daher könnt Ihr auf Sifnos überall wunderschönes Keramik-Geschirr kaufen oder sogar selbst töpfern! Die Verina Suites organisieren Euch gern einen Kurs in einer der traditionsreichen Töpfereien. Ein zweistündiger Töpferkurs für 4 Personen kostet circa 180 Euro.

Ausflug nach Vathi

Bitte macht einen Ausflug ins 6 Kilometer entfernte Vathi! Die hübsche Bucht und das kleine Dorf sind perfekt für Familien geeignet. Denn es herrscht autofreie Zone, das Wasser ist ganz flach und seicht. Die versteckte Lage sorgt zudem dafür, dass es in der Bucht fast immer windstill ist. Und bleibt unbedingt zum Essen! Die Strandtavernen hier sind legendär.

Wanderung von Kastro nach Poulati

Diese Wanderung ist auch für kleine Kinder gut zu schaffen! Vom benachbarten Örtchen Kastro lauft Ihr einen flachen (!) Weg an der Küste entlang bis zur, über dem Meer thronenden, Kirche Panagia Poulati. Die Aussicht von dort auf Kastro und das Meer ist spektakulär! Hin und zurück seid Ihr nur etwa 45 Minuten zu Fuß unterwegs.

Foodie-Eldorada

Die Insel Sifnos hat schon einige große Köche hervorgebracht. Schließlich stammt auch Nikolaos Tselementes, der 1910 das erste griechische Kochbuch geschrieben hat, von dieser Insel. Essen könnt ihr hier daher fast überall gut. Zudem gibt es auf Sifnos ein paar kulinarische Besonderheiten, wie zum Beispiel der Kichererbseneintopf aus dem Tontopf, den Ihr unbedingt mal probieren solltet. Übrigens: Über das Restaurant Omega 3 – nur einen Katzensprung von Verina Suites entfernt – spricht man sogar in Hollywood. Tom Hanks war hier wohl nicht nur einmal zu Gast.

Das ist eine Empfehlung von Vanessa

Vanessa ist Mama eines Zweijährigen, Marketing-Managerin beim Designlabel LOQI und als totaler Travel-Addict seit 2017 Mitglied im Little Travel Society Team. Die Wahl-Berlinerin meint zu Sifnos und den Verina Suites:

Ich bin ein großer Griechenland-Fan. Bevor ich Mama wurde, habe ich per Segelschiff viele der bezaubernden griechischen Inseln angesteuert. Aber auch mit Kleinkind im "Schlepptau" ist das Inselleben wunderbar. Denn die Griechen sind sehr kinderfreundlich! Sifnos gehört dabei zu meinen griechischen Lieblingsdestinationen für Familien: Flache Strände und entspannte Tavernen mit gutem Essen. Und wenn man dann noch so praktisch-schön wie in den Verina Suites wohnen kann... Perfekt!

Schick an Isidora deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.