+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Villa al Castello am Comer See - Traumvilla mit Seeblick und Pool für Großfamilien

Uiuiuiui, Herzklopfen! Wir haben eine absolute Perle am Comer See entdeckt: Eine prächtige Villa für bis zu 13 Gäste. Zum Niederknien schön von der herzlichen Katharina eingerichtet, perfekt ausgestattet für Familien und Freundesrudel. Mit See-Blick, Pool, Kamin, drei Stockwerken, vier Doppelzimmern mit je einem Bad – plus einem Traum-Dachboden mit Spielzeug für Kinder. Und das Ganze nur 120 Meter vom flachen Strand entfernt – direkt am Westufer des legendärsten italienischen Sees. Fantastico!

Villa al Castello direkt am Comer See – mehr geht nicht!

Ganz ehrlich? Wir wünschen Euch für Euren Urlaub in diesem Haus ganz viel REGEN! Warum? Weil diese Villa eigentlich zu schön ist, um raus zu gehen! Weil die Kinder – und am besten habt Ihr gleich ein paar mehr dabei! –  hier in ihrem eigenen Reich unter Dachbalken im Spiel-Himmel sind. Weil Ihr in der Traumküche steht und Euch beim Espressomachen fühlt, als käme gleich George Clooney zu Besuch (der hier am See bekanntlich auch ein Anwesen hat). Weil hier alle zusammen sein können und doch jeder seinen Rückzugsort hat. Weil Ihr im Hinterkopf schon lauter neue Interior-Ideen für Euer Zuhause spinnt. Naja, ok. Den einen oder anderen Sonnenstrahl wünschen wir Euch dann doch. Denn zu allem Überfluss seid Ihr in der Villa al Castello ja an einem der schönsten Fleckchen Italiens. Wenn Ihr 120 Meter zum geheimen Traumstrand von Rezzonico schlendert, spielen die Kinder an der Mündung des kleinen Flusses und bauen Staudämme im Kies. Ihr könnt auf ein Stand-up-Paddel steigen oder auf einer autofreien Straße direkt am See joggen und die Gassen Eures Örtchens Rezzonico sind wahrlich verwunschen. Es gibt ein kleines, fantastisches, familiengeführtes Restaurant und eine Pizzeria. Dio mio, ist das perfekt hier!

Stilvolles Design und alles da, was Familien sich wünschen

„Als wir das Haus 2018 kauften, war es in einem schlechten Zustand: ohne Heizung, ohne warmes Wasser, Zugwind durch die Fensterritzen und Regen im Dachboden“, erzählt Katharina, die mit ihrer Familie samt fünf Kindern hauptsächlich in Deutschland lebt. „Trotzdem wussten wir: Dieses Haus muss es sein! Wir haben uns in die alten Böden verliebt und in die wunderbare Lage. Zwei Tage später war es entschieden.“ Bei der Renovierung der drei Stockwerke hat die Medizinerin ein Design-Händchen bewiesen. Und ihr Credo durchgesetzt: „Gemütlich soll es werden.“ Alle vier Doppel-Schlafzimmer haben individuelle Deko. Der schöne Dachboden empfängt Euch mit Schlafplätzen für bis zu sieben Kinder. Es gibt genügend Bäder und Komplett-Ausstattung für insgesamt bis zu 13 Gäste. „Wir haben versucht, wirklich an alles zu denken: Sektgläser und Eierkocher, Waschmaschine mit Trockner, Leih-Fernglas, Babyphone und einen stabilen Buggy. Wir wollen, dass Familien hier richtig glücklich sind. So wie wir!“

Seeblick aus jedem Zimmer und die schönsten Orte gleich ums Eck

Falls Ihr Euch dann loseisen könnt vom Anblick der schönen, antiken Fliesen und Details in Eurem Haus, vom Pool und der Terrasse mit absolut *Sprachlos*-Ausblick in erster See-Reihe – dann erreicht Ihr mit Auto und Fähre ganz easy die berühmten Orte Bellagio, Varenna und Mennagio. Die Kids juchzen in der legendären Standseilbahn von Como nach Brunate. Die Großen gönnen sich vielleicht einen Bummel durchs eine Stunde entfernte Mailand, machen alles startklar für die Fahrt auf dem Motorboot (ein PKW-Führerschein reicht dafür aus) oder mit dem Wasser-Taxi. Auf dem Rückweg schnappt Ihr Euch Pasta und Wein – und zelebriert diesen Urlaubstraum anschließend „zu Hause“ in Eurer Villa. Cheers, George!

Kontaktdaten
Adresse: Via al Pastor 2c, 22010 Santa Maria, Rezzonico, Italien
Email: booking@villaalcastello.com
Web: www.villaalcastello.com

Fotos: Villa al Castello
Text: Laura Brauer

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

+

HIGHS

Das Traum-Design

Dieses Haus ist ein echter Interior-Traum. Klassisch moderne Möbel sind gemixt mit den Original-Fliesenböden von 1900. Die mega coole schwarze Küche ist ein genialer Kontrast zum sonnendurchfluteten Wohnzimmer mit freiem Blick auf den Comer See. Und im Dachgeschoss mit offenem Gebälk und antikem Mauerwerk fühlen sich nicht nur die Kinder total muckelig. Einfach spektakulär, dieses renovierte
Schmuckstück!

Die Lage am Comer See

Die Lage der Villa ist "perfetto": 100 Meter zum Ufer, keine zehn Autominuten zum bekannten Ferienort am Westufer - Menaggio. Und von dort geht es mit der Autofähre gleich rüber ins zuckersüße Varenna, dem romantischsten Ort am Comer See. Aber auch das Örtchen Rezzonico, in dem Eure Villa liegt, ist ein italienisches Kleinod. Abseits von Verkehr und Touristenmassen.

Genug Platz für alle

Drei Stockwerke auf 250 Quadratmetern nur für Euch! Genügend Badezimmer für alle. Eine Terrasse mit spektakulärem Blick auf den See. Ein eigener Pool im Privatgarten unter Oleandern und Palmen. Und die Kinder haben auch ihr eigenes Reich zum Schlafen und Spielen. Da bleiben keine Wünsche offen.

Eure familienfreundlichen Gastgeber

Katharina und ihre Familie haben hier ihren Traum verwirklicht und wissen genau, was Eltern mit Kindern brauchen. Von Nachtlicht bis Krabbeldecke, von Babywanne bis Spielzeug und Brettspiele für die Größeren auf dem Dachboden, haben sie an alles gedacht. Ihr könnt jedenfalls eine lange Liste an Babyutensilien für Euren Urlaub vorbuchen, sogar einen stabilen Kinderwagen.

Comer See - ein Ort für die Bucket List

Fantastische Seepromenaden, wahnwitziges Bergpanorama, pompöse Villen, schnucklige Gassen, das beste Eis der Welt, urige Wochenmärkte, unvergessliche Bootsfahrten: Der Comer See ist einfach ein Must-See und wer einmal dort war, kommt wieder!

-

LOWS

Das Auto parkt etwas entfernt

Das Haus liegt circa 100 Meter von der Straße entfernt und ist nur zu Fuß über eine kleine gepflasterte Gasse ebenerdig erreichbar. Je nachdem, wie viel Gepäck Ihr dabei habt, lauft Ihr also ein paar Mal hin und her, bis die letzte Tasche verstaut ist.

Keine Klimaanlage

Die Villa hat keine Klimaanlage, aber dafür ist es so wunderbar ruhig - ohne Verkehrs- und Nachbarlärm -, dass man problemlos bei offenem Fenster schlafen kann.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

780 Euro */Nacht für das gesamte Haus mit vier Doppelzimmern mit jeweils eigenem Bad und Schlafplätzen für insgesamt 13 Gäste.

Nebensaison mit Baby

430 Euro*/Nacht für das gesamte Haus mit vier Doppelzimmern mit jeweils eigenem Bad und Schlafplätzen für insgesamt 13 Gäste.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Insgesamt 13 Schlafplätze gibt es in der Villa. Eine mega Gaudi für die Kids: Fünf davon liegen auf dem Dachboden. Wobei dort oben, mit Nutzung der beiden zusätzlichen Schlafcouchen, sogar sieben Kinder schlafen könnten. Alle vier Doppelzimmer haben zudem die Möglichkeit, sogar noch ein Babybett unterzustellen.
Die Villa hat eine voll ausgestattete Küche für Selbstversorger. Ein Kochservice ist zubuchbar. Der nächste kleine Lebensmittelladen ist 150 Meter entfernt. Zu Katharinas Lieblingspizzeria, Trattoria die Platani, sind es gerade mal 100 Meter. Dort gibts dann super Pizza bei traumhaftem Seeblick und günstigen Preisen.
Keine Tiere.
Direkt in erster Reihe zum See liegt Euer Pool mit Panoramablick - nutzbar in den warmen Monaten.
Babys sind willkommen! Bitte vorher Bescheid geben, was gebraucht wird. Vorbestellen könnt Ihr z.B.: Babybett, Hochstuhl, einen stabilen Buggy, Wickelbrett, Feuchttücherbox, Töpfchen, Windeleimer, Babygeschirr, Babywanne für drinnen und draußen, Babyphon, Nachtlicht oder Krabbeldecke. Eine Waschmaschine mit Trockner findet Ihr auch im Haus.
Ein Babysitter kann angefragt werden.
Keine ausgewiesenen Spielbereiche, aber ein Garten.
Im Dachgeschoss gibt es eine Auswahl an Spielzeug und Büchern für alle Altersgruppen. Darunter Holzeisenbahn, Duplo-Steine, Autos, Puppentheater, Einkaufsladen, Puzzle, Kinderspiele und für größere Kinder verschiedene Brettspiele in diversen Sprachen. Freut Euch zum Beispiel auf einen Carcassone Spieleabend - die Ausstattung des Spieles ist auch für Großfamilien geeignet.
Ferienhaus
Das Haus hat vier Doppelzimmer und einen Dachboden.
Im Frühjahr und Herbst sind auch die trubeligen Plätze in Bellagio überschaubar und die Ruhe des Sees lässt sich bei lauen Temperaturen genießen.
Von München aus fahrt Ihr etwa fünfeinhalb Stunden mit dem Auto. Mit dem Flugzeug landet Ihr in Milano Malpensa (circa eine Stunde und zwanzig Minuten Fahrtzeit zur Villa). Der ICE fährt (teilweise ohne Umsteigen) von Frankfurt bis Lugano oder Como. Von dort sind es nur noch 45 Minuten mit dem Shuttle oder Bus. Abholung vom Flughafen oder Bahnhof ist gegen eine Gebühr möglich. Das beste Fortbewegungsmittel am See selbst ist die Fähre. Das Busnetz entlang des Sees ist gut und zuverlässig.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Eine Fitnessmatte, Terraband, Sprungseil und Kurzhanteln liegen aber bereit.
Haustiere sind nicht erlaubt.
Das Haus wurde 2020 mit lokalen Handwerkern energetisch saniert und neu gedämmt (ohne dabei die alte Steinstruktur zu zerstören). Es gibt einen kleinen Kräutergarten, an dem sich die Gäste (je nach Jahreszeit) mit Kräutern versorgen dürfen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der norditalienische Comer See in der Lombardei ist ein Traum: Glitzerndes Wasser fürs Baden, Sporteln oder Bootsfahren, eingerahmt von dramatischen Bergen, die man auch noch besteigen kann. Und diese schicken Villen! Oft stammen diese eleganten Häuser sogar noch aus dem 15. und 16. Jahrhundert, denn der See war schon immer ein „reicher See“. Und dank der im Süden abzweigenden Zipfel bringt es der Comer See sogar auf 10 Kilometer mehr Uferlinie als der zwei Stunden entfernte – deutlich trubeligere – große See-Bruder, der Gardasee. Auch wenn es am Comer See meist einen Tick kühler ist als am Gardasee, sind hier die Temperaturen so mild, dass die Uferpromenaden mit Zypressen, Oliven- und Zitronenbäumen gesäumt sind. Parks und hübsche Dörfer mit italienischem Flair laden zum Relaxen und Flanieren ein. Und in diesem kleinen Stückchen Paradies liegt die Villa al Castello ganz ruhig im beschaulichen und romantischen Ort Rezzonico. Und zwar direkt am See mit unverbaubarem Blick und dennoch ohne Durchgangsstraße hinterm Haus. Ins touristische Zentrum des Westufers, dem berühmten Ort Menaggio, braucht Ihr dennoch nur acht Autominuten.

Nur 60 Minuten von der Villa entfernt liegt der Einstieg zum Skigebiet Valchiavenna: 40 Pistenkilometer und 13 Liftanlagen lassen Schnee-Herzen höherschlagen! Die Standseilbahn bringt Euch auf bis zu 2.948 Meter Höhe. Die Liftanlagen sind in der Regel von November bis April geöffnet.
Das See-Ufer erreicht Ihr in zwei Minuten zu Fuß. Und wir sprechen hier von einem der schönsten - sowie ursprünglichsten - Fleckchen Erde am Comer See! An dem kleinen Geheimtipp-Strand von Rezzonico finden sich Duschen und ein paar Picknicktische. Es gibt schattige Plätzchen und die flache Bucht ist bestens für Kinder geeignet, die noch dazu an einem kleinen Bach spielen können. Strandbars gibt es hier zwar nicht, dafür aber fußläufig auf der anderen Seite des Dorfes, beim Hafen. Bei Regen könnt Ihr im schicken "Splash & Spa" in Rivera-Monteceneri planschen und rutschen gehen (liegt eine Autostunde entfernt in der Schweiz).
Es gibt hier unglaublich viele tolle Wanderungen, die am besten mit einer Alpenjause in einer Hütte enden. Eine der Empfehlungen ist die Besteigung des Monte Legnoncino gegenüber der Villa. Auch kleine Kinder schaffen es gut bis zum Gipfelkreuz. Die Anfahrt mit dem Auto (eine Stunde) zum Startpunkt an der Berghütte Roccoli Lorla ist zwar etwas beschwerlich, aber schon ein Abenteuer für sich, aufgrund der engen Straße. Der Blick von oben auf den See ist überwältigend! Schön ist auch die "Antica Strada Regina" (die alte Handelsstraße von Rom nach Nordeuropa), die direkt durch "Euer" Dorf Rezzonico führt.
Tennis spielen könnt Ihr in Menaggio im Loveno Centro Sportivo, 15 Autominuten entfernt.
Der Golf Club Menaggio Cadenabbia liegt 15 Autominuten entfernt. Er ist der zweitälteste Golfclub Italiens. Ein 18-Loch-Platz in perfekt britannischem Stil. Die gehobene Position des Platzes bietet einen Blick auf bezaubernde Ecken des Comer Sees.
SUP, Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Katamaran, Wasserski. Am besten im Nachbardorf Cremia starten und leihen. Genial: Am Comer See darf jeder, der einen PKW Führerschein hat, auch ein Motorboot steuern! Nahe Colico (30 Autominuten entfernt) gibt es den Aqua Cablepark fürs Wakeboarden und Wasserskifahren.
Räder (auch E-Bikes) können in Menaggio geliehen werden. Es gibt hier viele Touren für sportliche Radfahrer. Allerdings geht es dann doch immer Mal wieder auch eine Steigung hoch, daher nur bedingt für Kinder geeignet.
Auf die Bucket List sollte: Menaggio (10 Minuten mit dem Auto), Bellagio und Varenna auf der gegenüberliegenden Seeseite - am besten per Fähre erreichbar (insgesamt 45 Minuten entfernt), Mailand (eine Stunde) und Bergamo (1,5 Stunden).
Das klitzekleine Nesso ist ein Örtchen zum Verlieben (eine Stunde entfernt, inklusive Autofähre). In Lenno hat George Clooney sein Refugium und der Eisladen La Fabbrica del Gelato ist eine Wucht - genau wie die süßen Lädchen mit handgemachten Kleinigkeiten. Eine Bootstour auf dem Comer See ist Pflicht. Oder Ihr bucht ein Wasser-Taxi (zum Beispiel über Lake Como Boat). Dann bekommt Ihr zusätzlich viel über die Orte und auch über die berühmten Gebäude erzählt. Der Stundenpreis von satten 180 Euro ist daher jeden Euro wert.

Schick an Katharina deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.