+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Villa Elvina im Norden Kretas bei Chania - kinderfreundliche Traumvilla mit Pool und direkt am Strand

In dieser riesigen Traumvilla mit Pool im beliebten Norden Kretas wacht Ihr nicht nur mit Meeresrauschen auf, Ihr könnt den Strand und das Meer auch von allen Fenstern und allen Winkeln des Gartens aus sehen. Dazu eine Gastgeberin, die Kinder und das Gastgeberdasein liebt, luftig-leichtes Interior, viel Platz drinnen wie draußen und das schöne Chania ums Eck. Besser geht ein Urlaub auf Kreta eigentlich nicht!

Villa Elvina am Strand im Norden Kretas – Traumvilla in Traumlage

Meine erste Frage an Eleftheria, Eure Gastgeberin in der Villa Elvina, war: “Bitte wie, kommt man an so ein Grundstück?!” Im beliebten Norden Kretas, nur eine halbe Stunde von Chania entfernt, 70 Meter hinterm Strand, so dass man mit Meeresrauschen aufsteht und die Liegen und Sonnenschirme aus der Villa einfach über die kleine Straße zum Meer rollt für einen Strandtag. Und dann noch mit drei Hektar Land drumrum, so dass Ihr absolute Privatsphäre genießt. Eleftheria lüftet das Geheimnis: “Das Grundstück gehörte schon meinem Großvater, der dort, wie die meisten seiner Nachbarn, nach dem zweiten Weltkrieg Ackerbau betrieb. Erst in den 90ern, als meine Eltern heirateten, haben sie dort ein Haus gebaut.” Eigentlich, um dort selbst zu wohnen, aber da die Straßen damals noch schlecht ausgebaut waren auf der Insel, war der Weg von Chania – wo Eleftherias Vater eine Klinik leitete – nach Drapanias einfach zu weit fürs tägliche Hin und Her. So wurde das Haus das Familienferiendomizil. “Meine schönsten Kindheitserinnerungen verbinde ich mit der Villa Elvina”, so Eleftheria. “Mein Vater, der neben der Familie auch immer gerne Freunde für spannende Diskussionen ins Haus einlud, hat mich schon mit sechzehn darauf angesprochen: “Mach doch später mal ein Hotel draus!” Und so kam es.

Villa Elvina – so viel schicker Platz für große und kleine Gäste

2013 ließ Eleftherias Familie einen Pool und den Außenbereich bauen, so dass Ihr heute nicht nur einen wunderschönen, geschwungenen Pool mit flachem Kinderbecken, sondern auf 150 Quadratmeter zwei Essplätze, einen traditionellen Steinofen und eine Art Außenwohnzimmer habt. Eleftheria dekorierte die riesigen 260-Quadratmeter ganz wunderbar – in hellen Farben, mit viel Weiß und Türkis, mit Muschelbildern an der Wand fürs Strandfeeling. Schließlich seht und hört Ihr das Meer auch von jedem (großen) Fenster und jedem Winkel des Gartens aus. Zudem ist Eleftheria, die eigentlich studierte Sportlehrerin ist, Gastgeberin von ganzem Herzen. Vor allem Kinder haben es ihr angetan. Die finden jede Menge Spielzeug vor und auch mal das eine oder andere Geschenk. Für Babies gibts sogar drei Bettchen, Babylotion, Wickelzubehör, Geschirr, Babybadewanne, kleine Handtücher und Bademäntel, die mit einem hautfreundlichen Babywaschmittel gewaschen werden. Kein Wunder also, dass Eleftheria viele, viele Stammgäste hat, die ihre sprichwörtliche griechische Gastfreundschaft in höchsten Tönen loben.

Authentisches Dorf und ruhiger Strand mit Sightseeing-Highlights ums Eck

Aber nicht nur die Gastfreundschaft ist hier authentisch. Denn trotz der spektakulären Lage am Strand in Kretas beliebtem Norden, wohnt Ihr in einem beschaulichen Dorf mit Dorfplatz, das in ein Bergviertel mit tollem Blick übers Meer und ein Strandviertel geteilt ist. “Euer Strand” Drapanias ist daher auch nicht überlaufen. Umliegend findet Ihr zudem die berühmtesten Traumstrände der Insel, teils mit weißem Sand und türkisem Wasser, sowie spektakuläre Schluchten. Auch in Chania – angeblich die schönste Stadt der Insel – seid Ihr in nur einer halben Autostunde. Wollt Ihr übrigens lieber direkt in Chania wohnen oder sucht Ihr etwas Kleineres, dann schaut Euch doch mal Eleftherias Elvina City House für sechs Personen an. Hier findet Ihr nämlich genauso hübsches Beach-Interior vor, nur fünfzehn Minuten zu Fuß vom venezianischen Hafen und vom Stadtkern entfernt, sogar mit kleinem Privat-Pool. So oder so. Ihr wohnt bei Eleftheria immer schön und seid bestens umsorgt.

Kontaktdaten
Adresse: Villa Elvina in Chania, Drapanias 734 00, Griechenland
Email: info@villaelvina.com
Telefon: +30 6979808566 oder +30 6974422275 (am besten über Viber oder Whatsapp)
Web: www.villaelvina.com

Fotos: Villa Elvina
Text: Sonja Alefi

+

HIGHS

Lage Lage Lage

Die Lage der Villa Elvina verdient wirklich die Bezeichnung "spektakulär". Ihr wacht mit Meerblick und -rauschen von allen Zimmern auf, habt absolute Privatsphäre auf dem 3-Hektar-Grundstück, wohnt aber trotzdem in einem authentischen Dorf inklusive relativ ruhigem Strand. Wollt Ihr mehr Trubel oder die schönsten Strände Kretas besuchen, braucht Ihr auch meist nicht länger als eine halbe Stunde Autofahrt.

So viel Platz!

250 Quadratmeter innen mit vier Schlafzimmern, zwei Esszimmern, Kamin und 3 Hektar außen mit zwei Essplätzen und einem Außenwohnzimmer. Ihr könnt getrost als Freundesrudel einziehen, ohne Euch auf die Füße zu steigen. Und solltet Ihr mit noch mehr Leuten anreisen wollen, dann können sich ein paar von Euch auch gegenüber im Leonidas einquartieren.

Die wunderschöne Villa

Was für ein Villentraum! Viel Weiß und Türkis mit Strandanklängen, edel und modern ausgestattet - und zwar innen wie außen!

Authentische griechische Gastfreundschaft

Elefthanias ist eine Bilderbuchgastgeberin! Sie probiert sich im Winter sogar durch die umliegenden Restaurants, um dann im Frühjahr die besten Tipps für ihre Gäste auf Lager zu haben. Sie fragt ihre Gäste vor der Ankunft nach ihren Hobbys, stimmt ab, wo die Extrabetten stehen sollen. Vor Eurer Ankunft bekommt Ihr außerdem eine Email mit allen möglichen Ausflugs- und Strandtipps. Der befreundete Apotheker lässt Euch sogar Pampers bringen, ein Nachbar, der Kinderarzt ist, kommt im Notfall auch für den Hausbesuch vorbei. Elefthania ist 24 Stunden für Euch da und schickt Euch zudem ein sehr nettes Hausteam fürs Saubermachen und Aufräumen. Wow!

Kinderfreundliche Features

Es gibt einen extra Raum mit Waschmaschine und Co., Babyeltern finden zudem eine Ausstattung vor, die sie so wahrscheinlich auch in noch keinem Luxushotel bekommen haben. Auch an Spielzeug wird es nicht mangeln. Elefthania liebt Kinder und das kommt Euren Minis voll zugute.

Der Norden Kretas ist ein Traum

Nur eine halbe Stunde liegen Chania, angeblich die hübscheste Stadt der Insel, zahlreiche Traumstrände und Ausflugsziele entfernt. Der Norden Kretas ist sehr beliebt, da er grüner ist als der Süden und sich viele der berühmtesten Strände und Sightseeing-Highlights hier befinden.

-

LOWS

Kieselstrand

"Euer" Drapanias Strand besteht aus grauem Sand und Kieselsteinen und ist auch nicht besonders breit. Dafür habt Ihr einen sehr seichten Einstieg ins Wasser - also perfekt für die Kids - und der Trubel hält sich in Grenzen.

Der Preis ist ordentlich

Klar, so eine große Villa in dieser Lage ist kein Schnäppchen. Ihr müsst aber bedenken, dass Ihr mit zwei oder auch drei Familien anreisen könnt. So sind es bei drei Familien in der Nebensaison nur 800 Euro pro Woche für jede Familie.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

6.300  Euro */Woche. Mindestaufenthalt 7 Nächte von Samstag bis Samstag. Zweimal die Woche wird das Haus sauber gemacht, werden die Handtücher getauscht, Pool und Garten gecheckt und gepflegt.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 2.400 Euro */Woche Mindestaufenthalt 7 Nächte von Samstag bis Samstag. Zweimal die Woche wird das Haus sauber gemacht, werden die Handtücher getauscht, Pool und Garten gecheckt und gepflegt.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Es gibt vier Doppel-Schlafzimmer und 3 Badezimmer. Das vierte Schlafzimmer ist ein Studio mit eigener Küchenzeile und eigenem Eingang. Bis zu 10 Leute und 3 Babys können einziehen, denn das zweite Esszimmer kann zum Schlafzimmer umgewandelt werden (allerdings ohne Türe). Eleftheria ist ab 9 Personen mit Euch vorher im Austausch dazu, wo die Extrabetten untergebracht werden sollen. Seid Ihr noch mehr Leute, empfiehlt Euch Eleftheria das Leonidas - gegenüber von der Villa. Die Zimmer sind einfach, aber sehr sauber.
Ihr habt eine topp ausgestattete Küche mit Mikrowelle und Geschirrspülmaschine und einen Steinofen im Garten. Zudem kann Euch Eleftheria gerne Essenslieferungen organisieren. Zu Fuß erreicht Ihr in ein paar Minuten: Mithimnna Restaurant (das gehört Eleftherias Onkel), Leonidas (frischer Fisch zu einem guten Preis) und das Ippokampos direkt am Strand.
Keine Tiere.
Im Garten habt Ihr einen 80 Quadratmeter großen Pool mit flachem Kinderpool (12 Quadratmeter).
Es gibt einen extra Raum mit Waschmaschine, Bügeleisen und Bügelbrett. Und mit der Babyausstattung nimmt es Eleftheria sehr genau! Es gibt drei Kinderbettchen mit Moskitonetz, Wickelutensilien (Puder, Wickelauflage, Babylotion etc...), Hochstühle, Babywanne, Baby-Töpfchen, Kinderbesteck und Lätzchen. Zudem lässt Eleftheria die Bettwäsche und die Bademäntel für Babies mit einem speziellen babyhautfreundlichen Waschmittel waschen.
Keine Kinderbetreuung.
Kein Spielplatz, aber vor dem Pool eine 1.200-Quadratmeter Rasenfläche. Dort können die Kids z.B. Fußball spielen. Bälle und sogar Tore sind vorhanden. Im Mithimnna Restaurant und im Ippokampos gibt es jeweils einen Spielplatz.
Kinder finden jede Menge Spielzeug vor - auch Luftmatratzen (in Apfel- oder Wassermelonen-Form) für den Pool.
Ferienhaus
Es gibt 4 Schlafzimmer in der Villa.
Ab November bis Ende April ist die Villa geschlossen, da das Wetter dann nicht immer so mitspielt wie im Rest des Jahres und auch einige Restaurants geschlossen sind. Sollte es aber im Herbst oder Frühjahr auch mal kühler werden (eher selten!), könnt Ihr den Kamin anwerfen, der zweiseitig ist und damit beide Esszimmer warm macht.
Der nächste Flughafen ist der 45 Autominuten entfernte Flughafen Chania "Ioannis Daskalogiannis". Flugzeit ab Frankfurt: ca. drei Stunden direkt. Es gibt aber auch zahlreiche Direktflüge von den meisten anderen großen deutschen Städten. An der Villa habt Ihr einen privaten Parkplatz. Ihr könnt Euch auch zwar abholen lassen vom Flughafen, aber ein Auto ist unbedingt zu empfehlen.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessbereich.
Hunde sind nicht erlaubt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Villa Elvina liegt im Norden Kretas und ist nur 70 Meter vom Strand des Dorfes Drapanias entfernt. Ihr müsst nur eine kleine Straße überqueren. Ihr urlaubt daher ganz ruhig – die Villa ist zudem von einem 3 Hektar großen Außenbereich umgeben. Außerdem befinden sich wunderbare Strände in der Gegend, die – mit ihrem weißen Sand und dem helltürkis glitzernden Mittelmeer – zu Recht mit der Karibik verglichen werden. Und auch die umliegende Bergwelt, mit bis zu 13 Kilometer langen Schluchten, ist einen Ausflug wert. Nach Chania, das dank seines alten Stadtkerns, mit den vielen kleinen Gässchen und dem berühmten venezianischen Hafen, als schönste Stadt der gesamten Insel gilt, ist es mit dem Auto nur eine halbe Stunde.

Für den nächsten Strand, Drapanias Beach, müsst Ihr nur die kleine Straße überqueren. Es handelt sich zwar um einen relativ schmalen Strand aus grauem Sand und Kiesel, der Einstieg ins Wasser ist aber schön flach und damit optimal für Kinder. Ihr könnt Euch dort auch Liegen leihen (oder auch die Liegen und Schirme aus der Villa mitnehmen). Im Strandcafé Ippokampos gibts leckeres Essen. Weitere - teils weltweit berühmte - Traumstrände sind zum Beispiel Falassarna (15 Autominuten entfernt), Balos mit seinem weißen Sand (45 Autominuten) oder Elafonissi (1 Autostunde). Auch zu diesen Stränden könnt Ihr Sonnenschirme und Liegen aus der Villa mitnehmen.
Kreta eignet sich hervorragend zum Wandern, der höchste kretische Berg Psiloritis ist immerhin 2.456 Meter hoch. Besonders berühmt ist die Insel für Ihre Schluchten. Die Samaria Schlucht (der Eingang ist eine gute Autostunde entfernt) ist mit 13 Kilometer Länge die längste Schlucht Europas. Wir würden letztere aber nicht für Wanderungen mit Kindern und Kleinkindern empfehlen, denn die Tour ist an zahlreichen Stellen wirklich unwegsam. Die Deliana-Schlucht ist leichter zu bewältigen (etwa 20 Autominuten entfernt).
In Platanias (ca. 20 Autominuten von der Villa entfernt) betreibt ein Freund und früherer Kollege von Eleftheria einen Tennisverein. Den Platz könnt Ihr mieten. Eleftheria ist Euch behilflich.
In Falassarna könnt Ihr Jetskis leihen oder einen Ausflug auf dem Speedboot buchen. Auch eine Surfschule gibt es, die Kurse für ab 10 Jahren anbietet. Auch vom Port Kastelli Kissamos (13 Autominuten entfernt) könnt Ihr Bootstouren für bis zu 7 Personen buchen mit Verpflegung und einem Einheimischen, der Euch die schönsten Buchten zeigt.
Es gibt in der Region Fahrradverleihunternehmen, die gerne die Räder (auch Ebikes) zur Villa bringen. Eleftheria fragt ihre Gäste sowieso immer vor der Ankunft nach ihren Hobbys und ist Euch gerne behilflich.
Euer Drapanias Dorf ist in zwei Teile aufgeteilt: Ein Teil ist oben am Berg und ein anderer (wo Ihr urlaubt) unten am Strand. Im Dorf gibt es einen Supermarkt, ein traditionelles Restaurant und einen kleinen Platz, wo es Backwaren und selbstgebackene Kuchen in zwei lokalen Bäckereien zu kaufen gibt. Ihr könnt vom Dorf aus auch 10 Minuten auf einer kleinen Straße den Berg hinauflaufen, von wo aus Ihr dann einen spektakulären Blick aufs Meer und die Umgebung habt. Auch Chania (eine halbe Autostunde entfernt) solltet Ihr mal besuchen. Chania ist - neben dem pittoresken Hafen mit seinen urigen und oft sehr hippen Tavernen - berühmt für die Markthalle „Agora“, die 1911 kreuzförmig inmitten der Altstadt, nach dem Vorbild der Marseiller Markthalle, erbaut wurde. Hier herrscht ein wunderbar mediterranes Gewusel und Ihr könnt neben Lebensmitteln auch Souvenirs kaufen.
Der Botanical Garden Crete (40 Autominuten entfernt) ist wunderschön und bietet auch noch ein leckeres Restaurant. Kleine Wasserratten werden im Wasser-Freizeitpark Aqcua Creta Limnoupolis glücklich (eine halbe Autostunde entfernt). Zudem gibt es in der Region einige Wein - und Olivenöl-Verkostungen. Ganz besondere, lokal hergestellte Dinge - von Schmuck bis hin zu Spielzeug - kann man auch im Verekinthos Arts & Crafts Village shoppen (30 Autominuten entfernt).
Villa-Elvina-Kreta-Griechenland-Empfehlerfamilie-am-Pool

Das ist eine Empfehlung von Anastasia

Als Halbgriechin ist Anastasia Expertin für einen Urlaub in Griechenland und fährt natürlich auch mit ihrem Mann Oliver und den beiden Kindern immer wieder gerne hin. Die sportliche Familie, zu der auch noch zwei Hunde gehören, ist gerne draußen und verbringt viel Zeit mit Familie und Freunden. Anastasias Meinung zur Villa Elvina:

Besonders gefallen hat uns neben der unglaublichen Herzlichkeit und Familienfreundlichkeit der Gastgeberin auch der tolle Standort der Villa direkt am Strand! Man macht das Tor auf und ist direkt an einem schönen Sandstrand, ohne lästige Fahrerei und ohne erst groß Sachen packen zu müssen, dafür aber mit Liegen, Spielplatz und Restaurants. In der Villa selbst gibt es tausend spannende Sachen für die Kids zu entdecken. Es war dadurch herrlich entspannt für uns alle. Wir haben gleich schon wieder für nächstes Jahr gebucht!

Noch mehr Kreta-Tipps findet Ihr hier:
Kreta mit Kindern – unsere Tipps

Schick an Eleftheria deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.