+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Villa Ohana auf der Insel Krk – Kroatisches Bilderbuch-Ferienhaus mit eigenem Pool

Bei der Villa Ohana, unserer neusten Entdeckung im Westen der kroatischen Adria-Insel Krk, ist der Name Programm: Ohana heißt nämlich Familie und das schicke Ferienhaus für bis zu acht Personen ist ein echtes Familien-Urlaubsidyll. Drinnen punktet die Villa mit lässig-modernem Beach-Interior, draußen lockt der Garten mit eigenem Pool. Dazu kommt ein Wahnsinns-Meerblick von Eurer Veranda, denn Ihr seid nur ein paar Fahr(rad)minuten von Krks schönsten Stränden und richtig süßen Küstendörfern entfernt. Wow!

Villa Ohana auf Krk: Eine Travel-Familie teilt ihr zweites Zuhause mit Euch

In der Elternzeit als frischgebackene Familie durch Europa reisen ist mittlerweile fast schon ein Klassiker. Dabei schreibt das Leben dann manchmal so schöne Geschichten wie für Eure Gastgeber Ramona und Andreas. Die haben sich auf ihrem Roadtrip quer durch Kroatien, mitsamt Kids und Hündin Lana, in die kroatische Insel Krk (sprich: Kirk) in der Kvarner Bucht verliebt. Und siehe da, im ursprünglichen Dörfchen Linardici im Westen der Insel haben sie auch noch das perfekte zweite Zuhause gefunden: Einen wunderschönen mediterranen Naturstein-Neubau inmitten eines alten Olivenhains, nur wenige Fahrminuten vom Strand entfernt. Und diesen Familien-Rückzugsort möchten sie unbedingt mit Euch teilen. Also packt die Koffer und Eure Liebsten ein – in die vier Schlafzimmer der Villa mit jeweils eigenem Bad passen immerhin acht Personen – es geht nach Krk!

Luftig-lässiger Beach-Chic, eigener Pool und Meerblick? Wir kommen!

Mit ihrer hellen Natursteinfassade und den blauen Fensterläden sieht die Villa Ohana aus wie aus dem Mittelmeer-Bilderbuch. Und drinnen erst: Das luftige Innenleben mit viel Weiß und hellem Holz kommt schick daher, ist dank Kamin, XXL-Familiencouch und kuschligen Boho-Kissen aber total gemütlich. Zudem: Tiefblaue Farbtupfer wie das coole Surfboard in der Ecke neben der offenen Küche wehen wie eine frische Meeresbrise durchs Haus. Wie so oft im Süden, spielt sich das Leben aber meistens draußen ab. Der Steingrill fungiert quasi als Outdoor-Küche und auf der großen überdachten Terrasse findet die ganze Familie Platz. Von hier aus habt Ihr die Kids immer im Blick, wenn sie im Pool planschen oder im Schatten der alten Bäume durch den Garten toben. Und während die Minis ganz happy spielen, könnt Ihr Euch mit etwas Glück über die Außentreppe auf die Veranda im ersten Stock stehlen – für eine ruhige Yoga-Session mit grandiosem Meerblick (Matte und Co. gibt’s von Euren Gastgebern). Ommm…

Cooles Inselleben: Schöne Strände und schmucke Städtchen

Und wenn Ihr vom Haus aufs Meer schaut, könnt Ihr es Euch denken: Der nächste Strand ist nur ein paar Fahrminuten entfernt und auch mit dem Rad gut erreichbar. An der kleinen, aber feinen Bucht von Pinezici findet Ihr nicht nur kristallklares Wasser, sondern auch die lässige Mocca Beach Bar. Dort lasst Ihr Euch leckere Calamari zwischen Einheimischen schmecken. Habt Ihr Lust auf ein bisschen Abwechslung zum lässigen Strandleben, fahrt Ihr eben ins malerische Küstenörtchen Malinska oder gleich in die Inselhauptstadt Krk mit ihren alten Gassen und vielen kleinen Shops. Dabei könnt Ihr Euch das ganze Jahr auf angenehm warme Temperaturen und lange Sonnentage verlassen – die Kroaten nennen Krk nicht umsonst ihre „goldene Insel“!

Kontaktdaten
Gastgeber:
Ramona & Andreas Attenberger
Adresse: Linardici 103, 51500 Krk, Kroatien
E-Mail: info@villa-ohana-krk.com
Telefon: +49 171 6545456
Web: www.villa-ohana-krk.com

Fotos: Villa Ohana
Text: Chiara Coenen

Fotos: Oderbrück Ferienwohnungen
Text: Susanne Hoffmeister
Fotos: Oderbrück Ferienwohnungen
Text: Susanne Hoffmeister
Fotos: Oderbrück Ferienwohnungen
Text: Susanne Hoffmeister
Fotos: Oderbrück Ferienwohnungen
Text: Susanne Hoffmeister
Merken
Merken

+

HIGHS

Bilderbuch-Villa mit modernem Beach-Chic

Die topmoderne Neubau-Villa kommt im traditionellen mediterranen Stil daher mit Naturstein-Fassade, blauen Fensterläden und überdachter Veranda. Der Einrichtungsmix aus hellen Möbeln, kuschligen Boho-Elementen und tiefblauen Farbtupfern sorgt für das perfekte Beach-Feeling.

Der traumhafte Garten

Die Villa Ohana steht in einem 1000 Quadrameter großen Garten, dessen wunderschöner alter (Oliven-)Baumbestand beim Bau des Hauses erhalten wurde. Hier haben Eure Kids viel Platz zum Toben. Und Ihr könnt es Euch auf der großen Terrasse, auf den Sonnenliegen oder in der schicken Sitzecke gemütlich machen.

Separates Zimmer im Poolhaus

Im kleinen Poolhaus direkt neben dem Haupthaus gibt's ein separates Studio mit Doppelbett und eigenem Bad. Ideal für einen Urlaub mit Oma und Opa, die sich gern auch mal vom Familientrubel zurückziehen - oder für Teenager, die sich ein bisschen Privatsphäre wünschen.

Planschen im Pool und im Meer

Direkt vor Eurer Terrasse glitzert der große Pool, den Ihr ganz für Euch habt. Und von der Veranda aus blickt Ihr aufs tiefblaue Meer, das Ihr in ein paar Minuten mit dem Auto oder Fahrrad erreicht. Beim Planschen bleiben garantiert keine Wünsche offen!

Vierbeiner sind sehr willkommen

Zu Eurer Gastgeberfamilie gehören nicht nur zwei Kids, sondern auch Hündin Lana fest dazu, selbstverständlich auch im Urlaub. Deswegen dürft Ihr gern bis zu zwei Hunde mitbringen, die sogar ein Willkommensleckerli zur Begrüßung erhalten. Und Eure Gastgeber geben Euch Tipps für hundefreundliche Strände und Co.

Die super Lage auf der Insel Krk

Im Örtchen Linardici urlaubt Ihr ganz ruhig, habt aber kleine Geschäfte und ein paar traditionelle kroatische Restaurants direkt ums Eck. Und viele Highlights der Sonnen-Insel Krk liegen in maximal 30 Minuten Entfernung: feinkieselige Strände und kristallklare Badebuchten, pittoreske Küstenstädtchen, die Inselhauptstadt-Krk und das Weinanbaugebiet rund um die hübsche Altstadt von Vrbnik.

-

LOWS

Kaum Sandstrände auf Krk

Typisch für Kroatien: Die meisten Strände sind Kiesstrände oder haben betonierte Liegeflächen. Dafür ist das Wasser besonders klar und sauber, der Einstieg ins Meer überall flach abfallend. Und ganz ohne Sand müsst Ihr nicht auskommen, denn nahe des 30 Minuten entfernten Vrbnik gibt's auch einen schönen Sandstrand.

Im Winter kein Pool

Das Haus ist ganzjährig geöffnet, der Pool aber nur von Mai bis Oktober. Im Frühjahr, Spätherbst und Winter eignet sich das milde Klima auf Krk dafür perfekt fürs Städtchen erkunden, wandern und radeln und danach kuschelt sich die Family eben vor den Kamin.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 580 Euro */Nacht für das gesamte Ferienhaus, in das zwei Familien mit 8 Personen passen. Mindestaufenthalt 3 Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab 300 Euro */Nacht für das gesamte Ferienhaus, in das zwei Familien mit 8 Personen passen. Mindestaufenthalt 3 Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In vier Schlafzimmern (eins davon im Poolhaus, jedes mit eigenem Bad!) finden bis zu acht Personen Platz.
Im Haus habt Ihr eine vollausgestattete Küche, draußen einen großen Grill. Vor der Haustür bedient Ihr Euch an der Kräuterecke und verschiedene Lebensmittelläden sind nur wenige Fahrminuten entfernt. Eure Gastgeber geben Euch außerdem gerne Tipps für die besten Cafés und Restaurants in der nahen Umgebung.
Keine Tiere.
Im Garten habt Ihr Euren eigenen großen Pool, der auf Anfrage sogar beheizt wird. Ihr könnt den Pool zwischen Mai und Oktober nutzen.
Babys sind herzlich willkommen! Babybett und Hochstuhl sind vorhanden. Im Haus gibt es auch eine Waschmaschine.
Keine Kinderbetreuung.
Ausgewiesene Spielbereiche sind nicht vorhanden, Eure Kids können sich aber im umzäunten Garten austoben.
Eure Kinder erhalten ein kleines Spielzeug als Willkommensgeschenk.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Im Ferienhaus erwarten Euch drei Schlafzimmer - jedes mit einem eigenen Badezimmer. Darüber hinaus beherbergt das Poolhaus eine weitere Schlafgelegenheit inklusive Badezimmer.
Die Region Vrbnik auf Krk ist Kroatiens Weinhauptstadt. Besonders zur Weinernte im Herbst finden auf vielen Weingütern Verkostungen statt. Das milde Herbstwetter bietet auch zudem perfekte Bedingungen, um auf dem Camino Krk rund um die Insel zu wandern oder die hübschen Küstendörfchen per Rad zu erkunden. Ein Besuch lohnt sich auch in der Vorweihnachtszeit: Die Stadt Krk ist dann wunderhübsch geschmückt und eine Light Ceremony läutet die Adventszeit ein.
Der internationale Flughafen Rijeka auf Krk liegt 25 Fahrminuten vom Ferienhaus entfernt. Von Deutschland aus gibt es aus fast allen großen Städten Direktflüge. Eure Gastgeber empfehlen Euch am Flughafen ein Auto anzumieten, um die Insel zu erkunden. Oder Ihr kommt gleich mit dem eigenen Auto: Von München aus fahrt Ihr knapp sieben Stunden, von Stuttgart aus achteinhalb.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Eure Gastgeber stellen Euch aber Yogamatten und -zubehör zur Verfügung.
Hunde sind erlaubt und herzlich willkommen! Bis zu zwei Vierbeiner dürft Ihr mitbringen, sie bekommen nicht nur ein Willkommensleckerli, sondern ihnen werden auch ein Napf und ein Bettchen bereitgestellt. Pro Hund und Tag fallen 10 Euro extra an.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Villa Ohana liegt auf Krk, einer Adria-Insel in der Kvarner Bucht, die Ihr übrigens ganz einfach über eine mautfreie Autobrücke vom Festland erreicht. Entlang der Küste findet Ihr überall kleine Badebuchten mit meist feinkieseligem Strand und kristallklarem Wasser – 15 Strände der Insel sind sogar mit der “Blauen Flagge” für besonders reine Wasserqualität ausgezeichnet. In den noch recht ursprünglichen Küstenstädtchen könnt Ihr wunderbar bummeln und in traditionellen kroatischen Restaurants essen. Sehenswert sind auch die Insel-Hauptstadt Krk und die verwinkelten Gassen der Altstadt von Vrbnik im Osten der Insel, die auf einem 49 Meter hohen Felsen erbaut wurde. Rund um Vrbnik wird übrigens in wunderschönen Weingärten und -bergen auch Weißwein angebaut, für den die Region bekannt ist.

Ihr braucht vom Ferienhaus aus nur wenige Autominuten zum Meer! Der absolute Lieblingsstrand Eurer Gastgeber liegt an der kleinen, aber feinen Bucht von Pinezici (7 Autominuten). Neben einem flachen Einstieg ins Wasser gibt's hier auch einen SUP-Verleih, einen Kinderspielplatz und eine lässige Beach Bar mit großartigem Blick auf die Nachbar-Insel Cres. Die gesamte Küste Krks ist gesäumt von kleinen Badebuchten mit besonders klarem Wasser. Wenn Ihr die typischen kroatischen Feinkieselstrände mal gegen goldenen Sand tauschen wollt, fahrt Ihr eine gute halbe Stunde in den Osten der Insel zum Sandstrand Sveti Marak bei Vrbnik.
Zwanzig Autominuten vom Ferienhaus entfernt startet der Camino Krk, ein 150 Kilometer langer Rundweg um die Insel, der sogar zum Jakobsweg gehört. Auch wenn Ihr nur eine kleine Teilstrecke lauft, erwartet Euch eine spektakuläre Naturkulisse mit Wäldern, Hügeln, verlassenen kleinen Dörfchen, alten Kirchen und Traum-Ausblicken aufs Meer. Weniger anspruchsvoll, aber nicht minder schön ist der "Paradise Path" in Malinska (15 Autominuten entfernt): Hier lauft Ihr kilometerweit am Meer entlang, durch einen Kiefernwald hindurch bis zu einer traumhaften kleinen Badebucht.
Den nächsten Tennisplatz beim Jezevac Premium Camping Resort erreicht Ihr mit dem Auto in einer Viertelstunde.
In Malinska (15 Autominuten entfernt) könnt Ihr Euch, sogar ohne Angelschein, eine Angeltageskarte an der Touristeninformation kaufen. Angelausrüstung könnt Ihr bei verschiedenen Anbietern leihen, einige bieten sogar Angelausflüge und Big Game Fishing von Thunfisch und Schwertfisch an.
Fast jede der vielen kleinen Badebuchten rund um Krk eignet sich perfekt zum Stand-Up-Paddlen. Verleihstationen findet Ihr an den meisten größeren Stränden, vor allem an den Stadtstränden rund um die Inselhauptstadt Krk (ca. 20 Autominuten entfernt). In der Bucht von Punat (ca. 30 Autominuten) könnt Ihr wakeboarden. Baska, DEN Windsurf-Hotspot der Insel, erreicht Ihr in 40 Fahrminuten.
Die Insel ist mit dem Rad ideal zu erkunden: Auf den gut ausgebauten Radwegen könnt Ihr entlang der Küste einfache Touren mit traumhaften Ausblicken aufs Meer machen, findet aber auch gebirgige Strecken mit ordentlicher Steigung. Außerdem kommt Ihr an vielen kleinen Dörfern und Städtchen vorbei, die wie gemacht sind für Bummel- und Essenspausen. Am nächsten für Euch sind die zahlreichen Radverleihe in Malinska (ca. 15 Autominuten), aber Ihr könnt im Grunde in jedem größeren Ort auf der Insel ein Rad leihen.
In einer malerischen Bucht im Nordwesten der Insel liegt die wunderhübsche Kleinstadt Malinska (ca. 15 Autominuten) mit einer tollen Promenade, vielen kleinen Badebuchten und ausgezeichneten Restaurants. In einer Viertelstunde seid Ihr mit dem Auto auch in der quirligen Inselhauptstadt Krk, die sich dank uralter Kirchen, vieler kleiner Boutiquen und Cafés perfekt für einen Stadtbummel eignet. Auf der anderen Seite der Insel (ca. 30 Fahrminuten) liegt Vrbnik: Der auf einem 49 Meter hohen Felsen erbaute Ort mit seinen engen, verwinkelten Gassen und der schmalsten Straße der Welt hat sein ganz eigenes Flair. Etwas außerhalb von Vrbniks schöner Altstadt könnt Ihr außerdem die Weingärten erkunden, für die diese Region berühmt ist - und die Großen dürfen auf den Weingütern den ein oder anderen guten Weißwein probieren. Viele Shops, aber vor allem Bars und Restaurants mit Panorama-Terrassen, findet Ihr auch im etwa 30 Fahrminuten entfernten Ferienörtchen Baska. Bei einem Besuch in Baskas großem Aquarium können Eure Kids die artenreiche Unterwasserwelt der kroatischen Adria aus nächster Nähe erleben.
Bei einem Ausflug nach Malinska (ca. 15 Fahrminuten) solltet Ihr unbedingt eine Fahrt mit dem U-Boot buchen. Außerdem lohnt sich auch ein Besuch der Insel Cres mit ihren Sandstränden (die in Kroatien ja eher selten sind). Die Fähre legt in Valbiska (ca. 8 Fahrminuten entfernt) ab. Mögt Ihr es eher abenteuerlustig, empfehlen Eure Gastgeber einen Besuch der Edison Zipline (ca. 30 Autominuten entfernt). In luftigen Höhen schwingt Ihr Euch hier durch die Baumwipfel und genießt grandiose Aussichten auf die Adria.
Noch mehr Tipps für Kroatien mit Kindern findest Du hier
Kroatien mit Kindern – ein Küstenabenteuer

Schick an Ramona & Andreas deine Buchungsanfrage!







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.