+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Waldchalets Brandnertal – Natururlaub vom Feinsten in fünf schnuckligen Chalets im österreichischen Vorarlberg

Wow, hier kommt eine Entdeckung für Designfans und Outdoor-Familien in spektakulärer Lage im österreichischen Vorarlberg! In den Waldchalets Brandnertal urlaubt Ihr in nur fünf schnuckligen Holzhäuschen - für jeweils bis zu sechs Personen - idyllisch am Waldrand und seid umgeben von Bäumen, Wiesen und heimischen Tieren. Trotzdem erreicht Ihr in nur drei Gehminuten das actionreiche Vorarlberger Outdoor-Paradies. Die Bergbahn bringt Euch im Winter zum Skifahren, im Sommer zum Wandern und auch der Badesee liegt direkt ums Eck… Nach langen Abenteuertagen erwartet Euch in Eurem modernen Chalet Gemütlichkeit pur, mit unverbautem Blick in die Berge. Wir finden: Besser kann eine Mischung aus Aktivurlaub und Erholung mitten in der Natur nicht sein!

Die Waldchalets im Brandnertal – Chalets in wunderschöner Naturlage in Österreich

Stellt Euch mal vor: Ihr wacht morgens auf, blickt aus den bodentiefen Fenstern und seht und hört nichts als tiefgrünen Wald, Wiesen, das Rascheln der Bäume, Zwitschern der Vögel und das Bergpanorama vor Augen. Ein Träumchen, oder? Den haben sich Susi und Hannes mit ihren Chalets erfüllt. Am Waldrand, aber doch nur drei Gehminuten vom Bergdorf Brand im österreichischen Brandnertal gelegen, haben sie bis 2013 ein heimeliges Holzhäuschen mit zwei Schlafzimmern bewohnt, das sie heute als Älmele Lodge an Euch vermieten. Das kam so gut an, dass 2020 gleich noch fünf superschicke Waldchalets mit jeweils drei Schlafzimmern dazukamen, damit auch große Familien an diesem märchenhaften Fleckchen Erde abschalten können.

Urig-modernes Design und ein Spielplatz in Sichtweite

“Boah, sind die schön und gemütlich”, haben wir beim Blick ins Innere der Chalets gedacht. In typisch Vorarlberger Holzbauweise errichtet, punkten die Häuser statt mit Chalet-Klischees mit einem modernen, minimalistischen Einrichtungsstil, klaren Linien und natürlichen Materialien, wie viel hellem Holz. Ein Highlight in jedem Haus: Die offene, top ausgestattete Küche! Hier kocht Ihr nach Herzenslust, zum Beispiel mit den regionalen Zutaten aus der Vorratskammer, die alle Gäste der Chalets nutzen dürfen – Käse, Speck, Wein, mmmhhh! Gegessen wird zusammen am riesigen Esstisch oder auf der überdachten Terrasse, direkter Blick auf die Gipfel des Rätikons inklusive. Und an lauen Sommertagen könnt Ihr hinterm Haus in den Hängematten chillen oder Euch abends am Grillplatz ums knisternde Feuer setzen… zumindest Ihr Großen, denn die Kleinen werden wohl nonstop draußen rumwuseln. Es müssen schließlich der Spielplatz in Sichtweite zu den Chalets erkundet und die Schafe, Ziegen und Häschen auf dem Tiererlebnispfad nebenan gestreichelt werden. Und den nur wenige Gehminuten entfernten Hochseilkletterpark müsst Ihr natürlich auch mal als Familie besuchen.

In drei Minuten zu Fuß erreicht Ihr geballte Outdoor-Action

Es gibt noch so viel mehr zu entdecken, denn Ihr befindet Euch hier – trotz der idyllischen Lage am Waldrand – wirklich mitten im Outdoor-Paradies der Alpenregion Bludenz. In drei bis fünf Gehminuten erreicht Ihr von Eurem Holzhäuschen im Wald aus so ziemlich alles, was Spaß macht: Die Bergbahn bringt Euch im Winter auf die Piste, im Sommer zu den schönsten Wanderwegen von easy machbar bis echt anspruchsvoll. Einen Katzensprung entfernt erfrischt Ihr Euch im Naturbadesee, wo Ihr dank Liegewiese, Restaurant und Abenteuerspielplatz leicht den ganzen Tag verbringen könnt. Im Örtchen Brand leihen sich Mama und Sohn E-Bikes für die Tour durch den nahegelegenen Bikepark und Papa geht mit der Kleinen zum Ponyreiten – einen Reitstall gibt’s nämlich in nur 300 Meter Entfernung. Das Auto darf problemlos stehenbleiben, auch, weil Ihr die Öffis und alle Bergbahnen im Brandnertal, aber auch in Lech und im Klostertal vom 20. Mai bis Ende Oktober jedes Jahres kostenlos nutzen könnt. Wahnsinn, diese tolle Kombi aus idyllischem Waldurlaub und geballter Outdoor-Action direkt ums Eck!

 

Ansprechpartner: Hannes Durnwalder
Email: servus@waldchalets-brandnertal.at
Adresse: Schedlerhof 34, 6708 Brand, Österreich
Telefon: +43 664 88 469 401
Web
: www.waldchalets-brandnertal.at

Fotos: Waldchalets Brandnertal, Alpenregion Bludenz
Text: Chiara Coenen

+

HIGHS

Die spektakuläre Lage

Auf dem Grundstück befinden sich nur fünf Chalets und die Älmele Lodge, in der einst die Gastgeberfamilie samt Kinder und Hund lebte. Ansonsten ist nichts als unberührte Natur um Euch herum. Trotzdem müsst Ihr nicht auf schickes Design, viel Platz und eine tolle Küche verzichten. Zudem erreicht Ihr von Eurer Oase in der Natur in weniger als fünf Gehminuten das Dorfzentrum mit Bergbahn und Badesee sowie viele Outdoor-Highlights wie den Kletterpark oder die Tennisplätze. WOW!

Mehr Natur geht nicht

Noch mehr Natur geht eigentlich nicht. Ihr wohnt am Waldrand, umgeben von Wiesen, Wäldern und heimischen Tieren (denen Eure Kinder auf dem Tiererlebnispfad richtig nahe kommen können!). Am Grillplatz könnt Ihr gemütliche Abende im Freien verbringen.

Minimalistischer Stil mit viel Gemütlichkeit

Modern, minimalistisch und trotzdem urgemütlich? Hier ist das kein Widerspruch. Viel helles Holz sorgt für eine kuschlige Atmosphäre, aber statt Schnickschnack und Chichi begeistern natürliche Farben, klare Linien und ein offener Grundriss die Design-Enthusiasten unter Euch – und nichts lenkt vom eigentlichen Star ab, dem Ausblick auf die Berge.

Selbstversorger-Häuschen mit leckeren Extras

Dank Frühstücksservice könnt Ihr Euch Leckereien direkt an die Haustür liefern lassen und die Vorratskammer, die für alle Chalet-Gäste auf dem Gelände zugängig ist, bietet Euch feinste Produkte aus der Region. Gastgeber Hannes betreibt im Ort außerdem eine Vinothek, wo Ihr Euch mit gutem Wein und dem ein oder anderen Geheimtipp für Ausflüge eindecken könnt.

Kinderspielplatz in Sichtweite

Klar, bei einem Selbstversorger-Ferienhaus gibt es keine Kinderbetreuung, die Euch die Kleinen mal ein paar Stunden abnimmt. Aber der Spielplatz mit Wippe, Rutsche und allem Pipapo befindet sich so nah bei den Chalets, dass Ihr die Kinder von Eurem Haus aus im Auge habt – so können die größeren Kleinen auch mal alleine toben, während Ihr Euch auf der Terrasse ausruht.

Outdoor-Spaß deluxe

Ob Ski fahren, wandern, reiten, Tennis spielen, im Badesee planschen, Mountainbike fahren oder klettern – alles, was wir uns an coolen Freiluft-Aktivitäten vorstellen können, findet Ihr in drei bis fünf Minuten Laufentfernung. Mehr Outdoor-Spaß, im Sommer wie im Winter, geht nicht.

Autofreier Urlaub

Da Ihr maximal fünf Minuten Fußweg zu allen Aktivitäten und sogar ins Örtchen Brand lauft, könnt Ihr hier prima einen autofreien Urlaub verbringen. Bergbahnen und öffentliche Verkehrsmittel nutzt Ihr außerdem von Mai bis Oktober umsonst und eine Anfahrt mit dem Zug von Deutschland aus ist unkompliziert.

-

LOWS

Parkplätze nicht direkt bei den Chalets

Ihr müsst Euer Auto etwa 50 Meter von Eurem Häuschen entfernt abstellen und könnt auch zum Ausladen nicht ganz vorfahren. Aber Eure Gastgeber helfen Euch gern beim Koffertragen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 289 Euro * / Nacht im Waldchalet, inklusive Begrüßungskorb, aber zzgl. einmaliger Endreinigung von 90 Euro.

 

Nebensaison mit Baby

Ab 188 Euro * / Nacht im Waldchalet, inklusive Begrüßungskorb, aber zzgl. einmaliger Endreinigung von 90 Euro.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Waldchalets können insgesamt bis zu sechs Personen übernachten - ausreichend Platz habt Ihr in den drei Schlafzimmern mit jeweils einem Doppelbett.
Ihr könnt Frühstücksservice buchen, dann werden Euch die bestellten Leckereien bis 8 Uhr an die Tür Eures Chalets gehängt. Auf Wunsch füllen Eure Gastgeber vor Anreise auch Euren Kühlschrank. Außerdem gibt es eine Vorratskammer mit Käse, Speck, Wein und Säften - hier nehmt Ihr Euch einfach mit, was Ihr braucht, und tragt es auf einer Liste ein. Gastgeber Hannes betreibt in fußläufiger Entfernung eine kleine Vinothek, wo Ihr alles Weitere kauft, was Ihr braucht. Bei einer Woche Mindestaufenthalt bekommt Ihr dort eine feine Jausenplatte aufs Haus geschenkt.
Cocker Spaniel Idefix und acht Hühner (die für Eure frischen Frühstückseier sorgen!) gehören zu Eurer Gastgeberfamilie. Direkt neben den Chalets findet Ihr einen Tiererlebnispfad mit Schafen, Ziegen, Hasen und Co.
Kein Pool. Nur fünf Gehminuten vom Haus entfernt liegt jedoch der Naturbadesee Alvierbad, zu dem Ihr kostenfreien Zugang habt.
Babys sind hier sehr willkommen! Babybetten, Wickelauflagen, Flaschenwärmer und Hochstühle stehen kostenlos für Euch bereit. Außerdem gibt's gegen Aufpreis einen Waschservice.
Keine Kinderbetreuung.
Von den Chalets aus habt Ihr direkte Sicht auf einen Kinderspielplatz mit Sandkasten, Rutsche, Schaukel und Wippe, wo Eure Kleinen nach Lust und Laune toben können. Direkt hinter den Chalets findet Ihr außerdem einen eingezäunten Wald mit Hängematten, der sich perfekt zum Chillen und Versteckenspielen eignet.
In jedem Haus wartet eine Brettspielesammlung für lustige Familien-Spieleabende auf Euch.
Aktivreisen, Ferienhaus, Hütte
Jedes Chalet verfügt über drei separate Schlafzimmer, nur die Älmele Lodge hat zwei Schlafzimmer.
Bei Eurem Aufenthalt ist die Brandnertal Premiumkarte inkludiert: Damit könnt Ihr von Mitte Mai bis Ende Oktober alle Bergbahnen der Region kostenlos nutzen und zum Beispiel hoch oben auf dem Berg den interaktiven Natursprüngeweg mit vielen Infos zu den heimischen Tieren erkunden - besonders schön ist das im Frühjahr und Herbst. Von Anfang April bis Mitte Mai und von Anfang November bis Mitte Dezember sind die Waldchalets geschlossen.
Von München aus erreicht Ihr die Waldchalets in unter drei Stunden. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch kein Problem, der Bahnhof Bludenz liegt nur 15 Autominuten entfernt. Mit der Gästekarte könnt Ihr kostenlos direkt mit dem Bus (Linie 81) nach Brand fahren. Eure Gastgeber holen Euch auf Wunsch aber auch gern am Bahnhof ab.
Noch gibt es keinen Wellnessbereich. Ab 2023 erwartet Euch aber eine Sauna mit Brunnentrog zum Abkühlen im Außenbereich.
Kein Fitnessraum.
In zwei der Chalets sind Hunde erlaubt. Sie übernachten für 15 Euro pro Nacht.
Die Waldchalets wurden in traditioneller Vorarlberger Holzbauweise errichtet. Geheizt werden sie über eine Lehmwand mit Ökostrom. Außerdem erzeugen die Gastgeber das Warmwasser und einen Teil des nötigen Stroms über eine Photovoltaikanlage selbst. In der Speisekammer der Chalets findet Ihr vorwiegend Bio-Produkte aus der Region (Gastgeber Hannes kennt alle Lieferanten persönlich!) und im Badezimmer setzen die Gastgeber auf Bio-Seifen der ältesten Seifensiederei Österreichs. Aufgrund der tollen Trinkwasserqualität bitten Eure Gastgeber Euch, zur Plastikvermeidung kein Mineralwasser mitzubringen, sondern den vorhandenen SodaStream in Eurer Chalet-Küche zu nutzen. Besonders geschützt ist auch die Natur rund um die Chalets: Die Wiesen werden nur zweimal jährlich gemäht, Infotafeln geben Auskunft über die heimischen Bäume, Sträucher und Blumen, die hier wachsen. Da Ihr überall gut zu Fuß hinkommt, könnt Ihr das Auto getrost stehen lassen. Vor Ort gibt es aber eine Möglichkeit, E-Autos aufzuladen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Brandnertal liegt im Süden des Bundeslandes Vorarlberg im Westen Österreichs, das an Deutschland, Liechtenstein und die Schweiz angrenzt und für seine Skiresorts und seine Alpenlandschaft bekannt ist. Die Hauptstadt Bregenz liegt am Bodensee. Ihr seid hier umzingelt von spektakulären Gebirgszügen, dazwischen Wiesen, Wälder, kristallklare Bäche und türkisfarbene Bergseen. Sommer wie Winter seid Ihr hier als Outdoor-Fans genau richtig: Wandern, Biken und Skifahren stehen ganz oben auf der Liste. Die Waldchalets liegen zwar ganz ruhig am Waldrand, aber doch zentral nahe des Örtchens Brand: Bergbahn, Kletterpark, Tiererlebnispfad, Geschäfte und Restaurants erreicht Ihr gut zu Fuß. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die Ihr von Mai bis Oktober kostenfrei nutzt, könnt Ihr auch den, etwa 20 Fahrminuten entfernten, Alpenstädtchen Bludenz und Feldkirch einen Besuch abstatten.

schneeflocke
Das Skigebiet Brandnertal mit seinen 60 Pistenkilometern liegt direkt vor der Tür. Ihr braucht zu Fuß nur fünf Minuten bis zur Bergbahn und auch den Kinderschlepplift erreicht Ihr in fünf Gehminuten. Skikurse für die Kleinen werden von beiden Skischulen vor Ort angeboten. An der Talstation steht den Gästen der Chalets außerdem kostenfrei ein Skidepot zur Verfügung.
Den Brandner Naturbadesee Alvierbad erreicht Ihr in fünf Minuten zu Fuß. Der Eintritt zum Badeparadies mit Abenteuerspielplatz, Kinderbereich und Restaurant ist mit Eurer Gästekarte frei. Außerdem ist der Eintritt ins Freibad ValBlu im 20 Fahrminuten entfernten Bludenz frei, im dortigen Hallenbad zahlt Ihr nur die Hälfte.
In unmittelbarer Nähe der Chalets findet Ihr einen Tiererlebnispfad - ein besonderes Highlight für die Kids! Von der nur fünf Minuten entfernten Bergstation aus starten zahlreiche Wanderwege, zum Beispiel auch ein Barfuß-Pfad. Susi und Hannes sind übrigens Experten für kinderwagenfreundliche Wanderungen. Sie beraten Euch gerne individuell zu den schönsten Wanderungen für Euren Urlaub.
Der Tennisplatz Älmele liegt direkt ums Eck, eine Minute zu Fuß entfernt.
Der Golfclub Brand mit seinen 18 Loch ist nur zwei Gehminuten entfernt. Er bietet auch eine Chipping-Area und eine Drivingrange.
Im Örtchen Brand gibt es die Möglichkeit, an geführtem Fliegenfischen teilzunehmen. Der nahegelegene Lünersee (30 Autominuten) ist außerdem ein beliebtes Ziel zum Angeln.
Direkt im Dorf könnt Ihr Mountain- und E-Bikes sowie Zubehör für Klein und Groß leihen.
Fünf Minuten Fußweg entfernt befindet sich ein Reitstall, in dem erfahrene Reiterinnen und Reiter ausreiten können. Regelmäßig wird aber auch Ponyreiten für Kinder angeboten.
Das nächstgrößere Städtchen ist die Alpenstadt Bludenz (15 Autominuten). In der historischen Altstadt herrscht schon fast südliches Flair und Ihr könnt gemütlich über den Markt schlendern. Das 20 Fahrminuten entfernte Feldkirch besitzt eine der schönsten Altstädte Vorarlbergs mit Burg, Stadttoren und vielen netten Geschäften.
Im Ort Brand gibt es zwei mit Hauben ausgezeichnete Restaurants, die kulinarischen Hochgenuss versprechen. Außerdem findet Ihr in nur 25 Fahrminuten Entfernung den Alpine Coaster, eine wilde Sommerrodelbahn, die Spaß für die ganze Familie garantiert!

Schick an Hannes deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 1 Flasche Rosé-Wein







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.