+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

WLodgeOne: Urbane Appartements im coolen Alpin-Style mitten im Harz

Sind wir hier in den Alpen?! Ja, das kann man sich fragen, wenn man in den WLodgeOne-Appartements die Füße hochlegt. Alpiner Woodenstyle mit einer Prise Chalet-Chic. Dazu unverbauter Blick in die Natur - Wander-, Langlauf-, Ski- und Rodelspaß gleich vor der Haustür. Ist es nicht wunderbar, dass dieser Happy Place mitten in Deutschland, in Niedersachsen liegt?! Superschnell erreicht aus Nord, West und Ost. Sucht Euch eine dieser fünf Wohnungen, samt Sauna und Hotpot, aus und verliebt Euch – wie Eure coolen Gastgeber Esther und Peter – Hals über Kopf in den Harz!

WLodgeOne – Fünf cosy Appartements in Braunlage

Hip, Hip, Harz, Hurra! Wie sich Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge in puncto Lifestyle mausert, ist phänomenal. Denn wenn wir uns in der WLodgeOne so umschauen, den behaglichen Lärchenduft schnuppern und uns in samtweiche Felldecken schmiegen, fühlt sich das nach Alpen-Feeling an. Umso genialer, dass das jetzt auch im niedersächsischen Braunlage – und damit für alle nördlich des “Weißwurscht”-Äquators – ganz easy erreichbar ist. Als Esther und Peter, ursprünglich aus der Nähe von Hannover, vor sechs Jahren das erste Mal nach Braunlage in den Urlaub kamen, waren sie sofort hin und weg: So viel Schnee – nur anderthalb Stunden von ihrer Heimat entfernt! Selbst das Söhnchen war begeistert und direkt bereit für den Umzug. “Wir haben uns in diesen Ort verliebt und dieses 100 Jahre alte Haus gefunden”, sagt Esther. Mit einer klaren Vorstellung vor Augen und ganz viel Eigenleistung haben sie die alte Pension in drei Jahren zu dem gemacht, was sie heute ist – der WLodgeOne. Fünf cosy Appartements für 4 bis 9 Gäste, allesamt mit Terrasse, Sauna oder Hotpot – hier humorvoll “heißer Topf” genannt.

Moderner Hütten-Charakter – Urban Soul meets the Harz!

“Wir haben wirklich keinen Stein auf dem anderen gelassen, alles kernsaniert, das alte Fachwerk wieder freigelegt und angebaut”, erzählt Esther. Peter hat die Naturstein-Waschbecken und die Badezuber aus Österreich importiert und die schönen hölzernen Waschtische selbst gebaut. Urig und schick nächtigt Ihr nun zwischen Kamin und Knautschsesseln. Witzige Accessoires, wie coole Kuh-Bilder oder umfunktionierte Schlitten als Garderobenstange, sorgen für modernen Hütten-Flair. Und damit ja kein Stress aufkommt, könnt Ihr Euch Frühstückspakete oder Brötchen-Service buchen. Und hippe Restaurants, wie das zehn Fußminuten entfernte “La Rock”, haben ebenfalls ihren Sprung aus Hannover nach Braunlage geschafft.

Skifahren oder Wildtiere füttern – der Harz ist ein Ganzjahresziel

Die Kids erspähen derweil im Winter schon vom Fenster aus die Skiwiese samt Schlepplift vorm Haus – und damit das wohl ortsnaheste Skigebiet im gesamten Harz. Eine super Start für alle, die ihre ersten Schwünge machen wollen. Kleine Rodler kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten – die Schlitten stehen in der Lodge für Euch bereit! Langlaufen ist hier der absolute Hit, die Loipen starten keine 100 Meter vom Haus entfernt und die Seilbahn zum Wurmberg, mit seinen beschneiten Pisten, ist gerade mal einen Kilometer entfernt. Im Sommer hört die Outdoor-Action aber längst nicht auf. Biken, Wandern, Sommerrodeln, Hängebrücken und Baumwipfelpfade erklimmen … Und Bilderbuch-Fachwerkstädtchen wie Wernigerode oder Quedlinburg sind gerade mal 30 bis 45 Autominuten entfernt. Esther hat zudem ganz wunderbare Natur-Eventpakete, wie Wildfütterung, Pilz-Seminar oder Berg-Safaris für Euch geschnürt. Bye bye, Kitz! Harz, wir kommen!

Kontaktdaten
Adresse: WLodgeOne, Herzog-Johann-Albrecht-Str. 59,  38700 Braunlage
Email: room@wlodgeone.de
Telefon: +49 (0)5520 – 999963
Webwww.wlodgeone.de

Fotos: WLodgeOne

+

HIGHS

Der coole Hütten-Style

Was Peter und Esther aus dieser einst "abgerockten" Pension, mit Superblick ins Grüne, gemacht haben, ist eine Meisterleistung. Richtig cooler Style - inspiriert von den hipsten Hotels Österreichs. Da mischen sich coole Cable-Leuchten mit Geweih-Lüstern und Sitzsäcke mit Hängematten. Darauf hat der Harz gewartet!

Die perfekte Harz-Lage

Ihr wohnt in Braunlage keine zehn Gehminuten von der Seilbahn und der Hauptstraße mit allen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants entfernt und habt dennoch Weitblick in die Harzer Berge. Die Lage direkt an der Rathauswiese macht es möglich. Auch des Harzes höchster Berg, der Brocken, berühmte Städtchen wie Wernigerode und zahlreiche Familien-Aktivitäten, erreicht Ihr in nicht mehr als einer halben Autostunde. So oder so liegt der Harz super: Gerade mal drei Stunden fahrt Ihr von Hamburg oder Berlin in die satte Natur dieses Mittelgebirges!

Lodge-Kombi möglich

Ihr seid nur zu viert, Ihr seid zu neunt? Ihr seid ein ganzes Freundesrudel und wollt gleich das ganze Geschoss für 15 oder 16 Leute? Alles ist möglich. Die fünf unterschiedlich großen Lodges lassen sich beliebig kombinieren.

Morgen ohne Sorgen

Damit der Urlaub morgens gut los geht: Selbstgemachte Marmeladen, Harzer Wurstspezialitäten, Müsli-Auswahl und Obstkorb - auf Wunsch und gegen Aufpreis könnt Ihr Euch so ein Frühstückspaket in die Lodge bestellen. Oder Ihr nehmt den Brötchenservice in Anspruch.

Let's go wild

Jeep-Tour, Bogenschießen, Tragschrauberflug, Fischen gehen samt Räuchern, Sushi-Kurs oder Survival-Training mit der ganzen Familie? Wenn Ihr Lust auf so ein cooles Outdoor-Event habt, ist Esther Eure perfekte Ansprechpartnerin. Sie hat diese ganzen Ideen für Euch ausgeheckt (unbedingt schon bei der Buchung besprechen)!

Warmes Vergnügen

In jeder Lodge findet sich entweder eine Sauna oder ein "warmer Topf". Im Winter könnt Ihr darin auf der Terrasse eintauchen und den Skifahrern zusehen oder im Sommer direkt ins satte Grün blicken.

-

LOWS

Innen urban, draußen dauert´s noch ein bisschen

Die WLodgeOne und etliche andere coole Neu-Eröffnungen bringen seit einiger Zeit frischen Wind in den Harz. Allerdings ist nicht an jeder Ecke das Lifestyle-Barometer so weit oben. Noch nicht!

Kleines Skigebiet

Natürlich lässt sich das Skigebiet hier nicht mit denen in Österreich messen. Die meisten Pisten sind relativ flach und leicht, was den Wurmberg aber auch zum idealen Familienskigebiet macht. Die Gondel von Braunlage bringt Euch bis auf den Wurmberg in 965 Meter Höhe. 15 Pisten und Skirouten und 12 Pistenkilometer findet Ihr hier.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 280 Euro */Nacht in der Wald Lodge (80 Quadratmeter mit Küche und zwei Schlafzimmern). Zuzüglich Endreinigung 85 Euro.

Nebensaison mit Baby

Ab 240 Euro */Nacht in der Wald Lodge (80 Quadratmeter mit Küche und zwei Schlafzimmern). Zuzüglich Endreinigung 85 Euro.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die fünf verschiedenen Lodges haben Platz für 4 bis 9 Personen. Und wenn Ihr Wald Lodge und Berg Lodge zusammenlegt, können auch 16 Personen nächtigen.
Alle Lodges haben eine Küche, liebevoll "Koch-Futterbereich" genannt. Der Frühstückskorb ist für 17,50 Euro pro Tag und Gast zu haben. Wenn Ihr Euch Brötchen bringen lassen wollt, kostet das fünf Euro extra (plus den Brötchenpreis). Supermärkte und Restaurants in Braunlage erreicht Ihr fußläufig. Zum guten Italiener (Montevino) fahrt Ihr rund zehn Minuten mit dem Auto.
keine Tiere.
Kein Pool.
Auf Wunsch erhaltet Ihr ein Kinderbettchen.
Keine Kinderbetreuung.
Es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. Auf der riesigen Rathauswiese vor dem Haus kann getobt werden.
Ihr findet hier klassische Spiele wie "Mühle" oder "Mensch ärgere dich nicht".
Ferienwohnung
Alle Lodges haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer.
Die berühmte Hängebrücke Titan RT an der Rappbodetalsperre, der Baumwipfelpfad und die Baumschwebebahn in Bad Harzburg oder eine Wanderung zum Brocken sind im Herbst eigentlich viel schöner, weil weniger los ist. Ein besonderes Highlight ist zudem die Walpurgisnacht am 30. April mit vielen coolen Hexen-Veranstaltungen wie dem Hexen-Besenführerschein.
Mit Auto oder Zug gehts von Berlin, Hamburg und Frankfurt aus in etwa drei Stunden in den Harz. Nächster Bahnhof: Bahnhof Wernigerode oder Bahnhof Bad Harzburg (beide 30 Autominuten von der WLodgeOne entfernt). Vom Bahnhof könnt Ihr mit dem Taxi oder Bus zum Hotel gelangen. Das Nahverkehrsnetz ist in der Region zwar sehr gut ausgebaut, mit einem Auto seid Ihr aber natürlich viel flexibler unterwegs. Parkplätze sind am Haus.
Kein kompletter Wellnessbereich- aber: Jede Lodge hat entweder Sauna oder Hotpot.
Kein Fitnessraum.
Hunde können auf Anfrage mitgebracht werden und kosten 20 Euro extra pro Nacht.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das WLodgeOne liegt am Rande des 5.000-Einwohner-Ortes Braunlage im Oberharz – direkt bei Niedersachsens höchstem Berg, dem Wurmberg (971 Meter). Für seine imposanten Wälder, tiefen Schluchten, Hexensagen und mystischen Nebel ist der Harz sowieso bekannt, jetzt bringt aber auch noch eine junge Szene gerade richtig viel frischen und hippen Wind in die Region, der sonst schon auch mal der Ruf des “etwas Angestaubten” vorauseilt. Nicht nur Restaurants wie das coole “La Rock” (Ableger aus Hannover) oder Attraktionen wie Deutschlands höchster Aussichtsturm aus Holz, der Harzturm (Eröffnung Frühjahr 2022), machen richtig Laune! Auch die vielen Sport-, Action- und Naturerlebnisse im Nationalpark Harz – in der Mitte Deutschlands – sind einfach top.

schneeflocke
Das WLodgeOne hat eine Skiwiese samt Rodelhang direkt vor dem Haus und das Skigebiet Wurmberg startet einen Kilometer entfernt mit der Seilbahn-Station, die Euch auf den 971 Meter hohen Wurmberg befördert. Von dort oben saust Ihr über familientaugliche Pisten durch teilweise naturbelassene Waldstrecken - oder per Snowtubing Bahn hinunter ins Tal. Einen Funpark für Snowboarder gibt es auch. Auch wenn der Wurmberg "nur" 2 Hänge, eine Gondel und 6 Lifte zu bieten hat und nicht zu 100 Prozent schneesicher ist als Mittelgebirge, ist das Skigebiet gerade für Kindern ideal. Und mit Beschneiungsanlagen können die Betreiber auch in wärmeren Wintern nachhelfen. Den nächsten Skiverleih findet Ihr übrigens fußläufig von Euren Lodges und Rodel gibt es leihweise von Euren Gastgebern. Langlauf-Fans werden hier zudem ihre helle Freude haben, die Loipen starten nur 80 Meter von den Lodges entfernt.
Im Sommer könnt Ihr 10 Minuten zum Oderteich oder 20 Minuten zum Kleinen Okerteich in Altenau fahren. Im Winter sind das Erlebnisbad VITAMAR (20 Autominuten) oder das Salztal Paradies in Bad Sachsa (halbe Autostunde) mit Rutsche, Saunen und Whirlpools gute Ausflugsziele für Wasserratten.
Viele, auch kinderwagentaugliche, Wanderungen starten direkt von den Lodges aus. In Braunlage beginnt zudem der vier Kilometer lange Naturmythenpfad mit 10 Mitmach-Stationen zu den Themen Wolf, Märchen und Sagen, Baum, Bach, Wasser, Vogel, Naturgewalten, Wald, Wunschbaum und Labyrinth. Ein Erlebnis für Groß und Klein.
Tennisplätze findet Ihr zehn Autominuten entfernt.
Der nächste Golfplatz ist der Golfclub Harz in Bad Harzburg (etwa 25 Autominuten entfernt).
Einen Radverleih gibt es fußläufig im Ortszentrum. Dort gibt es natürlich auch E-Bikes und Kinderräder. Lasst Euch vorab beraten.
Die nächsten Reiterhöfe sind der Reiterhof Benneckenstein (15 Autominuten) und der Reiterhof Wernigerode (beide etwa eine halbe Autostunde entfernt).
Die entzückenden Fachwerkstädtchen Quedlinburg (45 Minuten mit dem Auto) und Wernigerode (halbe Autostunde) solltet Ihr keinesfalls verpassen, wenn Ihr in der WLodgeOne urlaubt. Auch die ehemalige Bergbaustadt Bad Lauterberg (20 Autominuten entfernt) und die historische Stadt Goslar (35 Autominuten) sind einen Besuch wert und haben viel für Familien zu bieten.
Viele weitere Hits für Familien sind Folgende: Direkt in Braunlage könnt Ihr im Winter ins Eisstadion und im Sommer Monsterroller fahren; nur 10 Autominuten sind es zur Sommerrodelbahn in Schierke. Zu folgenden Ausflugszielen braucht Ihr eine halbe bis maximal eine Dreiviertelstunde mit dem Auto (nach zunehmender Distanz aufgelistet): Die Indoor-Kletterhalle Bad Sachsa, das Luftfahrtmuseum Wernigerode, der Baumwipfelpfad und die Baumschwebebahn in Bad Harzburg, Action an der Rappbodetalsperre mit Europas längster Doppelseilrutsche und Seilbrücke, die Seilbahnen Erlebniswelt, der Kletterwald, Hexentanzplatz, Rosstrappe und das Harzer Bergtheater in Thale.
Noch mehr Tipps für den Harz findest Du hier:
Harz mit Kindern – Wohin? Wo wohnen?
Und für Familien-Ausflüge in Niedersachsen da lang....
Niedersachsen mit Kindern

Schick an Esther deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.