fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Chalet Boutique Hotel Bergwiesenglück in Tirol – Luxuriöse Chalets mit Infinity-Pool und Privat-Spa vor schönster Bergkulisse

Der Name Bergwiesenglück ist hier Programm: An einen grünen Berghang im Paznauntal im österreichischen Tirol schmiegt sich das kleine, feine Boutiquehotel mit seinen zwölf Chalets – jeweils für bis zu sechs große und kleine Urlauber. Während Ihr den wahrhaft grandiosen Ausblick auf die Bilderbuch-Bergkulisse vom Infinitypool oder dem Hot Tub auf Eurer Terrasse genießt, toben die Minis durchs coole Spielstadl. Wandern, Biken und Skifahren direkt vor der Haustür – das ist reines Bergglück!

Chalet Boutique Hotel Bergwiesenglück – österreichischer Bergurlaub vom Feinsten

Mitten in Tirol, auf 1.250 Metern Höhe über dem Paznauntal, wartet ein kleines Stück Berg-Urlaubsglück auf Euch: Auf einem ehemaligen Privatgrundstück oberhalb des Örtchen Sees, mit einer sensationellen Aussicht auf die umliegende Bilderbuch-Bergkulisse, eröffnete im Herbst 2017 das edle Boutiquehotel mit seinen zwölf Chalets und zwei Suiten. Beim Bau (der aufgrund der steilen Hanglage ganz schön abenteuerlich war!) orientierte man sich an den regionaltypischen “Heustadln”: Die traditionellen, aber modern interpretierten Holzfassaden sind nicht nur ein echter Hingucker, sondern dienen auch als Sicht- und Sonnenschutz. Verwendet wurden heimische Materialien wie wiederverwertetes Altholz, Stein, Loden und Heu. Und herausgekommen ist ein Ort voller Gemütlichkeit, Ruhe und Harmonie, an dem Ihr einfach mal abschalten könnt…

Hier gibt´s Sauna, Sushi und Spiel-Stadl

In Eurem Chalet habt Ihr auf drei Etagen und 110 Quadratmetern nicht nur richtig viel Platz für sechs Personen, auch das schicke Interior mit klaren Linien, viel Weiß- und Grautönen und gemütlichen Holzelementen sorgt für Entschleunigung. Während die Minis sich über ihr eigenes Kinderzimmer mit coolem Stockbett freuen, gilt Eure Begeisterung sicherlich dem privaten Spa – inklusive Sauna (mit Ausblick!) und einem Almbad (aka Hot Tub) auf der Terrasse. Ganz entspannt geht´s auch in Sachen Kulinarik zu: Das Frühstück wird Euch ins Chalet gebracht oder Ihr spaziert kurz rüber ins schicke Hotelrestaurant Hermanns Kitchen. Hier gibt es später dann auch Abendessen und das nicht nur regional und Bio, sondern auch richtig lecker. Neben typischen Tiroler Gerichten steht übrigens auch Sushi auf der Speisekarte, zubereitet von einem der Top-Sushi-Meister Österreichs. Und dann sind da ja noch zwei absolute Highlights: Für die Minis ein eigenes Spielstadl, in dem sie so viel toben und klettern können, wie sie wollen. Und für alle der fabelhafte Infinity-Pool, in dem Ihr das ganze Jahr über bei wohlig-warmen Temperaturen schwimmen und dabei die Bergwelt um Euch herum bestaunen könnt.

Das Tiroler Paznauntal: Ein wahrer Outdoor-Berg-Traum

Und genau diese Bergwelt solltet Ihr auch unbedingt erkunden: Im Sommer könnt Ihr direkt von der Haustür aus loswandern oder Euch aufs Rad schwingen. Fünf Minuten entfernt warten ein großer Badesee und die Seilbahn, die Euch hoch hinauf bringt. Überall im Tal findet Ihr tolle Erlebniswanderwege und familienfreundliche Bergparks mit Abenteuerspielplätzen, Streichelzoo, Klettergarten und Co. Im Winter seid Ihr ebenfalls in fünf Minuten im nächsten Familienskigebiet, bei guten Schneeverhältnissen führt die Abfahrt Euch sogar direkt zurück ins Hotel. Rodeln, Lang- und Eislaufen stehen natürlich auch auf dem Programm und in einer halben Stunde erreicht Ihr die weltberühmten Skiorte Ischgl und St. Anton. Tirol, wir kommen!

Kontaktdaten
Adresse: Neder 400, 6553 See, Österreich
E-Mail: info@bergwiesenglueck.at
Telefon: +43 544 120 077
Web
: www.bergwiesenglueck.at

Fotos: Dajoha Photography & Design
Text: Susanne Hoffmeister

+

HIGHS

Die Bilderbuch-Berglage

Die Chalets liegen auf 1.250 Metern Höhe über dem Paznauntal im Nordwesten Tirols. Hier erwartet Euch eine traumhafte hochalpine Kulisse mit mächtigen Gipfeln, grünen Almen und stillen Bergseen. Und egal ob von Sauna, Pool, Terrasse oder Fitnessraum – der Ausblick ist überall der Knaller!

Tradition meets Moderne

Die Chalets sind den typischen Heustadln der Region nachempfunden und wurden mit einheimischen Materialien wie wiederverwertetem Altholz und Stein erbaut. Auch innen geht es dank viel Holz kuschelig zu, allerdings kommt das Interior gleichzeitig luxuriös, modern und hip daher. We love!

Das herzliche Gastgeberteam

Euer Gastgeberteam rund um Geschäftsführer Rudi ist stolz, ihre Heimat Tirol mit Euch zu teilen und Euch an diesem besonderen Ort einen rundum gelungenen Urlaub zu bereiten. Sie reservieren Euch gerne Reitstunden oder den Tennisplatz und natürlich haben sie auch noch ein paar echte Geheimtipps zur Region auf Lager!

Wellness- & Spieleparadies für Groß & Klein

Hier kommen alle auf ihre Kosten: Während die Minis begeistert durchs eigene Spielstadl toben, rutschen und klettern, entspannen die Großen in ihrer eigenen Sauna oder der Hot Tub auf der Terrasse. Und planschen und gleichzeitig Berge-gucken im coolen Infinity-Pool gefällt allen.

Das leckere und flexible Essen

Wie angenehm für uns Eltern – hier könnt Ihr das Frühstück oder auch die Halbpension gleich dazubuchen. Serviert wird hier modern-interpretierte Tiroler Küche, es steht aber auch Sushi auf der Speisekarte. Die Hauptrolle spielen dabei immer frische, regionale Zutaten. Noch praktischer: Ihr könnt Euch das Essen auch ins Chalet bestellen, sogar ein Grillabend wird komplett für Euch dort arrangiert. Selbst kochen geht natürlich auch, auf Wunsch wird schon vor Anreise Euer Kühlschrank befüllt.

Action pur für Outdoor-Familien

Direkt vor der Hoteltür beginnt der Outdoor-Spaß: Erlebniswanderwege, Mountainbiketouren, Badeseen, Abenteuerspielplätze, Sommerrodelbahnen und Canyoning – es gibt eigentlich nichts, was hier nicht geboten wird. Und im Winter geht´s nahtlos weiter: Neben einem kleinen, feinen Familien-Skigebiet direkt beim Hotel liegen die weltbekannten Skiorte Ischgl und St. Anton nur eine halbe Stunde entfernt.

-

LOWS

Der Preis ist heiß

Wirklich günstig sind die Chalets nicht, das geben wir zu. Dafür genießt Ihr hier jede Menge Platz, tolle Features für Groß und Klein, hervorragendes Essen und einen wirklich liebevollen Service.

Kein Garten bei den Chalets

Die Chalets bieten neben der privaten Terrasse sonst keinen Außenbereich. Platz zum Rennen finden die Kids im Spielstadl und natürlich überall in der Natur.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 800 Euro */Nacht in einem Chalet inklusive Frühstück. Die Endreinigung kostet 125 Euro.

 

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 410 Euro */Nacht in einer Suite inklusive Halbpension.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die Chalets bieten auf 110 qm mit drei Schlafzimmern (zwei mit Doppelbett, eins mit Stockbett) und zwei Bädern Platz für sechs Personen. Wer mit Großfamilie anreist, bucht ein Doppel-Chalet mit Verbindungstür – da passen dann gleich zehn große und kleine Gäste rein.
Als Gäste der Chalets wählt Ihr bei der Buchung zwischen Frühstück und Halbpension, bei den Suiten ist die Halbpension immer inklusive. Zum Essen geht´s ins Hermann's Kitchen, wo Ihr neben feiner Tiroler Wirtshausküche auch frisches Sushi auf der Speisekarte findet. Die Lebensmittel hier stammen überwiegend aus der Region: Brot wird täglich frisch vom Dorfbäcker gebacken, Milch und Butter werden von der benachbarten Sennerei geliefert und das Wild-Angebot stammt aus eigener Jagd. In den Chalets könnt Ihr Euch dank eigener Küche auch selbst verpflegen oder Ihr lasst Euch etwas vom Room Service bringen, wie bequem.
Keine Tiere.
Absoluter Hingucker des Hotels ist der 12 Meter lange Infinity Pool, von dem aus Ihr einen Wahnsinns-Panoramablick über das Tal und die Bergwelt habt. Schön warm ist er auch, denn er wird das ganze Jahr über auf 28 bis 30 Grad beheizt. Auf der Terrasse Eures Chalets könnt Ihr in Eurem eigenen "Almbad", einer Hot Tub, entspannen.
Babys sind herzlich willkommen! Es stehen Babybetten, Kinderstühle und Windeleimer zur Verfügung, die Treppen werden auf Wunsch mit Treppengittern gesichert. Auf Anfrage gibt es auch einen Wäscheservice (gegen Gebühr).
Keine Kinderbetreuung.
Auf die Minis wartet ein eigenes Spielstadl: Aus einem echten alten Stadl ist hier ein wahres Kletter- und Tobeparadies entstanden. Wer schon etwas älter und cooler ist, hängt in der Chillecke ab.
Ferienhaus, Ferienwohnung, Hotel
Alle Chalets bieten drei getrennte Schlafzimmer.
Klassische Urlaubszeiten sind hier natürlich der Winter und der Sommer, aber auch im Frühling, wenn die Tiere auf die Alm getrieben werden, oder im Herbst mit dem Almabtrieb lohnt sich ein Besuch. Gerade der Almabtrieb wird in vielen Orten mit großen Festen gefeiert. Und die Färbung der Natur ist hier im Tal im Herbst besonders schön anzusehen. In den fünf Wochen nach den Osterferien ist das Hotel jeweils geschlossen.
Vom Flughafen Innsbruck benötigt Ihr etwa eine Stunde mit dem Auto zum Hotel. Der nächste Bahnhof liegt in Landeck/Zams, von hier sind es dann noch 20 Minuten Fahrt. Das Hotel holt Euch auf Anfrage gerne vom Bahnhof ab. Wenn Ihr mit dem Auto kommt, könnt Ihr ab München mit knapp drei, ab Stuttgart mit knapp vier Stunden Fahrt planen. Das Hotel liegt auf 1.250 Meter Höhe, das letzte Stück geht es daher steil hinauf – im Winter sind Winterreifen Pflicht!
In den Chalets habt Ihr Euer eigenes kleines Privat-Spa mit Panorama-Sauna, Erlebnisdusche und Almbad (Hot Tub) auf der Terrasse. Auch die Suiten bieten eine eigene Sauna.
Es gibt einen kleinen Fitnessraum mit Laufband, Stepper, Fahrrad und Multifunktionsgerät für Kraftübungen, auch Yogamatten könnt Ihr Euch hier leihen. Durch riesige Panoramafenster habt Ihr auch beim Sport die beste Aussicht auf die Tiroler Bergwelt.
In den Chalets sind Hunde erlaubt (30 Euro pro Nacht). Ein Hundebett und ein Fressnapf werden für Euren Vierbeiner bereitgestellt.
Die Architektur der Chalets orientiert sich an den traditionellen Heustadln der Region, es wurden dafür natürliche und regionale Materialien wie Altholz, Stein und Loden verwendet. Der gesamte Hotelbereich ist bienenfreundlich bepflanzt und im Restaurant werden zum großen Teil regionale Produkte verwendet. Plastik wird, wo möglich, vermieden. Für Euer E-Auto findet Ihr zwei E-Tankstellen vor und auch E-Bikes könnt Ihr hier ausleihen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Paznauntal, von den Einheimischen einfach “Paznaun” genannt, ist ein österreichisches Hochtal im äußersten Westen Nordtirols, etwa 80 Kilometer von Innsbruck entfernt. Umgeben vom mächtigen Verwall-Samnaun- und vom Silvrettagebirge, urlaubt Ihr hier in einer wahren alpinen Bilderbuchkulisse mit schroffen Felsen, eindrucksvollen Dreitausendern, klaren Bergseen, tosenden Wasserfällen und grünen Almen. Euer Hotel liegt auf 1.250 Metern Höhe oberhalb des kleinen Örtchens See, dem ersten Ort des Tals. Direkt von der Haustür könnt Ihr im Sommer wandern und biken, im Winter Skifahren und rodeln, einfach perfekt!

schneeflocke
Das Skigebiet See ist etwa fünf Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt. Es ist ein kleines, aber feines Familien-Skigebiet mit 42 Pistenkilometern. Wenn genügend Schnee liegt, kann man sogar von der Ski-Abfahrt direkt bis zum Hotel fahren. Auch eine sechs Kilometer lange Rodelbahn findet Ihr hier. Das Hotelteam shuttelt Euch täglich von 8 bis 16 Uhr dorthin, ebenso wie in die Skigebiete Kappl (15 Fahrminuten) und das weltberühmte Ischgl (30 Minuten). In Kappl, Ischgl und Galtür (ebenfalls 30 Minuten) findet Ihr Langlaufloipen. An bestimmten Tagen finden im Skigebiet See auch Events wie Nachtskilauf oder Mondscheinrodeln statt. Das größte Skigebiet Österreichs "Skiarlberg", rund um das weltweit bekannte, mondäne St. Anton am Arlberg, liegt ebenfalls nur eine gute halbe Stunde vom Hotel entfernt.
Mitten im Ort See gibt es einen Spiel-, Sport- und Wasserpark (etwa fünf Fahrminuten) mit einem großen Badesee, eigenem flachen Kinderbereich, großem Spielplatz, Beachvolleyball- und Fußballfeldern und einem Kiosk mit Snacks, sommerlichen Getränken und leckerem Eis. In 20 Minuten erreicht Ihr die Silvretta-Therme in Ischgl und in einer guten halben Stunde das Hallenbad in Galtür. Zu beiden habt Ihr in der Sommersaison mit der "Silvretta Card" freien Eintritt.
Wandern lässt sich in der Region natürlich hervorragend. Starten könnt Ihr direkt vor der Hoteltüre oder Ihr fahrt mit der Seilbahn hoch hinaus. Die liegt im Zentrum von See, nur ein paar Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt, ist mit der "Silvretta Card" im Sommer kostenlos nutzbar und bringt Euch direkt zum Outdoor-Wellnesspark "Medrigalm", wo Ihr auf 1.800 Metern Höhe Kneippanlagen und Barfußpfade entdecken könnt. Eure Gastgeber empfehlen Familien einen Besuch im Sunny Mountain Erlebnispark mit Abenteuerspielplatz, Niederseilgarten und Streichelzoo in Kappl oder im Vider Truja Park in Ischgl, wo Euch ein Wasserpark und ein Boulderturm erwarten. Beide Parks sind mit den Seilbahnen leicht erreichbar.
Der Tennisplatz in See ist fünf Minuten mit dem Auto entfernt. Als Hotelgäste dürft Ihr hier kostenlos spielen, reservieren könnt Ihr den Platz über die Rezeption.
Zum nächsten Golfplatz in St. Anton im Stanzertal fahrt Ihr etwa eine halbe Stunde.
Ein Highlight mit größeren Kids ist eine Rafting- oder Canyoning-Tour, die Ihr im etwa 45 Minuten entfernten Ötztal unternehmen könnt.
In der Region warten jede Menge tolle Fahrradstrecken auf Euch – von gemütlichen Familientouren bis zu anspruchsvollen Trails für echte Mountainbike-Profis ist alles dabei. Einige der Touren starten direkt am Hotel, hier könnt Ihr Euch auch beraten lassen. Im Hotel stehen fünf E-Bikes Fully zum Ausleihen bereit (gegen Gebühr), für Kinderräder und weiteres Zubehör empfehlen Eure Gastgeber das Sportgeschäft NARR direkt im Zentrum von See.
In Tobadill (ca. 15 Minuten), Ischgl (ca. 20 Minuten) oder Galtür (ca. 30 Minuten) könnt Ihr Reitstunden buchen. Auch hierzu berät Euch das Hotelteam gerne und gibt Euch die Kontaktdaten der Höfe.
Das etwa 45 Fahrminuten entfernte Innsbruck, die Hauptstadt Tirols, ist absolut einen Besuch wert: Hier könnt Ihr bei einem Spaziergang durch die wunderhübsche Altstadt die vielen prachtvollen Bauten bestaunen, auch in Sachen Kulinarik und Shopping ist hier einiges geboten. Mit Kindern lohnt sich eine Fahrt auf den Hafelekar, den Hausberg Innsbrucks. Mit etwas Glück könnt Ihr aus der Gondel der Nordkettenbahn wilde Steinböcke sehen.
Etwa 45 Minuten entfernt liegt im Ötztal die AREA 47, einer der weltweit größten Outdoor-Erlebnisparks und ein Muss für alle Adrenalin-Junkies: Hier könnt Ihr nicht nur 35 verschiedene Sportarten ausprobieren, sondern findet auch aufregende Highlights wie Europas einzige Deep-Water-Soloing-Kletterwand mit Landung im Wasser, Österreichs höchsten Sprungturm mit 27,5 Metern Höhe, einen Hochseilgarten, eine Boulder Cave, einen 20.000 qm großen Wasserpark und eine Wakeboard-Arena.

Schick an das Team vom Bergwiesenglück deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert