+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Die beiden Calma Villas im Hafenstädtchen Sisi im Norden Kretas - Boho-Luxus mit Pool und Meerblick

Im kleinen Küstenort Sisi - im Nordosten Kretas - verstecken sich die beiden Calma Villas, zwei identische Ferienhäuser, die hier wenige Minuten vom Hafen entfernt im hellen Boho-Chic mit der Sonne um die Wette strahlen. Mit jeweils acht Personen könnt Ihr in die kleinen, sehr feinen Villen einziehen und auf Eurer Terrasse mit Pool und Meerblick mit der Reisebande chillen und dinieren. Ein luftig-leichtes Urlaubsträumchen auf einer unserer griechischen Lieblingsinseln.

Die Calma Villas im Norden Kretas – Klein aber (b)oho

Wir haben das hübscheste Zwillingspärchen von ganz Kreta gefunden! Diese beiden Ferienhäuser im Hafenort Sisi im Norden der Insel, etwas eine halbe Stunde von Heraklion entfernt, sind tatsächlich komplett identisch. Und beide sowas von Familien- und Freundesbanden-tauglich! Denn in den Villen aka coole Pool-Bungalows findet Ihr nicht nur jeweils einen großen, offenen Wohn- und Küchenbereich, der zu endlosen Frühstücks-Sessions mit der ganzen Truppe einlädt. In drei Schlafzimmern und drei Bädern hat jeder sein eigenes Reich, wenn Ihr Euch mal zurückziehen möchtet. Gestaltet sind die Häusern im hellen Natur-Design mit viel Holz und Stein und lässigen Boho-Accessoires. Unsere Lieblinge: Die großen Korblampen über dem Esstisch und die bodentiefen Fenster, durch die Ihr zum Herzstück der Villa schreitet: Der WOW-Terrasse!

Planschen, Fitness und Dinnerparties auf dem Pooldeck

Dort werdet Ihr wohl die meiste Zeit Eures luftig-leichten Inselurlaubs verbringen. Die Kids planschend in Eurem eigenen Pool, Ihr sonnenbadend auf den hübschen Liegen. Im Blick habt Ihr dann entweder das glitzernde Meer oder die grünen Hügel, die direkt hinter den Calma Villas aufragen. Diese Lage in der Natur ist kein Zufall, wie uns Gastgeber Markakis, der die Häuschen gemeinsam mit seiner Frau Angeliki für sich und die beiden Kinder als eigenen Rückzugsort gestaltet hat, erzählt. “Die Lage war für uns sehr wichtig, da wir die natürliche Schönheit Kretas, die Berge und das Meer, mit einbeziehen wollten.” Genauso wichtig war den beiden, dass ihre Gäste hier trotz Selbstversorger-Urlaub nicht auf Hotel-Luxus verzichten müssen. Massagen, Fitnessstunden oder ein landestypisches BBQ, zubereitet aus regionalen Zutaten von Eurem privaten Koch, bucht Ihr Euch einfach nach Lust und Laune dazu.

Hafenidyll und Badebuchten erreicht Ihr zu Fuß

Genauso liebevoll und durchdacht ist auch die Ausstattung für Kids in den beiden Villen. Von Windeln für die Allerkleinsten bis zur PS4 für die Teenager ist schon alles da. Da könnt Ihr Euch dann auch getrost am Abend einmal rausschleichen an den nur 700 Meter entfernten Hafen Sisis mit seinen Cafés und Tavernen. Auch Läden und Badestrände erreicht Ihr zu Fuß, sodass Ihr hier sogar komplett ohne Auto urlauben könnt. Falls Ihr Euch doch mal mit einem Mietwagen ausstattet, wartet im Nordosten Kretas ein buntes Ausflugs-Potpourri aus malerischen Küstenstädten, Sandstränden und abenteuerlichen Schluchten und Höhlen – alles kaum mehr als eine halbe Autostunde von Euch entfernt. Wunderbar leicht und entspannt – so lieben wir den Süden.

Kontaktdaten
Adresse: Calma Villas, 72400 Sisi, Kreta
Email: reservations@calmavillascrete.gr
Telefon:0030 6955 379 040
Web: www.calmavillascrete.gr

Fotos: Calma Villas
Text: Nadine Gehrisch

  • Schreib dem Gastgeber

    Little-Travel-Society Extra: BBQ-Dinner mit privatem Chefkoch (Essen und Getränke inklusive)

+

HIGHS

Luftig-heller Boho-Stil

Innen wie außen sind die beiden identischen Villen mit hellen Naturmaterialien und schlichten Design-Möbeln gestaltet. Dazu gesellen sich lässige Boho-Details. Da hüpft das Interior-Herz!

Die coole Terrasse mit Pool

Was für ein Luxus! Ihr habt Euren eigenen beheizten Außenpool dabei. Heißt Baden und "Abhängen" auf der coolen Terrasse, die gleichzeitig auch Euer Dinnerplatz am Abend oder Yoga-Spot am Morgen ist.

Platz für Family & Friends

In jeder Villa gibt es drei Schlafzimmer - zwei davon mit eigenem Bad im Zimmer mit dabei. So hat jeder sein eigenes Reich, im großen, offenen Wohn- und Essbereich und auf der Terrasse chillt und diniert Ihr dann aber alle gemeinsam.

Service wird hier großgeschrieben

Eure herzlichen Gastgeber Angeliki und Markakis kommen beide aus dem Service Bereich und haben selbst Kids. Das Ergebnis: Euch fehlt es hier an nichts, sogar an Waschmaschine, Windeln und Spielzeug wurde gedacht. Bei Eurer Anreise ist das erste Frühstück schon vorbereitet und Ihr könnt Euch ansonsten alles buchen, was es auch im Luxus-Hotel gibt. Von Massage über Privatkoch bis zum Workout-Equipment für die Terrasse.

Die Lage im Hafendörfchen

Die beiden Villas liegen an einem Hügel "über" dem malerischen Hafendörfchen Sisi. Von den Terrassen aus seht Ihr das Meer und nur wenige Gehminuten trennen Euch von Tavernen und Co.

Ein Ganzjahres-Träumchen

Die Calma Villas sind das ganze Jahr über buchbar. Perfekt für eine kleine Sonnenauszeit im Winter. Der Pool ist beheizt und eignet sich daher auch bei niedrigeren Temperaturen für ein Bad. Zudem bucht Ihr in der Nebensaison die Luxus-Häuschen zu einem wahnsinnig guten Preis (übrigens auch im Sommer, wenn man mit der Freundesbande anreist).

Der vielfältige Norden Kretas

Der Norden Kretas bietet das Rundum-Programm für Familien: Lange Sandstrände mit Wassersport und Beach Bars, aber auch versteckte Buchten. Ihr könnt die quirlige Studentenstadt Heraklion besuchen, aber auch ruhige Hafendörfchen. Und im Landesinneren wartet Wanderabenteuer in den Bergen und Schluchten.

-

LOWS

Mit Kleinkindern kann es stressig werden

Auch wenn die Minis hier super willkommen sind und Ihr mit allem Pipapo ausgestattet werdet: Kindersicher sind die Villen nicht. Die Treppen haben keine Geländer und auch der Pool ist nicht gesichert. Vor allem kleine Krabbler und Laufanfänger sollten hier daher immer im Auge behalten werden.

Kleine Straße vor der Tür

Direkt vor den Villen verläuft eine kleine Straße. Diese ist zwar nur Zubringer zum Hafen und zur Hauptstraße und wenig befahren, dennoch sollten die Kids besser nicht alleine losziehen. Dafür gibt es aber im offenen Wohnbereich und auf den Terrassen - vor und hinter dem Haus - viel Platz zum Spielen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

750 Euro */Nacht pro Villa für bis zu acht Personen. Mindestaufenthalt 7 Nächte. Room-Service mit Bettwäsche- und Handtücher-Wechsel alle 3 Tage inklusive, sowie Welcome-Drink und ein Frühstück bei Anreise und auf Wunsch Abholung vom Flughafen.

Nebensaison mit Baby

Ab 335  Euro */Nacht pro Villa für bis zu acht Personen. Mindestaufenthalt 3 Nächte. Room-Service mit Bettwäsche- und Handtücher-Wechsel alle 3 Tage inklusive, sowie Welcome-Drink und ein Frühstück bei Anreise und auf Wunsch Abholung vom Flughafen.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In jeder Villa findet Ihr 3 Doppelschlafzimmer mit eigenem Bad. Zudem können zwei weitere Personen auf dem Sofabett im Wohnzimmer übernachten und drei Babybetten haben auch noch Platz. Ganz große Reisebanden mieten sich einfach beide Villen, dann ist Platz für insgesamt 16 Personen.
Ihr habt eine eigene Küche zum Selbstversorgen sowie eine BBQ-Station am Pool mit dabei. Ein paar Basic-Lebensmittel, sowie ein Frühstück für den ersten Morgen warten schon auf Euch. Ansonsten könnt Ihr auf Wunsch auch Euren privaten Koch in die Villa kommen lassen (gegen Aufpreis; ein Dinnerabend ist für Little Travel Society Gäste aber schon inklusive, yippieh!).
Keine Tiere.
Zu jeder Villa gehört ein beheizter Außenpool.
Babys und Kleinkinder sind herzlich willkommen, bitte bedenkt jedoch, dass die Villa nicht kindersicher ist, da es Treppen ohne Geländer gibt und der Pool keinen Zaun hat. Die Babyausstattung umfasst Babybetten, Hochstühle, Babyphone, kostenlose Windeln, sowie Babywaschbecken, die in die Badewanne passen. Waschmaschine und Waschmittel sind vorhanden.
Keine Kinderbetreuung. Ein Babysitter kann gegen Aufpreis organisiert werden.
Kein Spielplatz, aber das riesige Wohnzimmer, die Terrasse und natürlich der Pool bieten jede Menge Platz und Gelegenheit zum Spielen.
Von Holzspielzeug über Malsachen und Brettspiele bis zur PS4 steht einiges für die Kids bereit. Gerne stellen Euch Eure Gastgeber auf Wunsch noch mehr Spielsachen zur Verfügung.
Ferienhaus
In jeder Villa findet Ihr je drei Schlafzimmer mit eigenem Bad.
Die Calma Villas können das ganze Jahr gebucht werden. Von Dezember bis März ist Nebensaison und Ihr zahlt einen wesentlich günstigeren Preis als zu anderen Zeiten. Es ist zudem auch im Winter meist sonnig und Ihr könnt viel Zeit draußen verbringen. Da die Pools beheizt sind, sind auch diese das ganze Jahr ein Highlight.
Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Heraklion, der in 30-35 Minuten zu erreichen ist. Direktflüge gibt es in der Regel ab März, Anschlussflüge über Athen oder andere europäische Städte sind das ganze Jahr über möglich. Bei der Ankunft ogranisieren Euch Eure Gastgeber gerne einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zu den Villen. Für Ausflüge ist ein Mietwagen vor Ort zu empfehlen, ansonsten erreicht Ihr in Sisi Restaurants und Läden zu Fuß.
Neben dem beheizten Pool gibt es auch eine Whirlpool-Wanne in jeder Villa. Gegen Aufpreis könnt Ihr Euch eine Massage, eine Beauty-Behandlung oder einen Friseurtermin buchen, die dann direkt in der Villa stattfinden.
Kein Fitnessbereich. Eure Gastgeber organisieren Euch aber gerne einen Personal Trainer (gegen Aufpreis) und stellen Euch kostenlos einige Fitnessgeräte, wie ein stationäres Fahrrad, Widerstandsbänder, Fitnessmatratze oder Bauchmuskelrolle zur Verfügung.
Hunde sind nicht erlaubt.
Die Villen bestehen zum großen Teil aus natürlichen Materialien wie Stein und Holz, vor allem die Außenbereiche. Durch die gute Isolierung bleibt es auf natürliche Weise kühl im Sommer bzw. warm im Winter. Das Wasser wird das ganze Jahr über über eigene Solarpanelen geheizt, hochwertige Wasserfilter sorgen für Trinkwasser. Die Grünanlagen rund um die Villen sind ausschließlich mit heimischen Pflanzen gestaltet. Eure Gastgeber legen großen Wert darauf, mit lokalen Handwerkern und Lieferanten zusammenzuarbeiten. Durch die Laufnähe zu Geschäften, Restaurants und Strand könnt Ihr in den Villen zudem einen komplett autofreien Urlaub verbringen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die beiden Calma Villen liegen nur 700 Meter vom Hafen des kleinen Ortes Sisi an der Nordostküste Kretas entfernt. Von Eurer Terrasse aus seht Ihr das Meer. Zu den Tavernen mit frischem Fisch überquert Ihr nur eine kleine Straße. Trotz der Nähe zum bekannten Badeort Malia oder zur quirligen Hauptstadt Heraklion, geht es in dem Fischerdorf ruhig und beschaulich zu. So findet man auch noch kleine versteckte Buchten rund um Sisi, im “Rücken” des Dorfes sprießen malerische Olivenhaine in die Höhe. Und generell kommen auf Kreta nicht nur Wasserratten auf ihre Kosten, sondern auch Abenteurer. Das bergige Landesinnere, wo es sogar bis 2.500 Meter hoch geht, verbirgt zahlreiche Schluchten und jede Menge Wanderwege.

Nur 700 Meter trennen Euch vom Hafen von Sisi, wo Ihr auch ins Meer hüpfen könnt. Rund um den Ort verstecken sich kleine zauberhafte Buchten, wie die Paralia Mpoufos (10 Gehminuten). Für einen richtigen Strandtag empfehlen Eure Gastgeber den Potamos Beach (10 Autominuten) oder den Malia Beach (15 Autominuten). Hier gibt es das volle Programm - von Sonnenliegen über Wassersport bis Beach Bars.
Ganz Kreta ist mit seinen Schluchten und Bergen ein echtes Wanderparadies. Circa 45 Autominuten von den Villas entfernt findet Ihr in der Lassithi Hochebene unzählige Wege. Die nächstgelegene Schlucht - Kritsa - erreicht Ihr nach 35 Autominuten.
Nach circa 20 Fahrminuten erreicht Ihr den Crete Golf Club (18-Loch)
Ab dem Hafen von Sisi starten verschiedene Angeltouren, an denen Ihr teilnehmen könnt.
Verschiedene Wassersportangebote findet Ihr in Malia (15 Autominuten). Hier könnt Ihr Euch unter anderem Wasserski, Parasailing, Stand-Up-Paddling oder auch im Tauchen versuchen.
Einen Fahrradverleih findet Ihr direkt in Sisi. Die kleinen Straßen entlang der Küste eignen sich gut für kleine bis große Touren, zum Beispiel zu umliegenden Stränden.
Möglichkeiten zum Reiten findet Ihr in den Orten Malia oder Hersonissos (10 bzw. 20 Fahrminuten).
Im charmanten Dörfchen Sisi habt Ihr schon einen schönen Hafen zum Flanieren mit kleinen Tavernen und Läden, den Ihr nach wenigen Gehminuten erreicht. Für einen längeren Hafen- und Stadtbummel lohnt sich ein Ausflug nach Agios Nikolaos (30 Autominuten). Wie auf der Postkarte reihen sich hier die bunten Häuschen entlang der Promenade, wo Ihr frischen Fisch schlemmen und Boote zählen könnt. Und die Inselhauptstadt Heraklion erreicht Ihr nach nur 35 Autominuten. Der große Markt in der Altstadt ist ein Muss.
Eine Stunde Fahrt ins Landesinnere entfernt liegt die Lasithi-Ebene. Von hier habt Ihr nicht nur einen sagenhaften Blick auf Kreta, Ihr könnt Euch hier auf die Spuren Zeus´ begeben. In einer abenteuerlichen Tropfsteingrotte mit unterirdischem Wassersee soll, der griechischen Mythologie zufolge, der Göttervater geboren sein. Auch die Kids werden es lieben, hier auf Entdeckungstour zu gehen.
Noch mehr Kreta-Tipps findet Ihr hier:
Kreta mit Kindern – unsere Tipps

Schick an Markakis deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: BBQ-Dinner mit privatem Chefkoch (Essen und Getränke inklusive)







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.