+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Chalet und der Ramsbergerhof - zwei familiäre Urlaubsdomizile in der österreichischen Bergwelt am Dachstein

Heidiiii, Heidiii...“Heidi“witzka, was haben wir hier wieder Schönes hoch oben in den Bergen für Euch gefunden! In der österreichischen Steiermark im Familien-Outdoorparadies Schladming-Dachstein erwartet Euch die sympathische Familie Kahr in zwei entzückenden Unterkünften. Im urigen "Das Chalet" könnt Ihr Euch die Skier direkt vor der Haustür der beiden Suiten mit Privatsauna anschnallen. Im jahrhundertealten Bauernhof Ramsbergerhof jodeln Eure Minis vor Glück über die vielen Tiere sowie das Spielzimmer und Ihr über die neun schicken, hellen Apartments.

Das Chalet & Ramsbergerhof: Familiäre und schicke Unterkünfte am Fuße des Dachsteins

Ihr habt größere Kinder und sucht nach einer schicken Bleibe direkt in den Bergen in unmittelbarer Nähe zur nächsten Skipiste oder den Wanderwegen? Oder habt Ihr kleinere Kinder im Gepäck und träumt von einem echten, österreichischen Bauernhof? Egal, bei welcher Frage Ihr nun „ja!“ gerufen habt, wir haben hier für beides die Antwort auf dem alpinen Servierteller: Das Chalet oberhalb von Schladming und der Ramsbergerhof am Hochplateau der Ramsau in der österreichischen Bergwelt der Steiermark. Brigitte und Andreas Kahr haben hier ihre beiden alten Elternhäuser – lustig! – in sehr geschmackvolle Familienunterkünfte verwandelt, nur 15 Autominuten voneinander entfernt.

Moderner Alpin-Style im Chalet und auf dem Bauernhof

Das Chalet war mal die Heimat von Andreas, der staatlich geprüfter Skilehrer ist und längere Zeit in den Rocky Mountains unterrichtet hat. In den beiden Selbstversorger-Suiten für je bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder findet Ihr perfekte Bedingungen für Ski in & Ski Out, denn das Chalet liegt direkt an der Skipiste. Und trotz der ruhigen Lage – mit unverbautem Blick aufs Tal – lauft Ihr nur wenige Minuten in das trubelige Bergstädtchen Schladming. Bei der Innengestaltung der Wohnungen mit zwei Schlaf- und Badezimmern und Küchen vom Allerfeinsten war das Motto „Alps meet Rocky Mountains“: Geschliffener Stein trifft auf knarzendes Altholz, moderne Lampen auf antike Skier als Deko an den Wänden. Nach langen Tagen an der frischen Luft muckelt Ihr Euch abends an den Kachelofen oder in Eure Privatsauna. Nicht minder schick, schön und gemütlich geht es in Brigittes ehemaligem Elternhaus zu, dem Ramsbergerhof, der am Fuße des höchsten Berges der Steiermark liegt, dem Hohen Dachstein.  Hier urlaubt Ihr in neun Apartments im modernen Alpin-Chic in einem über 450 Jahre alten Bauernhof, auf dem Ihr Euch in den eigenen Küchen selbst versorgen oder das köstliche Frühstück und/oder Abendessen dazu buchen könnt. Wir sehen Eure kleinen Stadtkinder schon überglücklich auf den Ponys Burli und Schneeflocke reiten, auf dem Spielplatz matschen, den Schlittenweg vor dem Hof runter rodeln, die ersten Spuren auf Skiern ziehen oder in den Naturbadeteich hüpfen.

Traumhafte Lage in der ganzjährig schönen Erlebnisregion Schladming-Dachstein!

Denn auch wenn die Region Schladming-Dachstein einst vor allem für ihren Wintersport bekannt war und Ihr Euch hier mitten in Österreichs größtem Skigebiet Ski Amadé befindet, bietet Euch die vielseitige Gegend mittlerweile zu jeder Jahreszeit beste Familienurlaubs-Bedingungen. Mit unzähligen kinderfreundlichen Aktivitäten wie dem Rundwanderweg Hopsiland auf der Planai oder der Sommerrodelbahn und dem Märchenwanderweg auf dem Rittisberg wandern auch schon die kürzesten Beinchen einige Kilometer. Und die imposante Bergwelt um Euch herum ist ganzjährig ein Highlight – genau wie die nur eine gute Stunde entfernte Mozartstadt Salzburg.

Kontaktdaten
Email: info@ramsbergerhof.at
Adresse: Ramsau 70, 8972 Ramsau am Dachstein, Österreich
Telefon: +43 3687 81967
Web
: www.das-chalet.at/, www.ramsbergerhof.at
Fotos: Das Chalet & Ramsbergerhof
Text: Vanessa Bujak

 

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

+

HIGHS

Tolle Lage - ruhig und dennoch zentral

Das Chalet liegt ruhig 100 Meter oberhalb der berühmten Skistadt Schladming direkt in den Bergen der Steiermark. In grad mal 10 Gehminuten erreicht Ihr den Ortskern mit vielen Cafés, Restaurants und Läden. Der Ramsbergerhof liegt nur 15 Autominuten entfernt in Ramsau. Um Euch rum ist es hier total ländlich, aber auch hier seid Ihr in 10 Autominuten beim nächsten Supermarkt.

Urig-moderner Designmix

Alle Unterkünfte kommen im modernen Alpin-Chic mit viel Holz und kuscheliger Kachelofen-Atmosphäre daher. Im Chalet harmoniert schlichtes Grau mit warmem Altholz, die Apartments im Ramsbergerhof sind einen Hauch romantischer und zum Beispiel mit verschnörkelten, antiken Bauernschränken bestückt.

Vom Bett aufs Brett

Das Chalet liegt direkt an der Skipiste, yeah! Die Gondel auf die Planai bzw. Hochwurzen erreicht Ihr auf den Skiern. Beim Ramsbergerhof verlaufen Langlaufloipen direkt vor der Tür und am nächsten Skilift seid Ihr in 5 Autominuten. Traumhaft!

Das Chalet ist ein Teenie-Traum

Fußläufig zum nächsten Spaßbad, zu waghalsigen Mountainbike-Routen und zum Dorf Schladming urlaubt Ihr in den beiden Wohnungen im Chalet. Zudem gibt es in den Suiten dort High Speed Internet und einen Streaming-Dienst. Wir finden: Diese Unterkunft klingt sehr verlockend für einen Urlaub mit Teenies.

Ramsbergerhof ist was für kleine Tierfans

Kleinere Kinder werdet Ihr dagegen im Ramsbergerhof mit seinem Spielzimmer mit Mini-Boulderwand, dem Spielplatz, den vielen Tieren wie Ponys und Ziegen und dem niedlichen - umzäunten - Naturbadeteich überglücklich erleben.

Sauna in beiden Unterkünften

Freut Euch auf wohlige Saunagänge mit der ganzen Familie! Das Chalet verfügt über Privatsaunen in den beiden Suiten und im Ramsbergerhof findet Ihr eine Gemeinschafts-Wellnesslandschaft mit Dampfsauna, Infrarotkabine sowie einer Wärmebank.

Ganzjahresparadies für Outdoor-Familien

Ob kinderwagentaugliche Themenwege, anspruchsvolle Wanderungen, Kinderskilift oder schwarze Piste: Sommer wie Winter habt Ihr hier unendlich viele Möglichkeiten zum Wandern und Skifahren in unmittelbarer Nähe. Im Sommer erhaltet Ihr in beiden Unterkünften zudem eine kostenlose Sommercard, mit der Ihr zu über 100 Erlebnissen in der Region Schladming-Dachstein gratis oder stark vergünstigt Zutritt habt. Sehr cool!

-

LOWS

In der Hochsaison steppt hier der Bär

Ihr urlaubt mitten in Österreichs größtem, bekanntesten Skigebiet. Im Winter und Sommer ist hier auf den Pisten bzw. Wanderwegen, Almhütten, in den Restaurants und Schwimmbädern ordentlich was los. Wer es ruhiger mag, kommt daher besser erst im März zum Skifahren und im Herbst zum Wandern.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 225 Euro*/Nacht auf dem Ramsbergerhof – das optionale Frühstück und Abendessen sind da noch nicht inkludiert. Ab 410 Euro*/Nacht im Chalet.

Nebensaison mit Baby

Ab 180 Euro*/Nacht auf dem Ramsbergerhof – das optionale Frühstück und Abendessen sind da noch nicht inkludiert. Ab 370 Euro*/Nacht im Chalet.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die beiden Suiten im Chalet können insgesamt sechs Personen einziehen (4 Erwachsene und 2 Kinder). In die Zimmer im Ramsbergerhof passen nur Familien mit maximal zwei Kindern.
Ihr habt in jeder Unterkunft eine vollausgestattete Küche für Selbstversorger. Ein täglicher Brötchenservice ist im Chalet möglich. Gäste des Ramsbergerhofes können gegen Vorbestellung und Aufpreis auch Frühstück und Abendessen auf dem Hof bekommen.
Auf dem Ramsbergerhof begegnen Eure Kinder vielen Tieren wie den Ponys Schneeflocke und Burli, den Ziegen Schnecki, Zotti und Lotti sowie Hühnern, Katzen und Hasen.
Am Ramsbergerhof könnt Ihr im Sommer in einen umzäunten Badeteich hüpfen.
Babys sind in beiden Unterkünften sehr herzlich willkommen. Es sind Rausfallschutz, Kinderstuhl, Steckdosenschutz etc. vorhanden. Schreibt den Gastgeber*innen gern vorher eine Mail, wenn Ihr mit Baby anreist.
Keine Kinderbetreuung.
Am Ramsbergerhof gibt es ein Spielzimmer und einen großen Outdoor Spielplatz mit Schaukel, Spielhaus, Trampolin und Sandkiste. Das Chalet ist eher für größere Kinder und Teens geeignet, welche mit ihren Eltern die vielen Outdoor-Aktivitäten der Region Schladming-Dachstein erkunden wollen.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Die beiden Suiten im Das Chalet haben jeweils zwei getrennte Schlafzimmer. Auch im Ramsbergerhof findet Ihr Appartements mit zwei Schlafzimmern wie dem Appartement Typ I de Lux.
Der Frühling in den Bergen – besonders der März – wird oft unterschätzt. Eure Gastgeber*innen finden diese Jahreszeit aber die allerbeste überhaupt fürs Skifahren: Im März gibts hier oft Sonnenskilauf vom Feinsten und Pisten ohne viele Menschen. Auch der Herbst eignet sich hervorragend für einen Urlaub in der Region. Ihr könnt etwa im Oktober gemütliche, ruhige Wanderungen durch die bunten Herbstwälder unternehmen. Die Vergünstigungen durch die Sommercard gelten bis zum 31. Oktober, so dass Ihr etwa auch noch prima Sommerrodelbahn fahren könnt ohne lange anstehen zu müssen!
Der nächste Flughafen liegt in Salzburg, circa eine Autostunde entfernt. Nach München braucht Ihr 2,5 Stunden. Der Bahnhof Schladming ist 15 Gehminuten vom Chalet und 10 Autominuten vom Ramsbergerhof entfernt. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut und Ihr fahrt mit der Sommercard gratis Bus, von daher ist auch ein autofreier Urlaub möglich.
Ordentlich schwitzen könnt Ihr in den beiden Privatsaunen im Das Chalet. Auch auf dem Ramsbergerhof findet Ihr eine hauseigene Wellnesslandschaft mit Dampfsauna, Infrarotkabine sowie Wärmebank. Einige der Wohnungen dort sind auch mit einer Infrarotkabine ausgestattet. Auf Wunsch werden Euch Massagen organisiert.
Kein Fitnessraum.
Ihr dürft pro Unterkunft und gegen Aufpreis einen Hund mitbringen.
Familie Kahr arbeitet ausschließlich mit lokalen Handwerkern zusammen. Die Gastgeberfamilie beheizt die Unterkünfte mit einer Pelletsheizung und produziert ihren eigenen Strom mit einer Photovoltaikanlage. Auch das Warmwasser wird mit einer Solarheizung auf dem Dach erzeugt. Der Ramsbergerhof hat einen eigenen Gemüsegarten. Wenn Ihr dort als Gäste das Frühstück und/oder das Abendessen bestellt, werdet Ihr in den Genuss von Butter, Topfen, Marmelade usw. aus eigener Erzeugung kommen. In der Nähe der Unterkünfte findet Ihr zudem Elektrobike-Verleihe. E-Tankstellen sind am Ramsbergerhof und in der Region vorhanden. Das Nahverkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut, Ihr könnt hier auch einen autofreien Urlaub verbringen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Chalet und der Ramsbergerhof liegen in der österreichischen Steiermark, nur 15 Minuten voneinander entfernt am Fuße des Dachsteins. Das Chalet liegt direkt oberhalb von Schladming und am Skilift zur Planai und zum Hochwurzen. Schladming ist auch bekannt für die Skiweltmeisterschaften, die bereits zweimal hier stattgefunden haben. Der Ramsbergerhof liegt in Ramsau unterhalb des – mit 2.700 Metern – höchsten Berges der Steiermark, dem Dachstein und nur 5 Autominuten zum nächsten Skilift. Wintersport und Wandern sind die zentralen Urlaubsthemen in dieser traumhaften Gegend. Wer jedoch Lust auf Kulturhighlights hat, der ist auch bereits nach 75 Autominuten in Mozarts Geburtsstadt Salzburg.

schneeflocke
Hier gibt's eine andere Skipiste für (fast) jeden Urlaubstag... Das Skigebiet Ski Amadé, mit 760 Pistenkilometern Österreichs größtes Skigebiet, habt Ihr sozusagen vor der Nase. Ihr könnt aber auch günstigere Skipässe nur für Eure Skiregion kaufen. Von den Seilbahnstationen in Schladming - direkt beim Chalet - führen Lifte zu den Skibergen Planai & Hochwurzen. Ihr findet im Umkreis auch Langlaufloipen, Rodelbahnen und Bergbahnen. Zahlreiche Skischulen bieten Kinderkurse an. Langlaufen könnt Ihr im Langlaufmekka Ramsau am Dachstein, direkt vor der Haustür vom Ramsbergerhof. 5 Autominuten sind es von dort zur Rittisbergbahn, die Euch ins super familienfreundliche Skigebiet bringt. Nur gut zwanzig Autominuten braucht Ihr zur sieben Kilometer langen Rodelbahn auf der Hochwurzen. Tipp für skifahrende Familien: hier seid Ihr im Chalet in Schladming richtig. Grundsätzlich würden wir langlaufenden Familien den Ramsbergerhof empfehlen und skifahrenden Familien Das Chalet. Angehende Skifahrerfamilien „dürfen“ sich entscheiden: Sowohl die Skischulen im Rohrmoos (oberhalb von Schladming) wie auch die Skischulen in der Ramsau sind für angehende Skifahrerkids geeignet.
In Schladming und in Ramsau gibt es ein Hallenbad. Eine Viertelstunde entfernt findet Ihr zudem Badeseen in Aich und Pichl. Die Therme Amadé in Altenmarkt erreicht Ihr in ca. 25 Autominuten von Schladming aus und die wunderschönen Seen des Salzkammergutes mit so klangvollen Namen wie Wolfgangsee oder Mondsee liegen in etwa 1 Stunde mit dem Auto entfernt.
Wandern wie´s das Herz begehrt! Da gibt es den kinderwagentauglichen „Märchenweg“ (circa 20 Autominuten von Schladming entfernt) und den Rundweg "Schwammerllehrpfad" (sieben Autominuten). Oder Ihr fahrt zur Ursprungsalm (35 Autominuten). Die Region wird übrigens auch das „Tal der tausend Quellen“ genannt, weil sie mit schier unzähligen Bergseen, Quellen und Wasserfällen zu den wasserreichsten Gebieten Österreichs zählt. In der Sommercard ist pro Tag eine Fahrt mit einer der acht Bergbahnen inklusive. Bei allen Gondeln könnt Ihr den Kinderwagen mitnehmen. Nicht fehlen darf ein Besuch im Hopsiland oben auf der Planai mit kinderwagentauglichem Rundwanderweg mit vielen Spielstationen. Außerdem empfehlen wir Euch die Bachlalm, Rittisberg mit einem wunderschönen Holzspielplatz vor der süßen Almhütte und die Halseralm.
Ein Tennisplatz ist vom Chalet aus in 2 Minuten zu Fuß und vom Ramsbergerhof in 10 Autominuten erreichbar.
In der Region gibt es vier 18-Loch-Golfplätze. Der nächste liegt etwa 10 Autominuten von Schladming entfernt.
Angelspaß für die ganze Familie findet Ihr auf der Waldhäuslalm (etwa 15 Autominuten von Schladming entfernt). Anders als bei öffentlichen Teichen darf hier jeder - auch Kinder in der Begleitung von Erwachsenen - ohne Angelprüfung fischen. Die Ausrüstung leiht Ihr Euch auf der Alm, Euer Fang wird direkt in der Küche zubereitet oder kann auch mitgenommen werden.
In der Region findet Ihr mehrere Anbieter für Rafting, Kajak und Canyoning. Zu den nächsten Anbietern braucht Ihr von Schladming nur 10 Minuten zu Fuß.
Alle Nachwuchs-Mountainbiker sind in der Bikearena am Gipfel der Reiteralm richtig. Dank Förderband können sie hier so oft runterdüsen, wie sie möchten. Vom Bobby Car übers Laufrad zum Junior Bike gibt´s alles zu Leihen, natürlich auch die passende Schutzausrüstung. Auf der Planai findet Ihr eine Bike-Arena für Kinder und Anfänger. Das Biken lernen lässt sich in der Bikeschuke Pekoll in Schladming. Der Radverleih Intersport ist in 10 Gehminuten vom Chalet aus erreichbar. Einen weiteren findet Ihr in 10 Gehminuten Entfernung (Planai). Am Ramsbergerhof können Mountainbikes & E-Bikes samt Kinderequipment direkt am Hof geliehen werden.
Im Ramsbergerhof ist dreimal pro Woche Ponyreiten inklusive. Einige weitere Reitställe befinden sich in der Ramsau (10 Autominuten vom Chalet und 5 Autominuten vom Ramsbergerhof entfernt).
In die berühmte Mozartstadt Salzburg fahrt Ihr etwa 75 Minuten. Hier erwartet Euch ein riesiges Angebot an Kunst und Kultur und eine wunderhübsche Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Auf einer Bootsfahrt auf der Salzach könnt Ihr die Stadt zum Beispiel mal vom Wasser aus entdecken und die, vom Tourismusverband online abrufbare, Quiz-Ralley durch die süßen Gassen ist ein echtes Highlight! Auch nach Hallstadt braucht Ihr circa eine Stunde.
Ihr könnt mit dem Mountain Go-Kart auf der Hochwurzen (10 Autominuten von Schladming) oder der Sommerrodelbahn in Ramsau den Berg runtersausen oder in schwindelnder Höhe die Hochseilgärten in Ramsau am Dachstein und in Gröbming ansteuern (15-20 Autominuten von Schladming entfernt). Ein Highlight ist auch die ZIPLINE in Gröbming (etwa 25 Minuten entfernt). Wer mag, übt am echten Felsen das Klettern. In der Ramsau, wenige Autominuten vom Ramsbergerhof, gibt es unzählige Klettersteige, selbst einen eigenen Kinder-Klettersteig findet Ihr hier! Den Skywalk solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen, genauso wie die Eishöhle oder die Hängebrücke. Beides befindet sich auf der Unterkunftsseite des Dachsteins. Ausgangspunkt ist die Ramsau - zur Talstation der DachsteinGondelBahn fährt man von Schladming aus ca. 30 Minuten. Sie ist aber auch mit dem Bus (mit dem Sommercard Ticket inklusive) einfach und ohne Auto erreichbar. Viele Attraktionen sind mit Eurer Sommercard ermäßigt oder gar inklusive.
Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.