+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Dos del Sul - Vier Retro-Design-Appartements im hügeligen Hinterland des westlichen Gardasees

Wir können es selbst kaum glauben, dass wir DAS gefunden haben: Ein restauriertes Bauernhaus mit Pool, Olivenbäumen, Kräutergarten und nur vier Design-Appartements im 30er-Jahre-Hygge-Mix – mit eigener Küche, Terrasse und herzlicher Gastgeberin. Das Ganze in einem echt italienischen Bergdorf und trotzdem nur fünf Minuten vom Gardasee entfernt, wo mondäne Hafenstädtchen und Surfbretter warten. Incredibile!

Das Dos del Sul bei Saló am westlichen Gardasee – Wie ein Gemälde

„Hügel, die in der Sonne leuchten“ – So ungefähr könnte man die Bedeutung des Namens Dos del Sul übersetzen. Diese Bezeichnung hätte Gastgeberin Luisa kaum besser wählen können für ihr Schmuckstück, das gerade einmal fünf Minuten vom Städtchen Saló und dem westlichen Gardaseeufer entfernt liegt. Hier kuschelt sich das renovierte Bauernhaus nämlich total malerisch an einen kleinen Hang zwischen Olivenhaine, Wälder und Bergdörfer. Und als wäre das nicht schon romantisch genug, beschreibt Luisa ihr kleines Anwesen mit vier Familienappartements und Traum-Garten so: „Das Dos del Sul ist wie ein Gemälde, das in meinem Kopf und in meinem Herzen über die Jahre entstanden ist und das ich nun endlich mit meinen Gästen teilen kann.“ Hach, wir sind jetzt schon hin und weg.

Stilvolles Retro-Design und Plantschen zwischen Olivenbäumen

Dabei geht es jetzt erst richtig los mit dem Schwärmen. Denn Luisa hat für ihr „Gemälde“ ein unglaublich gutes Design-Händchen bewiesen. Alle vier Appartements sind in einem stilvollen Scandi-Retro-Mix mit schlichten Design-Möbeln aus den 30er und 40er Jahren, coolen Fliesen und viel natürlichen Materialien gestaltet. Jede Wohnung kommt dabei in einem anderen Farbton daher – von Pastellgrün und -blau bis warmem Gelb. Familien sind in den Wohnungen, mit Platz für bis zu sechs Personen und Küche zum Selbstversorgen, bestens aufgehoben und super willkommen. Und auf der eigenen Terrasse, im Innenhof oder im zauberhaften Garten mit Pool, Grillplatz, Olivenbäumen und Kräutern, habt Ihr durch die kleine Gästezahl quasi Privathaus-Feeling. Ideal für entspannte Pasta-Partys unter italienischem Sternenhimmel, während sich die Kids im Garten auf Erkundungstour begeben.

Im Hügel-Idyll aber ganz nah zum Gardasee

Falls Ihr Euch mal losreißen könnt von Eurem blau-weiß gestreiften Liegestuhl zwischen duftenden Kräutern: Ihr habt die Qual der Wahl, was Eure Freizeitgestaltung angeht. Direkt in Roé Volciano oder in den umliegenden Örtchen findet Ihr noch echtes italienisches Dorfleben inklusive kleine Läden, wo Ihr Euch mit den frischesten Produkten aus der Region eindecken könnt. Oder Ihr wandert los durch die Hügel des Val Sabbias und erkundet versteckte Bergseen. Würde man den Gardasee nicht schon in der Ferne erblicken, könnte man fast nicht glauben, dass dieses Naturidyll so nah am größten und beliebtesten See Italiens liegt. Gerade mal fünf Minuten braucht Ihr ins hübsche Städtchen Saló zum Altstadt-Bummel oder zum Baden, Surfen und Motorboot fahren. Diese Mischung aus echtem Italien und Ferienregion = perfetto!

Kontaktdaten
Adresse: Via Giacomo Puccini 8 – 25077 Roè Volciano (BS) Italy
Email: info@dosdelsul.com
Telefon: +39 3356407510
Web: www.dosdelsul.com

Fotos: Dos del Sul
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Das Traum-Design

Die vier Wohnungen sind der reinste Interior-Traum. Design-Möbel im 30er und 40er Jahre-Stil sind gemixt mit einer Portion schlichtes Landhaus-Hygge. Dabei ist jede Wohnung in einem anderen hübschen Farbton gestaltet – von senfgelb bis pastellblau. Entscheiden
unmöglich!

Zwischen Gardasee und Bergen

Die Lage des Dos del Sul könnte nicht mehr "perfetto" sein. Nur 5 Autominuten braucht Ihr nach Saló am Westufer des Gardasees, genauso schnell seid Ihr mittendrin im Val Sabbia mit seiner unberührten Berglandschaft. Und auf dem Anwesen selbst - im Dorf Roe Volciano, das wie ein Amphitheater über dem Golf von Saló liegt – urlaubt Ihr sowieso wie im Italien-Bilderbuch.

Privatfinca-Feeling

Mit nur vier Wohnungen bleibt die Gästeschar immer überschaubar und Ihr habt den idyllischen Innenhof und die Traum-Anlage quasi für Euch. Perfekt mit Kindern! Zu jeder Wohnung gehört außerdem ein eigener Balkon oder kleiner Garten. Perfekt zum Cappuccino trinken bei Sonnenaufgang oder für ausgiebige Pasta-Abende.

Zauberhafte Gastgeberin

Eure Gastgeberin Luisa ist ein echtes Allround-Talent. Sie arbeitet im Gesundheitssektor, war beruflich schon in Afrika und Südamerika, ist ausgebildete Yoga-Lehrerin und hat sogar ein Sommeliers-Diplom. Da sind spannende Gespräche bei einem guten Glas Wein vorprogrammiert. So oft es geht schaut sie mit Hündchen Tina auf der Anlage - ihrem "Gemälde", das sie komplett selbst geplant und gestaltet hat - vorbei.

Gardasee in absolut bezahlbar

Für diese Lage - nur wenige Minuten vom traumhaften Westufer des Gardasees - ist ein Appartement für 100 bis 140 Euro pro Nacht mehr als fair! Und durch die Selbstversorger-Küche könnt Ihr nach Lust und Laune auch mal selbst kochen und Restaurant-Kosten sparen.

Frischer geht nicht

Olivenöl, Feigen, Wein, Käse.. Ihr urlaubt im italienischen Slow-Food-Paradies. Überall in der Region könnt Ihr Euch mit frischesten Produkten zum Selbstversorgen eindecken. Und so ein Marktbummel gehört sowieso zu den Highlights jedes Italien-Urlaubs.

-

LOWS

Kein Fernseher

Luisa hat bei den Wohnungen bewusst auf Fernsehgeräte verzichtet, um die Stille und das Licht nicht zu zerstören. Dafür hört Ihr abends die Grillen zirpen und könnt den Sternenhimmel bestaunen. Für so eine tolle Atmosphäre nimmt man den TV-Verzicht doch gerne in Kauf.

Pool überschaubar und nicht gesichert

Mit seinen 6,5 Metern Länge ist der Pool eher zum Abkühlen als zum Bahnen ziehen geeignet. Auch ist er nicht umzäunt, weshalb Ihr auf die Minis aufpassen müsst.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 140 Euro */Nacht im Appartement Cumino mit zwei separaten Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche und Balkon. Zusätzlich 90 Euro Paketpreis für Bettwäsche, Handtücher, Seife, Toilettenpapier, Desinfektionsmittel und Endreinigung.

Nebensaison mit Baby

Ab 90 Euro*/Nacht im Appartement Trester mit einem Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und eigenem kleinen Innenhof. Zusätzlich 5 Euro pro Tag für ein Babybett und 70 Euro Paketpreis für Bettwäsche, Handtücher, Seife, Toilettenpapier, Desinfektionsmittel und Endreinigung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Appartements Kastanienbraun und Zuckerpapier passen jeweils 6 Personen und ein Baby. Es gibt zwei Schlafzimmer mit Doppelbett, eine Schlafcouch für eine Person und ein Zustell- und Babybett passen auch noch dazu.
Die Appartements haben eine voll ausgestattete Küche für Selbstversorger.
Keine Tiere. Aber Luisas kleiner Hund Tina ist immer mit dabei, wenn sie sich um die Gäste kümmert.
Zwischen Olivenbäumen und Kräutern findet Ihr den kleinen Pool mit Wasserfall, Liegestühlen, Kissen und Sonnenschirmen. Der Pool hat von circa Mitte Mai bis Anfang Oktober geöffnet.
Babys sind willkommen. Es stehen Babybetten (5 Euro pro Tag) und Hochstühle (kostenfrei) bereit. Der Pool ist nicht umzäunt. Daher solltet Ihr kleine Nichtschwimmer immer im Auge behalten. Auch gibt es einige Steintreppen und steilere Mauern und Hänge auf dem Gelände.
Keine Kinderbetreuung.
Kinder sind überall willkommen, aber es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche. 200 Meter vom Haus entfernt befindet sich jedoch ein öffentlicher Spielplatz.
Ferienwohnung
Die Appartements Kastanienbraun, Cumino und Zuckerpapier haben je zwei separate Schlafzimmer.
Im September und Oktober leuchtet die Natur in allen Farben und die Temperaturen sind noch angenehm warm für ein Bad im See oder Pool. Dennoch ist es überall in den Städtchen, in den Restaurants und am See schön ruhig. Auch findet die Weinlese im Herbst statt und es gibt ein tolles Angebot an Festen und Weinproben. Ab Anfang November bis kurz vor Ostern hat das Dos del Sul geschlossen (außer zwei Wochen zwischen Weihnachten und Anfang Januar).
Von München aus fahrt Ihr etwa fünf Stunden mit dem Auto. Mit dem Flugzeug landet Ihr in Bergamo oder Verona (beides circa eine Stunde Fahrtzeit entfernt). Vor Ort kommt Ihr nur per Auto voran, öffentliche Transportmittel gibt es kaum.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum. Luisa organisiert Euch gerne eine Yoga-Stunde im benachbarten Studio (bieten auch Yoga am See an).
Hunde sind in allen Appartements kostenlos erlaubt, müssen sich aber an verschiedene Regeln halten. Zum Pool-Bereich haben Hunde keinen Zutritt.
Für die Reinigung und in den Badezimmern werden nur ökologische Reinigungs- und Pflegemittel von einem regionalen Unternehmen verwendet. Auf dem Dach befinden sich Sonnenkollektoren. In einem Umkreis von vier Kilometern befinden sich drei Bio-Märkte, in denen Ihr Euch für Euren Selbstversorger-Urlaub ausstatten könnt. Wenige Minuten vom Haus entfernt gibt es einen E-Bike-Verleih.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Gerade einmal fünf Autominuten sind es vom Dos del Sul nach Saló, der größten Stadt am Westufer des Gardasees. Die westliche Seeseite zählt als die ruhigere Seite und ist durch die vielen prachtvollen Häuser und die steilen Hänge besonders „mondän“ und noch ursprünglicher als die anderen Teile des Gardasees. Direkt hinter Saló, das in einer Bucht des Gardasees liegt, steigen die grünen Hügel des Val Sabbias wie ein Amphitheater auf – und genau in dieser Traumlage befindet sich das kleine Dorf Roe Volciano zwischen Weinreben und Olivenhainen. Ihr habt also die perfekte Italien-Bilderbuch-Mischung: Der Gardasee ist in Sichtweite und dennoch seid Ihr mittendrin im Naturidyll und echten Dorfleben mit kleinen Märkten und Läden, in denen Ihr das beste und frischeste Olivenöl weit und breit bekommt.

In 10 Autominuten erreicht Ihr das Westufer des Gardasees, wo Ihr rund um Saló, Gardone oder San Felice del Benaco zahlreiche Strände findet, wie den bewirtschafteten Spiaggia Rimbalzello zwischen Saló und Gardone mit Liegewiese, Sonnenliegen und Restaurant. Ihr findet aber auch viele offene Badestellen - mal mit Sand, mal mit Kies. In einer halben Stunde erreicht Ihr außerdem die Terme di Sirmione mit mehreren Thermal- und Badebecken und einem großen SPA Bereich.
Direkt vom Anwesen aus könnt Ihr zu kleinen und großen Wanderungen durch das Val Sabbia mit Bergseen und Wäldern starten. Ansonsten solltet Ihr natürlich dem Monte Baldo am Ostufer des Gardasees einen Besuch abstatten. Ab Maderno (15 Autominuten) könnt Ihr in nur 30 Minuten mit der Fähre nach Torri am Ostufer des Sees schippern. Von dort sind es noch 30 weitere Fahrminuten bis zur super modernen Seilbahn des Monte Baldos. Schon die Auffahrt mit den drehenden Panorama-Kabinen ist ein Highlight, oben könnt Ihr zahlreiche Wandertouren unternehmen. Generell solltet Ihr eher auf den Kinderwagen verzichten und die Minis in eine Kraxe packen.
In 5-10 Autominuten erreicht Ihr den Tennisplatz in Saló.
In 10 Autominuten erreicht Ihr den Golf Park Colombaro in Saló.
Angeln (ausgenommen Sportangeln) ist am Gardasee überall erlaubt. Die Ausrüstung müsst Ihr Euch allerdings selbst mitbringen und als Erwachsene (ab 12 Jahren) zahlt Ihr einen kleinen Obulus an die Gemeinde, in der Ihr angeln wollt.
Es gibt wirklich alles: Von Segelschulen und Surfschulen über SUP-Verleihe und Tretboote - Am Gardasee kommen Wassersportfans voll auf Ihre Kosten - und das an jedem Ort. Fast überall werden auch Kurse für Kids angeboten. Luisa gibt Euch gerne weitere Tipps.
Nur 5 Autominuten vom Dos del Sul entfernt gibt es einen Radverleih, in dem Ihr auch E-Bikes leihen könnt. Damit könnt Ihr die Hügel des Val Sabbias erkunden. Eine schöne Strecke mit Kindern startet in Peschiera (40 Autominuten) und führt entlang des Flusses Mincio bis nach Borghetto di Valeggio sul Mincio, einem schnuckeligen Dörfchen mit zahlreichen Wassermühlen.
10 Autominuten entfernt liegt ein Reiterhof. Hier könnt Ihr schöne Ausritte rund um einen See unternehmen.
Dem Städtchen Saló werdet Ihr sicherlich öfters einen Besuch abstatten. Hier lässt es sich prima an der Uferpromenade oder durch die zauberhafte Altstadt mit Boutiquen und fantastischen Restaurants schlendern. Obwohl die Stadt viel zu bieten hat, trefft Ihr hier vor allem auf Einheimische und weniger auf Touristenmassen, was die Atmosphäre noch authentischer macht.
Der Botanische Garten in Gardone (10 Autominuten) ist ein besonderer Ort. Hier könnt Ihr auf verschlungenen Wegen exotische Pflanzenarten aus der ganzen Welt bestaunen - auch ein Abenteuer für die Kids. Ein Highlight für die Kleinen und Großen ist ein Bootsausflug mit einem Motorboot – zum Beispiel vom romantischen Minihafen von Gargnano aus! Ihr braucht keinen Führerschein. Bis zu 7 Leute passen aufs Boot und es kostet zwischen 55 Euro/Stunde und 120 Euro für einen halben Tag.
Noch mehr Tipps für den Gardasee findest Du hier:
Gardasee mit Kindern

Das ist eine Empfehlung von Sabrina

Sabrina lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kids am Rande von Hamburg. Sie ist gelernte Hotelfachfrau und arbeitet neben dem Mama-Sein als Familienfotografin. Als Halbitalienerin schlägt Ihr Herz natürlich für ihre zweite Heimat und sie ist immer auf der Suche nach besonderen Orten, an denen sie mit ihrer Familie das "echte" Italien erleben kann. So einen Ort haben sie im Dos del Sul auf jeden Fall gefunden:

Wir besuchen meistens Orte an denen wir nicht im Urlaub sind, sondern wir versuchen ein paar Tage das Land zu leben und das ist uns im DosdelSul super gut gelungen. Wir haben ganz tolle Tipps zum Einkaufen, Essen und Genießen bekommen und haben eine wundervolle Zeit in Italien verbracht. Das Hinterland von Saló ist ein Traum…

Schick an Luisa deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Eine Flasche regionaler Wein




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.