+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Finca de Arrieta im Norden von Lanzarote - lässiges Öko-Urlaubs-Dorf für Familien

Wir li-li-liiieben es ja ein bisschen außergewöhnlich und individuell - deswegen ist dieses familiengeführte Eco-Village auf Lanzarote quasi wie gemacht für uns! Die Finca de Arrieta ist aber auch echt ein verrücktes Vorzeigeprojekt auf der doch ohnehin schon ungewöhnlichsten Insel Europas. Auf der vier Fußballfelder großen Anlage, mit schwarzem Lavasand, Palmen und Tieren, verteilen sich die ungewöhnlichen Wohneinheiten - von der mongolischen Jurte bis zur Luxus Family-Villa mit 200 Quadratmetern. Und das alles nur 300 Meter vom Meer entfernt und mit einem riesigen Spielangebot für Kinder. 20 Grad hier selbst im Winter? Wir schmelzen dahin...

Lanzarote Retreat – ein sonniges Urlaubsdorf für Familien

Bilderbuchdörfer aus weißen, kubischen Häusern, allesamt (per Gesetz!) nicht höher gebaut als Palmen. Drumherum mal außerirdische Kraterlandschaft, mal Weinreben in ulkigen, kleinen Gruben aus schwarzer Lava-Asche. Dazu Surfer in türkisfarbenen Atlantik-Wellen. Und Flip-Flop-Wetter, selbst an Weihnachten. Lanzarote ist genauso außer- und ungewöhnlich wie die Unterkunft, die wir Euch hier präsentieren: Das Eco Village Finca de Arrieta im chilligen und traditionellen Norden der kanarischen Insel. Reisejournalisten aus ganz Europa und selbst die Indie-Rocker „Kaiser Chiefs“ sind dem Charme dieser kunterbunten und familiären Anlage mit Jurten und Cottages schon erlegen. Für Familien ist dieses Urlaubsdorf samt Pool, Piraten-Kletter-Schiff, Trampolin, Streicheltieren und dem Meer in Steinwurfnähe sowieso wie das Paradies auf dem Mond Erden!

Jurten, Surf Shack, Cottages – kunterbunt und nachhaltig

Die Besitzer dieser utopischen Idylle sind übrigens die beiden Engländer Tila und Michelle. Er strandete bereits in den 80ern als Windsurf-Lehrer auf Lanzarote. Sie verliebte sich dort Anfang der 90er in ihn. Und blieb für immer. Vier inzwischen erwachsene und (natürlich) surfende Kinder später hat sich das entspannte, kluge Paar auf Lanzarote ein ganzes Portfolio an Traumunterkünften aufgebaut und mit dem Retreat in Arrieta – bestehend aus insgesamt 16 Unterkünften für bis zu acht Personen – ein nachhaltiges Vorzeigeprojekt mit eigenem Energiesystem erschaffen. Wollt Ihr lieber in der original mongolischen Jurte mit spektakulärem Innenleben und eigener Küche nächtigen? Oder breitet Ihr Euch eher in dem 200 Quadratmeter großen Family Farmhouse mit zusätzlichem Privat-Pool aus? Als Paar mit Baby reicht Euch aber auch schon das süße Eco Surf Shack. Hach, die coolen, bunten Unterkünfte, umgeben von Terrassen mit Mangobäumen und Palmen, sind hier einfach ALLE der Hit!

Urlaub in Lanzarote – der Strand so nah und fast nie Regen

Während Eure Kids am Morgen die Frühstückseier direkt im Hühnerstall einsammeln und Ihr Euch im kleinen Bio-Lädchen auf Vertrauensbasis mit allem Nötigen eindecken könnt, gehts danach für alle Zweibeiner ab an den Gemeinschaftspool, in den Spielpark oder zum nur 300 Meter entfernten Strand La Garita. Dort erwarten Euch wenige Touristen, dafür kristallklares Wasser, ein ‚Chiringuito‘ mit Leckereien, ein ausgezeichnetes Fischrestaurant mit Meerblick und eine Mojito-Bar. Und weil Ihr auf Lanzarote nur eine Stunde von Nord nach Süd braucht, sind auch Naturspektakel, wie die Lavafelder des Timanfaya Nationalparks, Weinanbaugebiete, witzige Kakteen-Gärten oder die faszinierende Wassergrotte „Jameos del Agua“ ganz schnell erreicht. Dazu gibts ganzjährig frühlingshafte Wärme, aber nie brutale Hitze. Diese Insel lässt einen nicht kalt! Im wahrsten Sinne des Wortes.   

Kontaktdaten
Adresse: Finca de Arrieta, Lugar Deseminado 34, Tabayesco, 35542
Telefon: 0034 (0) 928 826720
Email: info@lanzaroteretreats.com
Web: www.lanzaroteretreats.com

Fotos: Finca de Arrieta

+

HIGHS

Die einzigartigen Unterkünfte

Ihr habt die Wahl zwischen kleinen Steinhäusern im kanarischen Stil, umgebauten Farmgebäuden - wie dem Heustall und dem Bauernhaus -, Luxus-Familien-Villen mit allem Drum und Dran, einem umfunktionierten Wasserturm oder einer mongolischen Jurte. Alle Unterkünfte haben ein wunderbar kreatives und bildschönes Interior mit marokkanischen und indonesischen Elementen aus Naturmaterialien. Und keine gleicht der
anderen!

Eure fröhlichen Gastgeber

Urlaub bei Freunden - ja so wirkt es hier wirklich! Michelle, Tila und ihr Team führten diesen schönen Ort mit echter Leidenschaft! Sogar ihr Surfprofi-Sohn Joshua ist inzwischen als Manager ins Familienunternehmen eingestiegen und holt Gäste gern mal mit einer Cava Flasche in der Hand vom Flughafen ab. Das macht Laune!

Die Lage und die einfache Anreise

Abseits von den Touristenzentren im relaxten Norden der Insel teilt Ihr Euch hier den wunderbaren Strand vor allem mit Einheimischen. Und auch sonst geht es im traditionellen kanarischen Fischerdorf Arrieta ruhig zu. Die Anreise ist dank des nur 25 Minuten entfernten Flughafens auf der kleinen Insel super easy. Und Direktflüge nach Arrecife sind oft nicht mal teuer.

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben

Die Finca de Arrieta ist netzunabhängig. Der Strom kommt vom Wind und der Sonne. Das Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen und wird mit einer eigenen Entsalzungswasseranlage aufbereitet. Und es gibt noch viele weitere nachhaltige Projekte auf der Anlage. Bei den meisten Family-Unterkünften ist die Nutzung eines Toyota Hybrid-Autos während des gesamten Aufenthalts im Preis sogar inkludiert.

Der Kinderspaß

Für Kids gibt es in der Anlage nicht nur den Pool, sondern auch einen sehr schön angelegten Outdoor-Abenteuer-Spielplatz mit einem im Boden eingelassenen Trampolin sowie die hofeigenen Tiere Molly (ein handzahmer Esel) oder Katze Zac.

-

LOWS

Zwischen Finca und Strand liegt eine Straße

Um die Landstraße, die Euch vom Strand trennt, zu überqueren, gibt es - ein kleines Stück zu Fuß entfernt - eine Unterführung. Die Hauptstraße ist auch durchaus befahren, viel bekommt man in der Ferienanlage aber nicht davon mit.

Kein reiner Sandstrand

Euer nächstgelegener Strand ist zwar schön gelbsandig, da Ihr aber auf einer Vulkaninsel urlaubt, geht es natürlich nicht ohne den ein oder anderen schwarzen Stein dazwischen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 400 Euro*/Tag in der Eco Luxury Villa. Mindestaufenthalt 7 Nächte. Inklusive Transfer vom und zum Flughafen, Handtücher und Bettwäsche. Außerdem steht Euch ein Hybrid-Auto für Euren Aufenthalt zur Verfügung.

Nebensaison mit Baby

Ab 130 Euro*/Nacht in der Eco Chico Yurt. Inklusive Handtücher und Bettwäsche.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Im Eco Farmhaus schlafen in drei Schlafzimmern bis zu sechs Personen und ein Baby.
Alle Unterkünfte sind mit vollwertigen Küchen ausgestattet. Habt Ihr keine Lust zu kochen, warten am Strand von Arrieta (ca. 5 Minuten Fußweg) oder im Städtchen Arrieta (ca. 2 Fahrminuten) schöne Restaurants, Cafés und Bars auf Euch. Ihr könnt Euch aber auch Essen oder Kochboxen in Eure Unterkunft liefern lassen oder an den regelmäßig veranstalteten Grillabenden teilnehmen. Außerdem gibt es einen Honesty Kiosk, der täglich für Euch geöffnet ist.
Auf dem Gelände leben zwei Esel, Hühner (die Eier dürft Ihr gerne für Euer Frühstück sammeln), Enten und Zac, die Katze.
Es gibt einen schönen Gemeinschaftspool. Das Luxury Farmhouse hat sogar einen eigenen kleinen Pool.
Babys sind willkommen und es stehen Reisebetten, Hochstühle, Baby-Badewannen, Wickelunterlagen und Töpfchen zur Verfügung.
Keine Kinderbetreuung. Auf Anfrage organisiert Michelle Euch gerne einen Babysitter (meist ein Mitglied ihrer eigenen Familie).
Es gibt einen großen Spielplatz mit Trampolin und Piratenschiff, ein Riesen-Schach-Spiel und einen Sandplatz, um Fußball oder Volleyball zu spielen.
Im Gemeinschaftsbereich stehen Spiele für alle Gäste bereit.
Ferienhaus, Glamping, Hütte
Es gibt Unterkünfte mit bis zu drei separaten Schlafzimmern.
Lanzarote hat das ganze Jahr über warme und sonnige Temperaturen. Wie die meisten Kanareninseln, sorgt der stete Atlantikwind für beste Wassersportverhältnisse. Wenn Ihr es nicht ganz so windig mögt, solltet Ihr jedoch im Mai oder Juni auf Lanzarote urlauben.
Vom Flughafen Lanzarote fahrt Ihr ca. 25 Minuten bis zur Finca.
Kein Wellnessbereich. Auf Anfrage bucht Euch Michelle aber gerne eine Wellnessbehandlung, die sogar in Eurer Unterkunft stattfinden kann.
Kein Fitnessraum. Es werden jedoch regelmäßig Yoga und Pilates Stunden angeboten.
Keine Hunde erlaubt.
Energie wird auf der Finca de Arrieta durch eigene Windkraft, Photovoltaik und Solarpaneelen erzeugt. Das Wasser kommt aus dem eigenen Brunnen. Als die Finca wieder aufgebaut und renoviert wurde, haben Michelle und ihr Mann Tila hauptsächlich Steine verarbeitet, die sie auf dem Gelände gefunden haben. Lieferanten und Handwerker sind ausschließlich auf Lanzarote ansässige Firmen und Michelle ermuntert ihre Gäste, auch lokale Mietwagenfirmen und Fahrradverleihe zu nutzen. Die Finca vermietet selber Hybrid-Autos; bei einigen Unterkünften ist so ein Auto sogar im Mietpreis enthalten. Das Wasser für den Pool wird per Salzelektrolyse aufbereitet.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Lanzarote ist die nordöstlichste der acht bewohnten Kanarischen Inseln, die eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens bilden. Es liegt rund 140 Kilometer westlich von Marokko und die Landschaft der Insel bietet ein fast schon surreales Bild. 100 Vulkankegel und über 60 Strände mit dunklem Sand geben der 62 Kilometer langen und 20 Kilometer breiten Insel ihre einmalige, teilweise mondlandschaftsartige Erscheinungsform. 1993 wurde Lanzarote von der UNESCO sogar vollständig zum Biosphärenreservat erklärt. Nennenswerte Erhebungen hat die Insel nicht, daher regnet es hier auch kaum. Selbst im Winter ist es hier frühlingshaft warm und im Sommer fast nie brüllend heiß. Für Surfer gilt Lanzarote als das Hawaii Europas. Hochhäuser gibt es auf der Insel übrigens – aufgrund eines lange geltenden Baugesetzes – zum Glück nur ganz wenige.

In nur ca. zwei Gehminuten seid Ihr am Sandstrand Playa de la Garita in Arrieta, der mit kleineren und größeren Steinen durchsetzt ist. Es gibt Strandbars, ein Fußballfeld und einen Erste-Hilfe-Dienst.
Die schönsten Wanderungen könnt Ihr auf Lanzarote im Timanfaya Nationalpark erleben. Allerdings ist dort nur eine einzige Route freigegeben, um alleine zu wandern. Ansonsten muss mit einem Führer gewandert werden. Michelle berät und hilft Euch gerne bei der Buchung.
In der Tennis Academy Lanzarote in Puerto del Carmen, ca. 30 Fahrminuten, könnt Ihr Tenniskurse buchen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.
In ca. 18 Fahrminuten erreicht Ihr den Costa Teguise Golf Club (18 Loch).
Auf Lanzarote ist Hochseeangeln angesagt. Touren starten z.B. in Puerto Calero, ca. 35 Fahrminuten entfernt.
Es gibt unzählige Wassersportangebote auf Lanzarote, da der stete Wind für beste Bedingungen sorgt. Tauchen und Surfen könnt Ihr direkt in Arrieta. Fürs Windsurfen findet Ihr die besten Spots an der Costa Teguise, ca. 20 Fahrminuten entfernt. Kite Surfer fahren ca. 26 Minuten zum Famara Beach. Das Finca de Arrieta-Team bucht Euch gerne Kurse für die verschiedenen Sportarten.
Die Finca de Arrieta arbeitet mit einem Fahrradverleih zusammen, der Euch die Räder direkt zu Eurer Unterkunft liefert. Auf Lanzarote gibt es viele Möglichkeiten für Radfahrer, egal ob eine gemütliche Tour am Strand entlang (die auch mit Kids gut zu bewältigen ist) oder aber mit dem Mountainbike ab in die Berge.
Die beiden größten Reiterhöfe auf Lanzarote sind das Gehöft Ranco Texas in Puerto del Carmen (ca. 27 Fahrminuten) und Caballo Lanzarote in Mácher (ca. 34 Fahrminuten). Beide bieten sowohl Reitunterricht als auch Ausritte an. Auf Lanzarote gibt es sogar feste Reitrouten, die Rutas Ecuestres - behördlich geprüft und für sicher befunden.
Die einzig wirklich größere Stadt auf Lanzarote ist die Inselhauptstadt Arrecife, ca. 22 Fahrminuten entfernt, - eine hippe Shoppingmetropole. An der Lagune Charco de San Ginés, mitten in der Stadt, spürt man aber noch den Flair des ehemaligen Fischerdorfes. Heute säumen schicke und hippe Bars und Restaurants die Lagune. Auch ein Markt findet hier regelmäßig statt.
Wenn Eure Kids mal genug haben vom chilligen Finca-Dasein, fahrt Ihr für mehr Action in den 27 Fahrminuten entfernten Rancho Texas Park. Mit einer Mischung aus Zoo und Wasserpark, ist hier für jedes Alter etwas dabei. Ihr könnt Tiere bestaunen, Shows angucken oder in einem der vielen Pools planschen und rutschen.

Schick an Michelle und Lanzarote Retreat Family deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Flasche Cava




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.