Der Felsenhof in Flachau - Urlaubsparadies im Salzburger Land
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Felsenhof in Flachau - ein Familienhotel mit viel Herz. Der richtige Ort für Wanderer und Skifahrer!

Der Felsenhof im wunderschönen Salzburger Land ist die perfekte Mischung aus Kinderaction und Entspannung für die Eltern. Kinderbetreuung, Pool, Streichelzoo und Ponys, Badesee, Skiübungshügel, Rodelbahn halten die kleinen Racker nämlich beschäftigt. Essen rund um die Uhr, Babyausstattung vom Feinsten, Wellness und hübsches Ambiente machen vor allem gestresste Jungeltern wieder munter. Ein rundes Konzept für die ganze Familie!

Der Felsenhof in Flachau – kinderfreundlicher Familienbetrieb mit Herz

Bereits in dritter Generation führt die junge Antonia Kohlmayr den Felsenhof in Flachau. Dabei unterstützt wird Antonia (die schon im Kindergarten statt Tierärztin lieber „Hotelierin“ werden wollte) tatkräftig von ihrer Familie. Ihr Vater, „Opa Kohlmayr“, ist überall zur Stelle wo er gebraucht wird und Antonias Schwester, Theresia, hat als Architektin das schicke neue Design in den letzten Jahren maßgeblich gestaltet. Trotz der 57 Zimmer und Appartements fühlt man sich als Gast hier daher gleich wie zu Hause. Vor allem wenn man mit kleinen Menschen unterwegs ist. Antonia meint dazu: „Ich bin im Felsenhof aufgewachsen. Der Felsenhof war für die Gästekinder, meine Freunde und mich immer ein großer Spielplatz, auf dem man lachen und toben konnte – ohne Ermahnung…“.

Kinder toben und spielen sich durchs Hotel und die schöne Natur

Und das ist heute zum Glück noch genauso wie in Antonias Kindheit. Die Kinder plantschen im Pool, basteln, kickern oder klettern indoor am echten Felsen, an den das Haus gebaut wurde. Sie springen draußen auf dem Trampolin oder schwitzen in der Familiensauna mit den Großen. Nur ein paar Gehminuten brauchen sie im Sommer zum Badesee und zum Kinderbauernhof. Im Winter üben sie dafür die ersten Schwünge auf dem Übungshügel oder rodeln gleich hinterm Haus Antonia. Und wer auf den Brettern schon sicher steht, lässt sich zum nur einen Kilometer entfernten Superlative-Skigebiet Ski Amadé shutteln – der Shuttle-Bus hält praktischerweise direkt vor dem Felsenhof.

Ja und die Eltern?! Die relaxen endlich mal wieder…

Während die größeren Kinder im Schwimmkurs das Schwimmen lernen oder auf Ponys reiten, ist für Mama und Papa sicher ein Saunagang oder eine Massage drin. Zudem gibt es für die Eltern einmal die Woche einen Ausschlafservice und zweimal die Woche Kinderkino während Mama und Papa in Ruhe zu Ende essen. Aber auch Eltern mit Babys müssen jetzt keine langen Gesichter ziehen – Antonia und ihr Team haben sich ein paar richtige Schmankerl auch für Jungeltern ausgedacht! Die „Babybar“ mit kostenlosem Brei, Sterilisator und Co. ist rund um die Uhr geöffnet. Die hauseigenen Babyphone funktionieren wirklich bis in den letzten Winkel. Leih-Buggys und -schlitten, Fahrrad-Kindersitze, Wippen, Lätzchen, Babygeschirr und Co. wirken sich positiv auf die Koffergröße aus. Das Kinderbuffet öffnet übrigens schon vor dem „großen“ Abenddinner und im Restaurant gibt es eine Spielecke. Ja, so kommen dann wirklich alle auf ihre Kosten!

Kontaktdaten
Adresse: Kreuzmoosstraße 88, A-5542 Flachau, Österreich
Email: hotel@felsenhof.com
Telefon: +43 6457 2251
Web: www.felsenhof.com

 

+

HIGHS

Eltern relaxen hier garantiert

Die Familie Kohlmayr hat sich ein rundes Konzept ausgedacht, um Eltern zu entlasten. Mit Sandkasten, Ausschlafservice, Kinderkino und Co. kommen sowohl Eltern von Babys als auch von Kindern in der Sturm-und-Drang-Phase mal zur Ruhe.

Alles da für Babys

Im Felsenhof gibt es eine durchgehend geöffnete Babybar mit Vaporisator, Babygeschirr und kostenloser Bio-Babynahrung. Im Winter könnt Ihr für Kinder bis 4 Jahren die Skiausrüstung direkt im Felsenhof leihen. Außerdem stehen Fahrräder mit Kindersitzen, Buggys und Hochstühle zur Verfügung. Tipp für Baby-Eltern: im Winter und zu bestimmten Zeiten im Sommer werden sogar schon Minis ab 1 Jahr betreut!

Neu designt

Von 2016 an wurden nach und nach die meisten Bereiche und Zimmer des Hotels renoviert und gehübscht. Und der Stil der Chefarchitektin - Antonias Schwester - gefällt uns außerordentlich gut. Denn der neue Alpenschick kommt zugleich modern und traditionell-gemütlich daher.

Familienbetrieb mit Herz

Für Antonia und ihren Vater ist der Felsenhof nicht nur Hotel sondern auch Zuhause, wie Antonia selbst sagt. Und das Herz haben die beiden und ihr langjähriges Team am rechten Fleck. Antonia bemüht sich zum Beispiel auch darum, für Alleinreisende mit Kind kostengünstige Alternativen anzubieten (fragt gerne direkt bei ihr nach).

Oh! Die Lage!

Der Felsenhof ist am Rande von Flachau direkt an den Felsen gebaut. Die Wege fürs Wandern, Baden und Skifahren sind kurz. Rodelhügel, Skiübungshügel und Loipen gibts quasi vor der Tür, zum 1 Kilometer entfernten Skigebiet gibt es einen öffentlichen Shuttle, der direkt vor der Tür hält. Im Sommer ist es nur ein Katzensprung zum Badesee und zum Kinderbauernhof. Viele (kinderwagentaugliche) Wanderwege starten ganz in der Nähe. Ihr seid also mittendrin in der schönen Bergwelt des Salzburger Landes!

Für jede Familie gibt es die passende Unterkunft

Zimmer und Appartements gibt es im Felsenhof in allen Formen, Farben und Größen. Ihr könnt ein Appartement mit Küchenzeile oder ein Doppelzimmer mieten. Wohnen könnt Ihr zudem im Haupthaus oder in einem der beiden Appartementhäuser. Jeder wird hier nach seiner (Familien-)Facon glücklich!

-

LOWS

Der Pool ist eher klein

Der Poolbereich im Felsenhof ist nicht besonders groß. Zur Hauptsaison wird es daher manchmal ein wenig voll. Gut zu wissen: Ab Sommer 2019 gibt es zusätzlich einen Rooftop-Pool! Und im Sommer gibts schließlich noch die Option Badesee.

Viel neu, ein bisschen alt

Lobby, Restaurant Bar, die meisten Familienzimmer und Familienappartements im Haupthaus sowie die Appartements im Haus Antonia sind gerade neu gemacht worden. Der Wellnessbereich, ein paar Zimmer und Appartements im Haupthaus sowie die Appartements im Haus Theresia kommen hingegen (noch!) etwas altmodisch daher. Wenn Ihr Wert auf schönes Design legt, fragt daher am besten bei der Buchung explizit nach, ob Ihr im neuen oder alten Stil wohnen werdet.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

  • Preisbeispiele

    Eine Familie mit Baby zieht ins Doppelzimmer im Sommer ab 170 Euro und im Winter ab ca. 200 Euro ein. Eine Familie mit zwei Kindern zahlt im Familienzimmer im Sommer ca. 200 Euro - 240 Euro und im Winter zwischen 290 und 340 Euro, je nach Saison. Die Preise verstehen sich alle inklusive ¾ Pension.
    Preise ohne Gewähr. Diese Preise stellen nur eine Indikation dar. Ändert der Gastgeber seine Preise, werden sie hier nicht automatisch angepasst.

  • Großfamilieneignung

    Auf jeden Fall! Im Felsenhof findet Ihr ganz verschiedene Zimmerkategorien im Haupthaus, im Appartementhaus Antonia und im Appartementhaus Theresia. Manche mit und manche ohne Küchenzeile. Ins Familienappartement Benzeck passen z.B. in einen großen Wohn-Schlafraum und 2 Schlafzimmer bis zu 6 Personen (sogar mit zwei Badezimmern). In die Familienappartements Antonia II und Lackenkogel passen sogar bis zu 7 Personen.

  • Pool

    Es gibt einen kleinen aber feinen Indoorpool mit Kinderbecken und Familiensauna. Zudem ist die Therme Amadé nur 3 Autominuten entfernt und im Sommer gibt es einen Badeteich 5 Gehminuten vom Hotel entfernt.

  • Wellness

    Im Wellnessbereich gibt es eine Mayus Sauna, ein Sanarium, ein Dampfbad, ein Kneippbecken, eine Infrarotkabine und einen Ruheraum mit Blick auf die Berge. Ab 14 Jahren dürfen die Kinder mit. Kleinere Kinder können aber mit den Eltern in der Familiensauna schwitzen, die im unteren Stockwerk im Poolbereich liegt. Im neu gestalteten kleinen Fitnessraum könnt Ihr Euch fit halten auf den Home-, Multi- oder Crosstrainern. Gewichte und Laufband gibts auch. Massagen oder eine Kosmetikbehandlung könnt Ihr natürlich auch im Spa buchen.

  • Kinderbetreuung

    Im Sommer findet die Kinderbetreuung von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr statt (zweimal die Woche sogar bis 20 Uhr mit gemeinsamem Abendessen). Auch Babyschwimmen und Schwimmkurse für Kinder gibts im Sommer. Und natürlich Ponyreiten auf dem nahen Kinderbauernhof. Im Winter geht es schon um 8.30 Uhr los. Einmal die Woche startet die Kinderbetreuung um 8 Uhr - dann ist nämlich Ausschlaftag für die Eltern. Und: Nein, Ihr müsst nicht im Pyjama über den Flur huschen - die Kinder werden vom Zimmer abgeholt! Ab drei Jahren dürfen die Kinder an der Kinderbetreuung teilnehmen. Geheimtipp für alle Babyeltern: Im Winter, in der Zeit vom 7. bis zum 29. Juni sowie vom 7. September bis zum 13. Oktober werden auch schon Kinder ab einem Jahr betreut!

  • Spielbereiche

    Draußen wartet ein Spielplatz mit Karussell, Sandkiste, eine Blockhütte mit interaktiver T-Wall, ein Trampolin sowie Bobbycars, Roller und ein Gokartbereich. Und im Sommer sind es nur 6 Gehminuten zum angemieteten Kinderbauernhof Laubichlhof mit Streichelzoo, Spielplatz, Spielwiese und Ponys. Falls das Wetter nicht mitspielt, gehts innen weiter: In der Kidsarena mit Babylounge und Kreativbereich. Zudem gibt es einen Billardtisch, Tischtennisplatten, Tischfußball, ein Kinderkino und eine Indoor-Miniboulderwand am echten Felsen (der 1969 für das Hotel teilweise abgetragen wurde)! Mega entspannt für Eltern: Neben dem Restaurant können die Minis in einem kleinen Raum spielen bis die Eltern mit dem Essen fertig sind.

  • Link zum Hotel

    Wenn Ihr buchen wollt oder einfach ein bisschen stöbern, geht es hier zur Webseite

  • Anreise

    Flughafen: Der nächste Flughafen ist Salzburg.
    Flugzeit ab Frankfurt: Eine knappe Stunde.
    Entfernung Flughafen – Felsenhof: Eine Stunde mit dem Auto.
    Nächster Bahnhof: Radstadt. Von dort braucht Ihr nur 10 Minuten mit dem kostenlosen Shuttle zum Felsenhof.

  • Altersempfehlung & Ausstattung

    Der Felsenhof ist von Ausstattung und Angebot her von Kopf bis Fuß auf Kinder eingestellt und daher für alle Kids bis 12 Jahre super geeignet. Gerade Eltern von Babys und Kleinkindern werden sich besonders über die Ausstattung freuen: Babybetten, Hochstühle, Windeleimer, Wasserkocher, sogar Buggys, Kindersitze für Fahrräder, Kinderräder, Nachtlicht, Wippen und Lätzchen könnt Ihr im Hotel leihen! Zudem gibt es Babyphone, die im ganzen Haus und auch in den Nebenräumen funktionieren. Außerdem könnt Ihr Bollerwagen, Schlitten (auch mit Lehne) und Brettspiele leihen.

  • Beste Reisezeit

    Juni bis September eignet sich besonders gut zum Wandern, da dann auch alle Gondeln und Lifte geöffnet haben. Von Dezember bis April kommen die meisten zum Skifahren, Rodeln und Co. Antonia empfiehlt einen Besuch im Advent wegen der vielen romantischen Adventsmärkte in der Region. Die Pisten sind dann auch noch nicht so überfüllt und Ihr könnt ohne langes Anstehen am Lift sofort loslegen.

  • Essen

    Essen könnt Ihr im Felsenhof eigentlich den ganzen Tag. Im Preis inklusive ist nämlich die sogenannte ¾ Pension. Nach dem Frühstücksbuffet gibts im Rahmen der Kinderbetreuung einen Kindermittagstisch um 12 Uhr. Für alle anderen geht es nachmittags weiter mit Snacks, Kaffee und Kuchen. Praktisch: Am Abend startet schon um 18 Uhr das Kinderbuffet. Die Großen bekommen ab 18.30 Uhr Ihr Vier-Gang-Menü. Alkoholfreie Getränke, Tee und Kaffee sind bis 17 Uhr inklusive.

  • Haustiere

    Hunde sind erlaubt (sie dürfen allerdings nicht mit ins Restaurant). Es werden 20 Euro pro Tag berechnet.

Und das könnt Ihr unternehmen...

Der Felsenhof liegt im schönen Salzburger Land, genauer gesagt in Reitdorf, einem ruhigen Ortsteil von Flachau. In Reitdorf wohnt Ihr zwar in einem Wohngebiet am Rande von Flachau (ins Ortszentrum sind es 3 km). Trotzdem ist Sommer wie Winter quasi vor der Haustür einiges los! Gleich hinterm Hang gibt es einen Übungshang für kleine Skifahrer und im Sommer braucht Ihr zu Fuß nur 3 Minuten zum Badesee Reitecksee und nur 6 Minuten zum Kinderbauernhof.  Der nächste Lift in die Berge ist nur einen 15-minütigen Fußweg entfernt. Oder Ihr fahrt mit dem Shuttle-Bus. Auch in die wunderschöne Landeshauptstadt Salzburg fahrt Ihr nur eine Stunde.

Skifahrer sind hier richtig!

Skifahrer sind im Felsenhof genau richtig! Hinter dem Haus gibt es einen Übungshang für die Kleinsten und nur 1 Kilometer vom Hotel entfernt könnt Ihr ins berühmte Skigebiet Ski Amadé einsteigen. Dort befindet sich auch die Partnerskischule des Felsenhofes, die sogar Toddlerkurse ab zwei Jahren anbieten und die Kids mit eigenem Shuttle abholen. Und stellt Euch vor: Mit nur einer Liftkarte könnt ihr fünf Skiregionen auf insgesamt 760 Pistenkilometern mit 270 Liftanlagen befahren. Für kleine Skifahrer ist zudem noch die 4 km entfernte Wagrainis Winterwelt (Einstieg bei der roten 8er Gondel) ein Highlight. Auf der Mittelstation warten auf die Minis u.A. ein Beginners Snowpark, ein Reifenkarussell und eine Tubingbahn. Auch der Eintritt hierfür ist im Skipass enthalten.

Winterfreuden ohne Bretter unter den Füßen

Auch Nichtskifahrer kommen im Felsenhof auf ihre Kosten. Denn auf dem Übungshügel lässt es sich auch famos rodeln. Direkt hinter dem Hotel und die Langlaufloipe führt nur 100 Meter entfernt am Hotel vorbei und schöne Rodelbahnen gibt es mehrere in der Umgebung Flachau. Fürs Schneeschuhwandern (mit größeren Kids) gibt es die Ausrüstung im Felsenhof und auch Pferdekutschenfahrten durchs Winterwonderland organisieren Euch Antonia und ihr Team gern.

Familientaugliche Wanderungen mit der Sommercard

Gute Nachrichten für Familien: Ab zwei Nächten bekommt Ihr die Flachauer Sommercard, mit der viele Attraktionen und Lifte umsonst oder vergünstigt sind, gratis dazu. Und zu „erwandern“ gibts hier so einiges. Ein netter Bergspaziergang für Familien ist zum Beispiel Flori´s Erlebnispfad mit vielen lustigen Spielstationen und Aussichtsplätzen. Nur 5 Minuten braucht Ihr vom Felsenhof mit dem Auto zum kinderwagentauglichen Rundweg, den Ihr über die Bergbahn „starjet 1“ erreicht (eine Fahrt ist kostenlos mit der Sommercard). Als weiteren Tipp für kleine Wanderer hat uns Antonia übrigens die Natur-und Bergerlebniswelt Wagraini´s Grafenberg genannt. In nur 15 Minuten seid Ihr mit dem Auto bei der Grafenbergbahn, die Euch auf 1.700 Meter Höhe in die Bergerlebniswelt mit über dreißig Abenteuerstationen (wie z.B. ein Niedrigseilgarten oder eine Hängebrücke) bringt.

Reiten, Rodeln, Minigolf - langweilig wird´s in Flachau und Umgebung keinem!

Nur 300 Meter vom Hotel entfernt könnt Ihr Reitstunden beim Reitstall Oberreiter buchen. In Flachau gibt es zudem einen Hochseilgarten und eine Minigolfanlage. Und auf dem Flachauer „Lucky Flitzer“ (6 Autominuten vom Felsenhof) rodelt es sich auch im Sommer famos! Kinder ab 8 Jahren dürfen selbst einen Schlitten den Berg runter steuern. Kinder ab 3 Jahren können zusammen mit Mama oder Papa sausen. Ein echtes Highlight der Region ist auch noch die Eisriesenwelt Werften (20 Autominuten). Ein bisschen gruselig ist der Ausflug auch, da die Höhle meist nur mit den Karbid-Lampen der Besucher ausgeleuchtet wird. Die Familienmitglieder sollten für die größte Eishöhle Europas allerdings schon gut zu Fuß sein – es geht viele Stufen hoch. Vorsicht: Im Sommer kann es zu langen Schlangen vor und in der Höhle kommen. Schaut lieber in der Nebensaison vorbei!

Dies ist eine Empfehlung von Caron

Caron ist eine britische Journalistin (und Ex-Aktienhändlerin) mit zwei Söhnen und einem "luxury family lifestyle blog" - wie sie es nennt. Sie hat mit ihrer Familie im Felsenhof geurlaubt und schreibt darüber auf ihrem Blog Pregnant City Girl. Sie meint (frei übersetzt aus dem Englischen):

Das Familienhotel Felsenhof liegt ein wenig außerhalb von Flachau und wird von der charmanten Kohlmayr Familie betrieben. Es ist ein wahres Familienparadies - Winter wie Sommer. Und Flachau bietet eine riesige Auswahl an Sommer- und Winteraktivitäten! Im Hotel gibt es eine hervorragende Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr von 8.30 bis 17 Uhr, sogar mit Kindermittagstisch - an sechs Tagen in der Woche. Das alles ist übrigens im Preis inbegriffen! Für mich einfach die beste Art, mit Kindern Urlaub zu machen!

Schick an Antonia deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.