+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Lütt Lönneberga - zwei hyggelige Ferienhäuser in Dithmarschen, direkt hinterm Nordseedeich

Hier würde Pippi Langstrumpf Urlaub machen! Direkt an der Elbmündung in der Nähe von Friedrichskoog und etwas über eine Stunde von Hamburg entfernt, haben wir die beiden zauberhaften, schwedenroten Ferienhäuser "Michel" und "Klein-Ida", für jeweils bis zu sechs Gäste, entdeckt und sind hingerissen von so viel nordischer Lebenslust. Vom Schnitzschuppen bis zur Sauna, vom Sportboothafen bis zum Spielplatz - es ist alles widdewidde wie es uns gefällt!

Lütt Lönneberga – zwei Ferienhäuser direkt am Deich

“Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.” Frei nach dieser Pippi-Langstrumpf-Weisheit haben Katrin und Kai ihre Idee von den perfekten Zuhausefühl-Ferienhäusern umgesetzt. Und da strahlen sie nun um die Wette: Michel und Klein-Ida, zwei hyggelige, schwedenrote Holzhäuser direkt an der Elbmündung zur Nordsee! Selbst geplant und (mit etwas Hilfe) gebaut –  zudem mit ganz viel Herzblut im maritimen Stil eingerichtet. “Lütt Lönneberga” im Dithmarscher Dörfchen Neufeld, direkt hinterm Deich, ist sozusagen das plattdeutsche Bullerbü. Und vielleicht könnt Ihr hier sogar ein paar neugierige Seehunde entdecken, die im angrenzenden Fleth gern mal ihr Schnäuzchen aus dem Wasser strecken. Mit bis zu sechs Personen bezieht Ihr die drei Schlafzimmer eines der beiden baugleichen Häuser und dann geht es gleich mal auf Erkundungstour … hollahi-hollaho-holla-hopsassa! Da stehen zum Beispiel die gesattelten Holzpferde “kleiner Onkel” und “Bootsmann” auf dem großen Spielplatz und in Michels Schnitzschuppen liegt nicht nur Kinder-Schnitzwerkzeug bereit,  sondern auch noch ganz viel tolles Outdoor-Spielzeug – für einen Urlaub voller Pippi-esker Glückstage!

Ganz viel Natur, ein Traum-Spielplatz und eine Wanne für alle!

Die Lindgren-Liebe wird hier wirklich voll ausgelebt. Denn Katrin und Kai, beide waschechte Dithmarscher, sind ganz und gar Skandinavien-vernarrt – was man auch den Namen ihrer erwachsenen Kinder Janne und Mattis anmerkt. Als 2020 Michel und Klein-Ida, die beiden schmucken Ferienhäuser, auf dem 4000-Quadratmeter-Areal fertig gestellt waren, stand fest: Hier machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt! Damit Ihr die schleswig-holsteinische Sonne aus jeder Himmelsrichtung genießen könnt, gibt es zwei große Terrassen mit Loungeecke und Kugelgrill. Und bis auf das Große der beiden Badezimmer (darüber liegt der Spiel- und Schlafboden), sind alle Räume im Haus bis in den Dachgiebel offen. “Unsere Gäste sind immer ganz begeistert, wenn sie reinkommen, denn diese Größe und Helligkeit kommt auf Fotos gar nicht so rüber”, erzählt Katrin. Schöne Massivholz-Möbel, hübsche Deko aus Naturmaterialien und eine hochwertige Küche samt aller Utensilien darin – das war der lieben Gastgeberin, mit ihrem Faible für Optik, wichtig. Jedes Haus hat zudem eine eigene Sauna und eine große Rundbadewanne für die ganze Familie. Die Reihenfolge ist so: Erst draußen auf dem Spielplatz oder irgendwo im Watt toben, dann drinnen in der Sauna schwitzen, dann alle zusammen in die Wanne und dann kuschelig vor den Ofen im Wohnzimmer. Geht klar, oder?

Seehundbänke, Kutterfahrten, Pötte gucken – hier ist was los!   

Zum Schiffe gucken müsst Ihr nur den Deich am Grundstück hoch und schon reicht der Blick zum Neufelder Hafen mit seinen Kuttern und Sportbooten bis hin zu den großen Pötten auf der Elbe. Gleich am Deich könnt Ihr in den zwei nahen Restaurants einkehren oder kilometerweit direkt am Wasser fahrradfahren oder spazieren. Zur Seehundstation in Friedrichskoog fahrt Ihr mit dem Auto gerade mal 15 Minuten. Auch Kutterfahrten zu den Seehundbänken vom 45 Minuten entfernten Büsum aus sind toll. Oder Ihr setzt von Büsum mit dem Schiff für einen Tagesausflug nach Helgoland rüber. Tönning, nahe St. Peter Ording, mit seinen schnuckeligen Häusern, netten Restaurants und dem “Multimar Wattforum” ist ebenfalls einen Abstecher wert. Ihr habt nicht alles geschafft? Pippi würde sagen: “Am besten, Ihr geht jetzt nach Hause, damit Ihr wiederkommen könnt. Denn wenn Ihr nicht nach Hause geht, könnt ihr ja nicht wiederkommen. Und das wäre schade.” Sehen wir genauso!

Email: luettloenneberga@gmx.de
Adresse: Ünner’n Diek 38, 25724 Neufeld
Web: www.luettloenneberga.de

Fotos: Lütt Lönneberga
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Eure Gastgeber, die echten Nordlichter

Katrin und Kai, seit mehr als 25 Jahren ein Paar und echte Nordlichter, heißen ihre Gäste mit so viel Herzlichkeit willkommen, dass man sich gleich zu Hause fühlt. Und ihre Lindgren-Liebe ist sowieso einfach nur ansteckend...

Die Lage: Platt aber oho!

Wir lieben das flache Land vor allem wegen seiner Weite. Ihr habt Wasser, Felder und Wiesen direkt vor der Haustür und ganz viel Platz um Euer eigenes Häuschen. Zudem urlaubt Ihr direkt am Elbdeich und habt ein Fleth als Nachbarn. Städter aus dem Norden erreichen dieses hyggelige Dithmarscher Kleinod in einem Katzensprung und ganz viele Ausflugsziele, wie zum Beispiel die Seehundstation, sind nah.

Die Einrichtung - noch besser als Bullerbü

Das mit der Deko hat Katrin wirklich drauf: Eine schöne, offene Architektur, gemixt mit guten Möbeln und maritimen Accessoires. Die Kids interessieren sich natürlich nur für den Spielboden unterm offenen Giebel, wo sie sich genüsslich in den Sitzsack schmeißen und mit Spielzeug ausbreiten können.

Auch mit Babys super!

Das Grundstück ist am Wasser eingezäunt, die Steckdosen haben Sicherungen, Waschmaschinen und Trockner für große und kleine Malheure sind auch da! Besser könnten Ferienhäuser für Babyeltern nicht ausgestattet sein - sogar einen Babynotfallkoffer gibt es mit Schnullern, Windeln und Co!

Die süßen Details

Von der praktischen Ausstattung für Familien übers feine Spielzeug bis zum wunderschönen Spielplatz und der eigenen Sauna - hier ist wirklich jedes Detail mit Liebe ausgesucht und an alles gedacht! Praktisch UND hübsch ist auch Katrins Buch mit den vielen tollen Ausflugstipps.

-

LOWS

Nichts für Teenager

Es ist sehr ruhig in Lütt Lönneberga. Außer zwei Restaurants auf dem Deich gibt es in Neufeld selbst keine Läden. Teenager finden das vielleicht eher langweilig.

Fliegen fliegen...

Im Sommer gibt es Fliegen, da auf der anderen Seite des Fleths ein Bauernhof mit Kühen und Pferden liegt und auf dem Deich gegenüber vom Grundstück Schafe. Alle Fenster haben aber Fliegennetze!

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 210 Euro*/Nacht für ein Ferienhaus für bis zu 6 Personen, inklusive Endreinigung und Nebenkosten. Bettwäsche (15 Euro pro Person) und Handtücher (7 Euro pro Person) können zugebucht werden.

Nebensaison mit Baby

Ab 180 Euro*/Nacht für ein Ferienhaus für bis zu 6 Personen, inklusive Endreinigung und Nebenkosten. Bettwäsche (15 Euro pro Person) und Handtücher (7 Euro pro Person) können zugebucht werden.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Beide Häuser haben drei Schlafzimmer, in denen Ihr mit bis zu sechs Personen nächtigen könnt. Es gibt zwei Bäder.
Die Häuser haben eine voll ausgestattete Küche. Auf dem Deich gegenüber gibt es zwei Restaurants.
Zum Hof gehören keine Tiere, aber rund um das Haus stehen Schafe und Kühe der benachbarten Bauernhöfe. Und wenn Ihr Glück habt, kommt Euch im Fleth, der am Grundstück vorbei führt, der ein oder andere Seehund besuchen.
Kein Pool. Im Garten der Ferienhäuser gibt es jeweils eine Gartendusche für eine kleine Abkühlung.
Babys sind willkommen! Es gibt Reisebetten mit Babybettwäsche, Hochstühle, Tripp Trapps, Toiletten-Aufsätze, Tritt für das Waschbecken, Kindergeschirr, Flaschen- und Gläschenwärmer sowie Wickelauflagen. Außerdem gibt es einen Baby-Notfallkoffer. Dort können sich die Gäste bedienen, wenn mal was ausgegangen ist. Er ist gefüllt mit Windeln und Schnullern in allen Größen, Feuchttüchern, Pocreme usw. Außerdem hat jedes Haus eine Waschmaschine und einen Trockner, alle Steckdosen sind mit einer Sicherung versehen und das Grundstück ist am Wasser eingezäunt.
Keine Kinderbetreuung.
Auf dem Grundstück ist ein wunderschöner Kinderspielplatz mit Schaukeln, Rutsche, Wipptier und zwei Holzpferden. Sattelzeug für die Pferde gibts in Michels Schnitzhütte. Außerdem gibt es zwei Bobbycars, Laufrad, Tret-Trecker und einen Bollerwagen. In den Häusern haben die Kids auf dem Herms - dem Spiel und Schlafboden - ihr Reich. Dort finden sie viele Bücher (natürlich ganz viel Astrid Lindgren), einen großen Sitzsack und jede Menge Spielzeug, wie Duplolego, Schleichtiere und Gesellschaftsspiele.
In Michels Schnitzhütte könnt Ihr Euch Sandspielzeug, Stelzen, Springseile, Wikingerschach und jede Menge anderes Spielzeug ausleihen. Und natürlich darf hier auch geschnitzt werden. Die Ausrüstung dafür steht bereit, aber keine Sorge - die Schnitzmesser sind in einem mit Zahlenschloss gesicherten Kasten, für den nur die Eltern den Code bekommen. In den Häusern steht Spielzeug auf dem Spiel- und Schlafboden bereit.
Ferienhaus
Beide Häuser haben drei Schlafzimmer, zwei davon mit Doppelbett und eines mit zwei Einzelbetten.
Vor allem im September ist in der Gegend viel los. Zum einen ist ab Mitte September nochmal Nordseekrabbensaison. Höhepunkt im September sind aber die Kohltage in der 3. Septemberwoche. Neufeld liegt in Dithmarschen, dem größten Kohlanbaugebiet Europas und entsprechend wird das Gemüse gefeiert. Viele Orte veranstalten in der Zeit Stadtfeste. In Brunsbüttel gibt es einen Bauernmarkt und in Marne wird ein großes Fest mit Flohmarkt, Krauthobel-Meisterschaft und Musik gefeiert.
Vom Flughafen Hamburg braucht Ihr mit dem Auto etwa 80 Minuten bis Neufeld. Der nächste Bahnhof liegt in Sankt Michaelisdonn, etwa 15 Autominuten entfernt.
Jedes Haus hat eine eigene Sauna und eine große Rundbadewanne zum Relaxen.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind nur im Haus Michel erlaubt. Wenn Ihr einen Hund dabei habt, werden 100 Euro Endreinigungskosten berechnet.
Die beiden Häuser wurden mit Hilfe von lokalen Handwerkern aus Holz erbaut. Auf den Dächern ist jeweils eine Solarthermieanlage zur Heizungs- und Warmwasserunterstützung. Die vielen Dalben (Holzpoller) auf dem Grundstück waren einmal beim Uferschutz am Nord-Ostsee-Kanal eingesetzt und haben ihr zweites Dasein auf Lütt Lönneberga gefunden. Auf dem Grundstück stehen zwei große Insektenhotels und jede Menge Nistkästen für Vögel. Katrin und Kai haben das Grundstück mit insektenfreundlichen Pflanzen bepflanzt und es gibt Futterstationen für Vögel und Eichhörnchen, wenn die Jahreszeit es nötig macht. Außerdem haben Katrin und Kai Apfelbäume und Blaubeerbüsche gepflanzt, von denen gerne genascht werden darf.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Keine anderthalb Stunden nordwestlich von Hamburg liegt das Dorf Neufeld im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Etwas bekannter ist Neufelds acht Autominuten entferntes hübsches Nachbarstädtchen Marne. Ihr wohnt hier direkt auf einem großen ruhigen Areal direkt am Elbdeich (gelegen zwischen Brunsbüttel und Friedrichskoog) und habt von dort die beste Sicht auf alle großen Containerschiffe und Frachter, Ausflugsschiffe und Sportboote. “Lütt Lönneberga” liegt zudem direkt am Fleth, das zur Entwässerung von Dithmarschen dient. Wenn die Schotten aufgemacht werden, kann es passieren, dass Seehunde reinschwimmen. Die finden in dem Fleth genügend Fisch und warten einfach, bis die Tore zum kleinen Sportboothafen wieder aufgemacht werden. Der nächste Hofladen ist acht Minuten mit dem Auto entfernt, Büsum 45 Minuten und Sankt Peter-Ording etwa eine Stunde.

schneeflocke
Hier oben im Norden gibt es natürlich kein Skigebiet, aber das Wattenmeer ist nicht nur im Sommer interessant! Auch im Winter werden Führungen angeboten. In der Region finden außerdem in der Adventszeit viele schön kleine Weihnachtsmärkte statt, wie beispielsweise im Dithmarschen Landesmuseum in Meldorf, etwa 25 Autominuten entfernt. Von Anfang Dezember bis Anfang Januar könnt Ihr zudem den "Winterzauber" in Büsum, etwa 50 Autominuten entfernt, besuchen. In der Fußgängerzone werden dann hübsche Holzbuden aufgebaut, in denen Ihr Kunsthandwerk, Glühwein und Co. erstehen könnt. Und was Ihr im Winter auf keinen Fall verpassen dürft: Das traditionelle "Anbaden" am 1. Januar! Das Event hat Volksfestcharakter, wenn sich Mutige bei Musik und guter Stimmung in die kalten Fluten stürzen.
Der nächste - von Rettungsschwimmern bewachte - Badestrand liegt in Friedrichskoog-Spitze, etwa 20 Fahrminuten entfernt. Es gibt dort einen Strandkorbverleih, Restaurants und Eiscafés. Der Strand ist ideal, da das Wasser bei Einsetzen der Flut nicht zu schnell zu tief wird und bei Ebbe kann wunderbar im Matsch und in kleinen Pfützen gespielt werden. Das Freibad Ulitzhörn in Brunsbüttel liegt unmittelbar am Wasser, wo sich Elbe und Nord-Ostseekanal treffen. Hier habt Ihr einen tollen Bick auf die Schiffe, die in die Schleuse hinein oder hinaus fahren. In Brunsbüttel gibt es für schlechtes Wetter außerdem ein Hallen-Erlebnisbad mit Spiellandschaft, Sprungtürmen, Babybecken und Co.
In den Häusern liegen Wanderführer für Dithmarschen aus. Hinterm Deich könnt Ihr am Wasser toll spazieren gehen.
Der nächste Tennisplatz liegt in Marne, etwa 10 Fahrminuten entfernt.
Golfen könnt Ihr auf dem Golfplatz "Golf am Donner Kleve" (18 Loch) in Sankt Michaelisdonn, etwa 20 Autominuten entfernt.
Angeln geht gleich vor Ort in Lütt Lönneberga im Fleth, der am Grundstück vorbeiführt. Die Ausrüstung müsst Ihr allerdings selbst mitbringen.
Die Brake auf dem Hofgut eignet sich auch für eine Runde mit dem SUP-Board. Ab dem Hafen Glückstadt werden Segeltouren über die Elbe angeboten, zum Beispiel auf der Rigmor oder der Ewer Gloria. In Kollmar gibt es den Anbieter Wunschtörn mit verschiedenen Motorboot-Touren. Hier dürfen auch mal die Kids ans Steuer. Ansonsten erreicht Ihr Sankt Peter Ording - DAS Surf- und Kite-Eldorado der Nordsee - nach nur einer Autostunde.
Bei Katrin und Kai könnt Ihr Erwachsenen- und Kinderfahrräder sowie Kindersitze fürs Rad ausleihen. Da die Gegend um Neufeld schön "platt" ist, sind die Strecken ideal für Kinder. Katrin empfiehlt Euch die Tour von Neufeld nach Brunsbüttel, direkt am Wasser entlang. In den Ferienhäusern liegen zudem Radtourenführer für Dithmarschen bereit.
Katrin und Kai empfehlen einen Reiterhof in Dieksanderkoog, etwa 10 Fahrminuten entfernt. Alle Details dazu haben die beiden Euch in einem Infobuch zusammengestellt, welches in Eurem Häuschen bereit liegt.
In der kleinen Stadt Marne - Katrins Heimatstadt und nur knapp 10 Fahrminuten von Neufeld entfernt - wird das in der Gegend bekannte Dithmarscher Bier in Norddeutschlands einziger Privatbrauerei gebraut. Kein Wunder also, dass es hier eine Hexentreppe gibt, die früher den Frauen dazu diente, ihre Männer still und leise aus der Schenke abzuholen. Die nächste größere Stadt ist Heide, 40 Autominuten entfernt. Unter dem Motto "Marktstadt im Nordseewind" ist die Stadt vor allem für Deutschlands größten Marktplatz bekannt. Entsprechend groß fällt hier der Wochenmarkt aus, der jeden Samstag seit fast 500 Jahren stattfindet. Die nächste Großstadt ist Hamburg, die Ihr in etwa 80 Autominuten erreicht und die natürlich immer einen Ausflug wert ist.
Ihr seid am Wattenmeer, daher ist ein besonderes Highlight natürlich eine Wattwanderung, am besten mit einem ortskundigen Wattführer. In Friedrichskoog gibt es eine Seehundstation, die kleine Heuler - also Babys - die von ihren Müttern getrennt wurden, wieder aufpäppelt und auswildert. Oder Ihr fahrt mit einem Kutter raus zu den Seehundbänken vor Büsum und schaut Euch die Tiere in freier Wildbahn an. Von Marne nach Sankt Michaelisdonn könnt Ihr auf den Gleisen der alten Marschbahn mit einer Fahrraddraisine fahren. Um voranzukommen, müsst Ihr also selber in die Pedale treten. Katrin hat Euch noch viel mehr Tipps rund um die Ferienhäuser und Ausflüge in einem Buch zusammengestellt und in Euer Ferienhaus gelegt. Hier findet Ihr alle Infos, die Ihr für Euren Urlaub benötigt.
Hier findest Du noch mehr Ausflugstipps an der Nordsee
Nordseeurlaub mit Kindern

Schick an Katrin und Kai deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.