+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Hotel Goldener Ochs in Bad Ischl - Pritscheln und Plauschen in der Kaiserstadt

Das familiengeführte Traditionshaus im Herzen von Bad Ischl ist unsere Perle im Salzkammergut. So ein bildhübsches Hotel mit Spitzengastronomie, Top-Wellnessbereich und Indoor-Pool! Und zum Flanieren spaziert Ihr über die historische Kaiserin-Elisabeth-Brücke über das sonnige Ufer der Traun direkt in die zuckersüße Altstadt (mit reichlich Konditorenkunst). Um Euch herum: Wunderbarste Bergwelt für ganz viel Outdoor-Action, glasklare Seen fürs Schwimm- und Bootsvergnügen oder Schneeschuhwander-Wonne im Winter. Selten lässt sich Stadt und Natur so schick verbinden.

Goldener Ochs – charmantes Traditionshotel in Bad Ischl

Einst Kaiserstadt und Künstlertreffpunkt von Weltrang, bis heute eine der hübschesten Perlen im Salzkammergut und der Inbegriff der k&k-Sommerfrische: Bad Ischl hat – von einer internationalen Jury bescheinigt – mit die höchste Lebensqualität in ganz Europa. Und mitten im Herzen dieses 14.000-Einwohner-Kurortes erstrahlt das Hotel Goldener Ochs. Ihr wollt liebliches Österreich-Flair – umgeben von Bergen, Seen und charmanter Architektur? Mit ganz viel Outdoor-Spaß in der Umgebung und der zuckersüßen Altstadt für ein Kaffeetscherl vor der Haustür? Oh, wir sind ja ganz verschossen in diesen Happy Place an der Traun. Ein familiengeführtes Traditionshotel mit Kulinarik, Wellness und einem Herz für Kinder, vor kurzem übernommen von der Tochter des Hauses, Verena Schweiger. “Pritscheln, Plauschen und Spompanadeln seit 1791” hat sie sich als Motto auf die Fahnen geschrieben. Spompanadeln ist ein österreichisches Wort für “Späßchen machen”. Das passt doch einfach!

Städtisches Flair, hausgemachte Leckereien und Pool-Genuss

“Wir sind kein Haus aus der Retorte, daher sind die Zimmer unterschiedlich gestaltet”, erzählt Verena, die quasi in diesem Hotel aufgewachsen ist, dann 15 Jahre im Kulturmanagement und journalistisch tätig war und seit 2018 den Betrieb ihrer Eltern, Inge und Klaus Schweiger (nach wie vor ein Meister der feinen Küche!), mit Leidenschaft leitet. Vom klassischen Doppelzimmer bis hin zur frisch renovierten Traunvilla mit Balkon zum Fluss ist alles dabei. Drei bis vier Gäste (plus ein Baby) passen in die größte Einheit. Der Clou aber liegt im Service: Kaum ein anderes Hotel in der Gegend kann mit einer derart vielfältigen und hausgemachten österreichischen Küche aufwarten. K-ö-s-t-l-i-c-h! Und – obwohl der Goldene Ochs zentral im Städtchen liegt, sorgen vier Gärten und ein Wellnessbereich mit Indoor-Pool, Saunen und Sonnenterrassen für Wiesen-Wonne und Erholung inmitten der grandiosen Bergwelt des Salzkammerguts. Kleine Spielecken in Wintergarten und Bar (oh ja, eine ganz entzückende, kinderfreundliche Hotelbar samt alkoholfreien Cocktails gibt es auch!), erfreuen die kleinsten Gäste und der nächste Abenteuerspielplatz liegt nur einen fünfminütigen Spaziergang entfernt. Wir finden: Allein, wenn man diesen wunderbar klassischen Messing-Zimmerschlüssel mit seiner bordeaux-roten Fransenquaste in Händen hält, ist das Urlaubsglücksgefühl schon da!

Ob Badesee oder Winterwonderland – hier wird’s nie langweilig

Das Drumherum ist hier natürlich auch kaiserlich: Im Sommer seid Ihr in rund zehn Minuten mit dem Auto am Wolfgangsee mit Naturstrand und Bootsvermietung. Zum Wandern und Biken startet Ihr direkt am Hotel und die Mozartstadt Salzburg liegt gerade mal 45 Autominuten entfernt. Sommerfrische in Bad Ischl heißt natürlich auch einen Besuch in der Kaiservilla mit Prachtgarten, dem Hochzeitsgeschenk für Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Sissi. Bewohnt übrigens von den Ur- und Ururenkeln des Kaisers, die sich manchmal zum Spaß inkognito unter die Führungen im Schlössel mischen. Im Winter düst Ihr eine viertel Stunde für eine lustige Rodelpartie nach Bad Goisern am Hallstättersee oder lasst die Kids in der Skischule vom Winterpark Postalm, dem familienfreundlichen Skigebiet der Region, erste Schwünge machen. Natürlich immer gestärkt mit Spezialitäten aus dem Salzburger Land. k&k – das steht doch für Kaiserschmarrn und Konditorenkunst, oder nicht?!

Kontaktdaten
Adresse: Griesgasse 1, 4820 Bad Ischl im Salzkammergut
Email: office@goldenerochs.at
Telefon:+43(0)6132 235 29
Web:
 www.goldenerochs.at 

Fotos: bureaurabensteiner, mikerabensteiner, Olga Löffler/Munich with us
Text: Laura Brauer

+

HIGHS

Die Top-Lage

Dieses berühmt-bezaubernde Städtchen, das wegen der zahlreichen Aufenthalte der kaiserlichen Familie einst als „heimliche Hauptstadt Österreichs“ galt, ist eine Wucht. Blumenpracht im Sommer, Weihnachtsstimmung im Winter. Wir sitzen gefühlt schon bei einer Melange samt Mehlspeise beim Hofzuckerbäcker Zauner in der Altstadt. Und die zentrale Traumlage vom Hotel Goldener Ochs, direkt an der Brücke über die Traun, ist bilderbuchschön! Bad Ischl wird 2024 übrigens Europäische Kulturhauptstadt.

Die Kombination aus Stadt und Land

Die fast natürlich urige Landschaft mit Bergen, Dörfern und 67 glasklaren Salzkammergut-Seen in der nahen Umgebung, bildet einen wunderbaren Kontrast zum kaiserlichen Chic der Kurstadt Bad Ischl. Hier habt Ihr tolle Infrastruktur vor der Haustür, kombiniert mit schnell erreichbaren Outdoor-Abenteuern. Ziemlich perfekt.

Eure Gastgeber-Familie

Familie Schweiger und die gesamte "Ochsen-Family" leben eine herzliche und persönliche Gastfreundschaft. Senior Klaus hat das 200 Jahre alte Traditionshaus seit 1989 zu dem Erfolgsbertrieb gemacht, der es heute ist. Fast alle Mitarbeiter sind seit Jahrzehnten dabei. Tochter Verena bringt nun frischen Wind in die Hotelleitung. Sie ist selbst Mutter eines kleinen Sohnes und kennt daher die Wünsche von Familien.

Die gute Küche

Die Gaumenfreuden im Hotel sind legendär: Hier ist alles handgemacht nach ganz klassischer Art und fast komplett aus heimischen Produkten. Morgens, mittags und abends könnt Ihr Euch in den traditionellen Stuben des Hauses, im sonnigen Wintergarten oder in den zwei Gastgärten, verwöhnen lassen.

Drinks und Kaffee in der Bar

Die Cocktail- und Tagesbar im Goldenen Ochs ist täglich von 14.30 Uhr bis 23 Uhr offen für "Spompanadeln". Regional gerösteter Apotheker-Kaffee, hausgemachte Süßigkeiten, Zeitschriften und Bücher sorgen für entspannte Salon-Atmosphäre im Geiste der Sommerfrische. Und Kinder haben sogar eine kleine Spiel-Ecke. Aber natürlich gibt es hier auch Drinks - und was für welche! Sie sind sogar preisgekrönt!

Wellness, Sport und Pool

Saunalandschaft, Kneipp-Bereich, Massagen, Fitness-Wintergarten mit Geräten und ein 30-Grad-Indoor-Pool mit Bergquellwasser machen Luft für die nächste Portion Palatschinken...

-

LOWS

Unterschiedlicher Stil

Viele Zimmer und Bereiche des Hotels erstrahlen frisch und renoviert. Wir empfinden ja die Zimmer im neue Neben-Gebäude, namens Traunvilla, als ein absolutes Highlight. Es gibt aber auch noch Bereiche und Familienzimmer im Haupthaus, die den klassischen Hotelstil haben, samt Ohrensesseln und Teppichboden. Auf der Website bekommt Ihr einen guten Überblick über die verschiedenen Kategorien.

Parkplätze vorbuchen

Parkplätze sollten aufgrund der Stadtlage unbedingt vorgebucht werden. Für 11 Euro bekommt Ihr einen Tiefgaragenplatz in der hauseigenen Garage - die Wochenpauschale beträgt 60 Euro. Alternativ befindet sich auf der Rückseite des Hauses ein öffentlicher, gebührenpflichtiger Parkplatz.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 265 Euro * / Nacht inklusive Frühstück in der Juniorsuite Traunvilla.

Nebensaison mit Baby

180 Euro * / Nacht inklusive Frühstück im Familienzimmer Classic Stammhaus (das Babybett ist gratis).

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die größten Zimmer passen maximal zwei Erwachsene, zwei Kinder und ein Baby.
Das Frühstücksbuffet ist im Preis inklusive. Mittags und abends könnt Ihr im Hotel à la carte speisen. Zudem gibt es eine Halbpension mit Nachmittags-Kaffee und Kuchen plus einem Drei-Gänge-Menü am Abend (25 Euro).
Keine Tiere.
Der 1,40 Meter tiefe und 30 Grad warme Indoor-Pool wird mit Wasser von der Bergquelle des Bad Ischler Hausbergs Katrin gespeist.
Babys sind herzlich willkommen. Ein Babybett ist Standard. Darüber hinaus gibt es viele Artikel zum Leihen, von Fläschchenwärmer bis Rodel im Winter.
Keine Kinderbetreuung. Vermittlung von Babysittern ist möglich.
Es gibt eine Indoor-Spielecke mit Klavier und Sitzbereich und Wintergarten, eine Spielecke in der Bar sowie Spielsachen für den Tisch.
Hotel
Die Familienzimmer Deluxe im Haupthaus haben zwei Schlafzimmer. Zudem gibt es Doppelzimmer mit Verbindungstüren in der Traunvilla und im Stammhaus.
Im November und Dezember sind die Adventsmärkte am Wolfgangsee ein echtes Highlight. Ab 7. Januar ist das Hotel zumeist für drei Wochen geschlossen.
Der nächste Flughafen liegt in Salzburg, etwa 50 Fahrminuten entfernt. Der nächste Bahnhof liegt in Bad Ischl, zu Fuß zehn Minuten entfernt. Autofahrer sollten einen Tiefgaragenplatz im Hotel vorreservieren (11 Euro pro Tag).
Es gibt eine 60- und 90-Grad Sauna sowie ein Aroma-Dampfbad und eine Sole-Gradieranlage zur Belebung der Bronchien und Kneipp-Einrichtungen. Ihr könnt auch klassische und Ayurveda-Massagen sowie Fußreflexzonenmassagen von zertifizierten Therapeuten buchen.
Im Fitnesswintergarten mit vielen Geräten zum Muskelaufbau sowie Laufbändern, Fahrrädern und Crosstrainern könnt Ihr Euch auspowern.
Hunde sind erlaubt. Der Preis pro Nacht liegt - je nach Größe - zwischen 10 und 20 Euro. Hunde sind überall erlaubt, außer beim Frühstück.
Familie Schweiger achtet bei der Auswahl ihrer Produkte besonders auf Regionalität und nutzt in der Küche zu 80 Prozent Waren in Bio-Qualität. Convenience-Food (also vorgefertigte Gerichte oder Bestandteile) werden zu 0 Prozent eingesetzt. Es werden für die Fleischzubereitung nur ganze Tiere und keine abgepackten Teile gekauft. Artgerechte Haltung und kurze Transporte stehen im Fokus. Körperpflegeprodukte kommen als Re-fill daher. Es wird mit Sonnenenergie, Wärmepumpen und Wärmeaustausch-Anlagen gearbeitet. Im Garten wachsen alte Obstsorten und es gibt im Innenhof ein Kräuterbeet. Und wie ist die Stimmung unter den Mitarbeitern? Über die Hälfte der Mannschaft ist seit mehr als 10 Jahren im "Goldenen Ochs" - das spricht für sich selbst.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Bad Ischl liegt in Oberösterreich – das Zentrum des Ortes ist halbkreisförmig von der Traun und der zufließenden Ischl umgeben. Bad Ischl stieg ab 1825 zu einem Kurort von europäischer Bedeutung auf. Den Höhepunkt der Blütezeit bildete die Zeit von 1849 bis 1914, als Ischl unter Franz Joseph I. als kaiserliche Sommerresidenz fungierte. Ischl war zudem Sommerdomizil vieler Komponisten, vor allem von Johann Strauss, Franz Lehár und Johannes Brahms. So entwickelte sich Ischl zum Künstlertreffpunkt von Weltrang. Daher ist auch heute noch Bad Ischl eine sehr hübsche, historisch gewachsene Kleinstadt mit vielen inhabergeführten Geschäften, Cafés, einer Therme, Museen und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kaiservilla, die Sommersitz der Kaiserin Sissi war. Und noch heute werden während der Sommermonate im Kurhaus Operettenwochen veranstaltet. Das Hotel Goldener Ochs liegt zentral – gegenüber der Esplanade in Sichtweite zur Altstadt- , die über die Kaiserin-Elisabeth-Brücke vor dem Haus zu erreichen ist. 

schneeflocke
Das Skigebiet Postalm liegt eine halbe Stunde von Bad Ischl entfernt. Abseits von Massen-Tourismus und Pistentrubel könnt Ihr auf Österreichs größtem Hochplateau in 1.200 Meter Seehöhe ein nebelfreies Winterparadies erleben. Egal ob Skifahren (12 Pistenkilometer insgesamt, Kinder-Skischule gibt es auch), Langlaufen, Tourengehen oder Schneeschuhwandern. Die Naturrodelbahn Bad Goisern ist ein viertel Stündchen mit dem Auto entfernt. Und ebenfalls eine halbe Stunde braucht Ihr zum Skigebiet Dachstein West - Gosau (26 Pistenkilometer). Für Schneeschuhwanderungen berät Euch das Hotel gern.
Wolfgangsee, Fuschlsee, Attersee, Grundlsee, Altausseer See - es gibt 67 Seen im Salzkammergut. Ihr badet hier fast immer in quasi glasklarem Trinkwasser. Oft türkisblau, mit wunderschönen Badezugängen, umgeben von der Bergwelt. Allein der Wolfgangsee, gerade mal zehn Minuten mit dem Auto entfernt, zählt zu den schönsten Badeseen ganz Österreichs.
Auf einer Wanderung entlang des Soleweges Richtung Ebensee oder Hallstatt erfahrt Ihr, wie hier im Mittelalter Salz gewonnen wurde. Wollt Ihr höher hinaus, könnt Ihr eine der Seilbahnen zur nächsten Alm nutzen. Ein kleiner schöner Weg ab dem Hotel führt zum Siriuskogl, auch Hundskogl genannt, einem kleinen Berg im Zentrum von Bad Ischl (etwas 130 Meter hoch). Ein witziger Sinneswunderweg macht den Anstieg unterhaltsam. Es erwartet Euch zudem ein Gasthaus samt Tiergehege und für die Kids ein toller Spielplatz mit nicht alltäglichen Spielgeräten.
Den nächsten Tennisplatz erreicht Ihr zu Fuß in zehn Minuten.
Mit dem Auto fahrt Ihr fünf Minuten zum Golfresort Salzkammergut. Er wird derzeit in die modernste Golfarena Europas umgebaut - auch mit tollen Kinderkursen.
Angeln könnt Ihr direkt vor dem Hotel in der Traun. Ihr benötigt eine Anglerkarte.
Auf dem Wolfgangsee (zum Beispiel ab Strobl) könnt Ihr Kajak fahren, SUP-Boards leihen oder Wasserski fahren. Der Attersee (20 Autominuten) gilt als ganzjähriges Eldorado für Taucher aus ganz Europa. Auch eine Tauchschule gibt es hier.
Das Radwegenetz im Salzkammergut ist ein Paradies für Biker. Die Salzkammergut Trophy gilt übrigens als der größte Mountainbike Marathon Österreichs. Die lange Schleife durch die UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut zählt zu den imposantesten Marathonstrecken Europas. Räder und E-Bikes könnt Ihr Euch an zwei Stationen in Bad Ischl ausleihen.
Reiterhöfe gibt es sowohl in St. Wolfgang als auch in St. Gilgen, etwa 10 und 15 Fahrminuten entfernt.
45 Minuten braucht Ihr nach Salzburg mit dem wunderschönen Schloss Hellbrunn, dem Mirabellgarten, den berühmten Mozartkugeln und der Festung Hohensalzburg. Mit Kindern sind das Haus der Natur, das Spielzeugmuseum und der Hangar 7 tolle Ziele. Unbedingt einen Tag für die Stadt einplanen! Altaussee, Hallstatt und Gmunden sind die kleineren Städte im Umkreis, die ebenfalls sehenswert sind.
Weitere Highlights: Der Baumwipfelpfad Salzkammergut (50 Autominuten), das Dorf der Tiere in Abersee (15 Autominuten).
Noch mehr Ausflugstipps für Salzburg und die Umgebung findet Ihr hier:
Salzburg mit Kindern

Schick an Verena Schweiger deine Buchungsanfrage!




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.