+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Das Hotel Maier in Friedrichshafen - Familienurlaub "all-inclusive" direkt am Bodensee

Der Bodensee bietet ja alleine durch seinen Landschafts-Mix aus Wasser, Weinhügeln, hübschen Städtchen und Berggipfeln das volle Programm, was Familienurlaub angeht. Wir haben zusätzlich noch eine absolute "Wunschlos-glücklich" Unterkunft für Euch entdeckt: Im kleinen Dorf Fischbach - einem idyllischen Vorort von Friedrichshafen - urlaubt Ihr im Hotel Maier nur drei Gehminuten von See und Strandbad entfernt. Ihr könnt zwischen Design-Zimmern oder Scandi-Ferienwohnungen zum Selbstversorgen wählen. On top warten SPA-Bereich, Spielplatz und Slow-Food-Restaurant, wo Ihr den frischesten Fisch der Region schlemmen könnt. Und für Ausflüge schwingt Ihr Euch einfach auf´s Rad oder chartert ein Boot. Ein echter Urlaubs-Allrounder mit Entschleunigungs-Garantie.

Das Hotel Maier bei Friedrichshafen – Echte Bodensee-Liebe

Das Hotel Maier im idyllischen Dorf Fischbach bei Friedrichshafen am Bodensee hat mit seinen 80 Jahren schon eine ganz schön lange Geschichte auf dem Buckel. Alles fing an mit fünf „Fremdenzimmern“, einer Konditorei und Tante Friedas berühmten Hefekroketten. Bis heute ist das Hotel – das mit Sandra und Hendrik Fennel nun schon in vierter Generation geführt wird – zwar auf fast 80 Zimmer- und Ferienwohnungen, Restaurant und Wellnessbereich gewachsen und bekam erst im Frühjahr 2020 einen nigelnagelneuen Design-Schliff. Es hat sich seinen heimeligen Charme und den Bezug zur Region aber bewahrt. Alle Möbel werden noch immer vom ortsansässigen Tischler hergestellt, die Forelle für´s Abendessen kommt von den selben Bodensee-Fischern, die schon Opa Hubert kannte, die Eichendielen im Restaurant knarzen noch genauso wie schon 1940. Und Tante Friedas Hefekroketten sind noch immer der Renner. Vor allem bei den kleinen Gästen…

Rundum-sorglos-Urlaub mit Scandi-Chic und Familienanschluss

Und die kleinen Gäste sind im Hotel besonders willkommen und werden sich schnell mit der fünften Generation der Hoteliersfamilie anfreunden: den drei Kindern von Sandra und Hendrik. Falls diese nicht an der Rezeption „aushelfen“, toben sie mit den Gäste-Minis über den Spielplatz oder durch den hübschen Garten. Sandra und Hendrik haben als Eltern jedenfalls das perfekte Gespür, was sich Familien im Urlaub wünschen. Von der Spielecke im Restaurant, über Geheimtipps für Ausflüge mit Kindern bis zur kompletten Babyausstattung auf den Zimmern. Auch mehrere Ferienwohnungen im schönsten Scandi-Stil gehören zum Hotel, wenn Ihr mit einer größeren Bande anreist. Hier habt Ihr Euer eigenes hübsches Reich mit Küche und Terrasse, aber dennoch Hotel-Luxus, wenn Ihr mögt.

Das i-Tüpfelchen: Die unschlagbare Lage

Aber das Allerbeste kommt erst noch: Die Lage des Hotels! Fischbach, der Vorort von Friedrichshafen am nördlichen Bodenseeufer ist ein echter Urlaubs-Allrounder. Mit seinen Höfen, den naturbelassenen Wäldern, den Wein- und Obstfeldern und der Promenade mit dem kleinen Hafen ist der Ort wie aus dem Bodensee-Bilderbuch. Vom Hotel aus steht Ihr in drei (!) Minuten am Wasser, wo sich ein Strandbad, ein Wasserspielplatz und eine Strandbar befinden. Hier könnt Ihr die Surfer und Kiter bestaunen, die sich in der Bucht tummeln oder Euch selbst mit dem SUP-Board in die Fluten stürzen. Fischbach kann also nicht nur idyllisch, sondern auch cool und lässig. Ansonsten radelt Ihr einfach los zur Seeerkundung, klettert durch den Abenteuerpark im Nachbarort Immenstaad oder stattet per Zug oder Schiff den Städtchen Lindau und Konstanz einen Besuch ab, die beide nur eine halbe Stunde entfernt liegen. Selbst ein Ausflug nach Österreich oder in die Schweiz ist im Dreiländereck Bodensee kein Problem. So viel Abwechslung macht doch jede Flugreise überflüssig!

Kontaktdaten
Ansprechpartner: Sandra und Hendrik Fennel

Poststraße 1-3, 88048 Friedrichshafen
Email: info@hotel-maier.de
Telefon: 0049-(0)7541 4040
Web
: www.hotel-maier.de

Fotos: Hotel Maier
Text: Nadine Gehrisch

MerkenMerken

  • Schreib dem Gastgeber

    Little-Travel-Society Extra: 5% Rabatt auf Gesamtrechnung (Code "littletravelsociety" bei Buchung eingeben)

+

HIGHS

Lage am See

Näher am See geht nicht! Nur drei Gehminuten seid Ihr vom Bodenseeufer entfernt. Morgens mal eben zum Aufwachen ins Wasser hüpfen oder abends den Sonnenuntergang über dem See beobachten - ist hier kein Problem. Außerdem habt Ihr ein Strandbad, eine Strandbar und gleich mehrere Spielplätze direkt vor der Tür.

Design mit Seele

Das Hotel Maier gibt es schon seit 1936. Es ist über die Jahre „natürlich“ gewachsen, wodurch ein hübscher Alt-Neu-Mix mit Herz und Seele entstanden ist. In den meisten Zimmern und Ferienwohnungen findet Ihr helles Scandi-Design und erst 2019/20 wurden viele Hotelbereiche ganz neu gestaltet. Im urigen Restaurant knarzen die Eichendielen aber noch immer wie vor 80 Jahren und alle Möbelstücke werden seit eh und je von lokalen Tischlern gefertigt.

Groß aber familiär

Mit seinen über 60 Zimmern und Ferienwohnungen ist das Hotel nicht gerade klein. Dennoch herrscht eine familiäre Atmosphäre, was vor allem an den herzlichen Gastgebern liegt. Sandra und Hendrik - die das Haus nun in vierter Generation führen - haben selbst drei Kids, die oft im Hotel anzutreffen sind. Dadurch liegt ihnen auch besonders am Herzen, dass Familien sich wohlfühlen und sie haben an alles gedacht für Eltern und Minis.

Wunschpaket

Im Hotel gibt es nicht nur Zimmer in unterschiedlichen Kategorien und Preisen, sondern auch mehrere Ferienwohnungen zum Selbstversorgen. Frühstück oder Halbpension könnt Ihr dazubuchen oder einfach á la carte im Restaurant essen. So bleibt Ihr super flexibel. Das Hotel bietet auch viele tolle Arrangements zu verschiedenen Themen rund um´s Jahr an.

Regionale Küche

Im hauseigenen Restaurant könnt Ihr fantastische regionale Küche schlemmen. Frische Zutaten kommen auf den Tisch - direkt aus dem Bodensee oder von umliegenden Bio-Höfen. Auch gibt es ein kreatives vegetarisches Angebot und für die Kids eine tolle Kinderkarte - komplett ohne Pommes, dafür mit Tante Friedas Hefekroketten.

Urlaub fast wie am Meer

Radfahren, Baden, Segeln, Wandern oder einfach durch eines der vielen historischen Städtchen bummeln und Eis essen. Am Bodensee habt Ihr das volle Urlaubsprogramm. Und durch das milde Klima und die vielen Sonnenstunden, fühlt es sich hier schon fast an, wie ein Urlaub im Süden.

-

LOWS

Umbauphase

Das Hotel steckt gerade noch in einer Umbauphase, die noch bis circa Juli/August 2020 andauern wird. Diese betrifft jedoch nur noch einzelne Bereiche, wie die Terrasse oder den Parkplatz, wovon Ihr generell nicht viel mitbekommen werdet. Dennoch kann es daher momentan noch zu Einschränkungen im Haus kommen.

Noch! an einer Straße gelegen

Momentan liegt das Hotel noch an einer Bundesstraße, die relativ viel befahren ist und Euch auch vom Seeufer trennt. Diese wird jedoch bis Ende 2020 umgeleitet auf eine Umgehungsstraße. Ein Tipp der Gastgeber, falls Euch der Autolärm stört: Die neuen Zimmer (Smart bis Panorama) sind schallgeschützt.

Nicht alle Zimmer neu

Durch die "natürliche" Erweiterung des Hotels über die Jahre, gibt es 12 verschiedene Zimmerkategorien. Viele der Zimmer sind mittlerweile hell und modern, es gibt jedoch auch noch Zimmer im rustikaleren Stil. Wen das nicht stört, kann etwas sparen und hat dennoch den vollen Hotel-Komfort.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 240 Euro*/Nacht im Doppelzimmer Superior mit Schlafcouch, inklusive Frühstück.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 95 Euro */Nacht im Doppelzimmer Klassik mit Babybett, inklusive Frühstück.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In die Doppelzimmer passen Familien mit zwei Kindern und einem Baby/Kleinkind. Dann wird es allerdings schon kuschelig. Zu dem Hotel gehören jedoch auch mehrere Ferienwohnungen im Nachbarhaus. Dort gibt es Betten für bis zu sechs Personen und für Babybetten ist auch noch Platz.
Ihr könnt Frühstück oder Halbpension dazu buchen. Zum Hotel gehört ein eigenes Restaurant. Dort wird Euch morgens das Frühstück am Tisch serviert, abends könnt Ihr á la carte essen (ab Juli 2020 wird nach Umbau der Terrasse auch wieder mittags Essen angeboten). Auf der Karte findet Ihr regionale und saisonale Gerichte - die Zutaten kommen von umliegenden Demeter-Höfen oder aus dem See. Auch gibt es ein tolles vegetarisches Angebot und eine kreative Kinderkarte, die komplett ohne Pommes auskommt.
Keine Tiere (aber jede Menge Bienen und Schmetterlinge im Garten und Enten am Seeufer).
Kein Pool (See und Freibad liegen nur 300 Meter entfernt).
Babys und Kleinkinder sind herzlich willkommen. Kinderstühle und Babybetten sind reichlich vorhanden. Weitere Ausstattung: Bad-Hocker, Nachtlichter, Wasserkocher, Breiwärmer, Windeleimer, Krabbeldecke, Toilettensitze, Wickeltisch (in den öffentlichen Bereichen). Ein Stellplatz für den Kinderwagen findet sich auch immer irgendwo im Haus. Kleine Krabbler und Laufanfänger sollten im Treppenhaus im Auge behalten werden.
Keine Kinderbetreuung.
Im Restaurantbereich gibt es eine kleine, gut überschaubare Spielecke. Im Garten finden die Minis eine Rutschen-Schaukel-Sandkasten-Kombination und ein Trampolin. Zu Fuß erreicht Ihr schnell den See mit mehreren tollen Spielplätzen.
Ferienwohnung, Hotel
Mehrere Ferienwohnungen mit zwei getrennten Schlafzimmern.
In der Bodensee-Region gibt es rund um´s Jahr viel zu erleben. Im Februar ist die "Fasnet" ein Highlight, im Frühling die vielen Blütenfeste. Und in der Adventszeit könnt Ihr über Weihnachtsmärkte schlendern. Da es im Hotel keine Mindestaufenthalte gibt, eignet sich das Hotel auch super als Zwischenstopp auf dem Weg zu einem weiteren Ziel, wie Österreich oder Italien.
Der nächste Flughafen sowie Hauptbahnhof befinden sich in Friedrichshafen - beides liegt circa 10 Autominuten entfernt. Auch ohne Auto kommt Ihr gut voran. Der Stadtteil Fischbach/Friedrichshafen hat einen eigenen Bahnhof, den Ihr zu Fuß erreicht. Mit der Bodenseegürtelbahn, per Bus oder Boot könnt Ihr die Region prima erkunden.
Es gibt einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und einer Ruheterrasse mit Berg- und Seeblick. Der ganze Bereich ist textilfrei, Kindern dürfen aber mit saunieren. Auch werden Massagen angeboten.
Kein Fitnessraum. Das Hotel vermittelt Euch gerne Yogastunden im benachbarten Studio.
Hunde sind willkommen und zahlen 15 Euro pro Nacht.
Bei den aktuellen Umbaumaßnahmen 2019/2020 wurde darauf geachtet, den Energieverbrauch des Hotels zu minimieren. Müll und Plastik wird vermieden wo möglich. Das Restaurant setzt voll und ganz auf Slow-Food und Bio-Qualität. So stammen fast alle Lebensmittel direkt aus der Region. Bei der Online-Buchung besteht zudem die Möglichkeit einer CO2-Kompensation durch eine Spende für ein Klimaprojekt. Auch regional setzt sich das Hotel für das Gemeinwohl ein. So unterstützt es mit Projekten und Spenden lokale Vereine, Initiativen und Verbände und Bedürftige. Durch das gute öffentliche Verkehrsnetz (Bus, Bahn und Boot) könnt Ihr im Hotel Maier komplett ohne Auto urlauben.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Hotel Maier befindet sich an der Promenade von Fischbach – einem beschaulichen Stadtteil von Friedrichshafen. In nur drei Fußminuten steht Ihr am Bodenseeufer, wo Ihr im Strandbad ins Wasser hüpfen oder auf dem Bodenseeradweg direkt losstrampeln könnt. Auch ansonsten könnte die Lage des Hotels nicht besser sein. Innerhalb einer Stunde erreicht Ihr wirklich alles, was der Bodensee und das Umland zu bieten haben: Von illustren Städten wie Konstanz und Lindau mit Kulturveranstaltungen das ganze Jahr über, über beschauliche Dörfer zwischen Weinhügeln und Obstwiesen bis hin zum imposanten Hochgebirge des Allgäus. Für das alles braucht Ihr nicht mal ins Auto zu steigen. Mit Bahnhof, Bushaltestelle und Hafen vor der Tür kommt Ihr ganz einfach per Zug, Bus oder Boot zu allen Zielen – Dank Dreiländereck sogar bis nach Österreich und in die Schweiz.

Der Bodensee ist keine Wintersportregion, dennoch lässt sich ein Skitag prima einplanen. Die nächstgrößeren Skigebiete sind Laterns (eine Autostunde), der Bregenzer Wald, das Montafon (beides 1,5 Autostunden) oder die Region Vorarlberg (etwas weniger als zwei Autostunden).
Nur drei Gehminuten vom Hotel entfernt erreicht Ihr das Seeufer. Dort befindet sich das Frei- und Strandbad Fischbach - ein großes Strandbad mit Liegewiese, flachem Zugang zum See, zwei Pools, Kiosk und sanitären Anlagen. Direkt nebenan gibt es noch einen Wasserspielplatz und eine coole Strandbar mit SUP-und Tretbootverleih.
Rund um Friedrichshafen gibt es viele schöne Wanderwege zu verschiedenen Themen. So zum Beispiel den Wein- und Apfelweg in Immenstaad (10 Autominuten). Der circa acht Kilometer lange Rundweg führt durch Weinberge und Apfelplantagen und vorbei an vielen Höfen, wo Ihr die regionalen Produkte probieren und kaufen könnt. Der Weg ist komplett barrierefrei und mit Kinderwagen befahrbar. Zudem habt Ihr immer wieder eine traumhafte Aussicht über den See. Eure Gastgeber versorgen Euch mit vielen weiteren Tipps zu Wandermöglichkeiten.
Die nächsten Tennisplätze befinden sich in Immenstaad und Fischbach (beides circa 10 Autominuten).
Rund um den See gibt es zahlreiche schöne Golfplätze. Eure Gastgeber haben die Plätze testen lassen und können Euch sehr gut beraten. Für einige Plätze bietet das Hotel eine Green-Fee-Ermäßigung an.
Die Fischbacher Bucht eignet sich sehr gut zum Angeln. Das Hotel ist gerne behilflich bei der Organisation des Equipments und der Genehmigung.
Direkt in Fischbach gibt es einen SUP-Verleih (circa fünf Gehminuten), Segel- und Motorboote könnt Ihr in Immenstaad leihen (10 Autominuten). Durch die besonderen Bedingungen in der Fischbacher Bucht ist der Ort auch ein Paradies für Surfer und Kiter. Die nächste Surfschule findet Ihr in Wasserburg (circa 30 Autominuten).
Direkt vor der Hoteltür beginnt der Bodenseeradweg. Er führt entlang des Ufers an vielen interessanten Orten vorbei, zum Beispiel am Schloss Friedrichshafen, am Naturschutzgebiet Eriskirchener Ried oder an den historischen Dörfern Hagnau und Meersburg. Ihr könnt einfach in eine Richtung starten und so lange fahren, wie die Minis Lust und Laune haben. Zurück gehts auch mit Bus, Bahn oder Schiff. Das Hotel hat verschiedene Partner, bei denen Ihr vergünstigt Räder leihen könnt.
Der Bodensee ist eine uralte Kultur- und Handelsregion, wodurch es hier vor historischen Städten mit Burgen und Schlössern wimmelt. Besonders sehenswert ist Meersburg (15 Autominuten) mit der malerischen Altstadt auf dem Hügel. Auch Lindau (25 Autominuten) solltet Ihr unbedingt einen Besuch abstatten. Die hübsche Altstadt liegt auf einer Insel. Ihr habt außerdem einen tollen Blick bis nach Österreich und in die Schweiz.
In der Region gibt es im Sommer viele Maislabyrinthe mit tollen Aktionen für Kids, zum Beispiel am Schleinsee (25 Autominuten entfernt). Das Ravensburger Spieleland liegt nur 30 Autominuten entfernt. Für die Mamas und Papas: Das Weingut Schmidt in Hattnau (25 Autominuten) mit Weinbar auf der traumhaften Panorama-Terrasse.
Noch mehr Tipps für den Bodensee mit Kindern findet Ihr hier:
Bodensee mit Kindern
Littletravelsociety - Empfehlung

Das ist eine Empfehlung von Mike

Mike lebt mit Frau und drei Kids in München. Sie lieben den Bodensee für eine kleine Auszeit, vor allem, da sie große Wander- und Wassersportfans sind. Da ist die Lage des Hotel Maiers natürlich perfekt, weshalb die Familie schon das dritte (und sicherlich nicht das letzte) Mal dort geurlaubt hat. Mike meint:

Im Hotel passt einfach alles: Von der grandiosen Lage - fünf Gehminuten vom See entfernt - über das super leckere Frühstück und Abendessen bis zu den geräumigen Ferienwohnungen. Wir haben noch nie so super ausgestattete Badezimmer gesehen. Unsere Kids lieben die weichen Handtücher. :) Das Beste am Hotel ist aber die ganze Atmosphäre und wie herzlich das ganze Team seine Gäste empfängt. Hier kann man sich einfach nur wohlfühlen!

Schick an Sandra und Hendrik deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: 5% Rabatt auf Gesamtrechnung (Code "littletravelsociety" bei Buchung eingeben)




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.