+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

L'Ariete - sechs Ferienwohnungen auf einem picture perfect Landgut im grünen Herzen Italiens

Landidylle vom Feinsten inklusive Hühner füttern, Schafe streicheln und auf Nachbars Pferden reiten, bekommt Ihr im Landgut L'Ariete in Umbrien. Eure Gastgeber Martina und Andreas bieten Euch tolle Familienaktionen und bekochen Euch in der süßen Locanda auf der hofeigenen Piazza! Erfrischt wird sich im Pool oder im XXL-Lago mit Wassersport & Co. Perfetto!

Ferienwohnungen auf dem Landgut L’Ariete im Herzen Italiens

Wollt Ihr wissen, wer die „Eltern“ dieser schnuckeligen, ach so italienischen, Ferienwohnungen hier im Norden Umbriens sind? Nein, keine waschechten Italiener, aber „echte halbe Italiener“, wie Andreas sich und seine Frau bezeichnet. Die gebürtigen Österreicher Martina und Andreas haben nämlich schon vor rund 10 Jahren ein ehemaliges Bauernhaus in der grünen Landschaft Umbriens – inklusive XXL-Grundstück – gekauft und liebevoll renoviert. „Was wir gesucht haben, war ein Haus mit einer Geschichte, die man sieht und spürt, eine interessante Umgebung und vor allem viel Grund und Boden. Viele von den Zutaten, die wir täglich im Restaurant brauchen, wachsen und gedeihen bei uns! Unsere Bienen sorgen dafür, dass Äpfel am Baum und Honig am Brot ist“, meint Andreas. Eben Biologe durch und durch, der Andreas. Naturbursche Andreas zeigt Euch übrigens auch voller Begeisterung die Vogelbrutkästen im Wald hinterm Haus. Und Martina sorgt als Künstlerin dafür, dass beim gemeinsamen Keramikmodellieren auch die kreative Ader der Minis rausgekitzelt wird…

Mit Romantische-Bilder-fürs-Familienalbum-Garantie

Überhaupt ist das Ambiente so idyllisch, dass wir uns gerade lebhaft vorstellen, welche Urlaubsbilder nach dem L´Ariete-Urlaub im Familienalbum landen werden: Eure Kids – wie sie Huhn Henriette über die Wiese tragen und mit den Schäfchen kuscheln. Eure Kids – stolz Stachelschweinborsten in die Kamera haltend, die sie auf einer Exkursion mit Andreas gefunden haben. Eure Kinder, im Landeanflug zum Splish-Splash in den Pool vor der allerschönsten Landkulisse Italiens. Ein Schnappschuss vom geselligen Abendessen unter der Pergola auf der L´Ariete-Piazza. Und zu guter Letzt Ihr selbst, endlich mal entspannt, – bei einem Glas Wein und einem netten Plausch mit den anderen Gästen.

Es grünt so grün wenn Umbriens Blüten blühen…

Bildhübsch liegt übrigens auch dieses 10-Hektar-Anwesen am Ende eines Weges in Alleinlage. Trotzdem seid Ihr in nur 10 Minuten Autofahrt im süßen Mittelalter-Städtchen Montone fürs Gelato-Schlecken und Pasta essen. Und auch dass es zum Meer von hier länger dauert, macht nichts. Denn Strandbäder und Bootsausflüge zu den drei Inseln im See „Lago Trasimeno“ stehen dem Mittelmeer in nichts nach. Zudem organisieren Euch Martina und Andreas Ausritte beim Nachbarn Salvatore und zeigen Euch die schönsten Rundwanderwege direkt von der Haustür weg. Tiere knuddeln, Natur entdecken, lecker Essen und gute Gespräche – diese Urlaubserinnerungen würden Euch auch ohne schönes Urlaubsalbum garantiert im Gedächtnis bleiben!

Ansprechpartner: Andreas Sax
Email: andreas@lariete.org
Adresse: Corlo 38, 06014 Montone
Telefon: +39 389 9561352
Web
: www.lariete.org

Fotos: L’Ariete
Text: Anael Heidweiler

+

HIGHS

Idyllischer geht es nicht

Rechts, links, hinten, vorne: Ihr seht grün soweit das Auge reicht! In der umbrischen picture perfect Landschaft macht Ihr praktisch "Wald-Baden" in Dauerschleife.

Die Gastgeber sind herzlich

Vor 10 Jahren haben sie und Andreas sich und uns den Traum vom eigenen Agriturismo erfüllt. Und was die "halben Italiener" zu 100% sind: Vollblut-Gastgeber. Vom besten Wanderweg, über Ausflugsempfehlung, bis hin zum Babysitter - Martina und Andreas sind für Euch da!

... und vielseitig talentiert!

Martina ist Keramikerin (sie hat übrigens in Umbrien studiert) und bietet Modellierkurse an. Andreas geht gerne mit den Kids in den Wald hinterm Haus. Da wird dann zum Beispiel das Treiben in den Vogel-Nistkästen an den Bäumen rund ums Haus beobachtet.

Autentico

Der Hof könnte nicht hübscher und authentischer sein. Die Häuser sind liebevoll renoviert und haben daher - mit ihren mintgrünen Türen und roten Terracottaböden - nichts von ihrem ursprünglichen Charme eingebüßt.

Slow Food in der Locanda

Die gemütliche Locanda auf der kleinen Piazza des Landgutes bietet an drei Tagen pro Woche leckeres Slow Food. Gerne ernten Eure Gastgeber mit Euch zusammen Pilze, Trüffel, Feldsalat oder Wildspargel und zaubern Euch daraus ein Familien-Essen.

Hundefreundlich

Eure Vierbeiner sind gern gesehene Gäste im L'Ariete und werden genauso herzlichen empfangen wie Ihr - auch vom Hofhund Laci.

-

LOWS

Sehr ländlich

Wer im Italienurlaub vor allem schiefe Türme, weltberühmte Kathedralen und Funparks sucht, ist hier falsch. Im authentischen Umbrien ticken die Uhren noch anders. Zum Glück - meinen wir!

Das Meer ist nicht ums Eck

Bis zu den Adria-Stränden sind es mindestens 1,5 Stunden mit dem Auto. Aber es gibt ja auch noch das "Meer Umbriens" - den Lago Trasimeno - zu dem Ihr aber auch 40 Minuten Anfahrt braucht.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

150 Euro*/Nacht in der Kategorie Capriolo. Kinder im Babybett übernachten gratis. Inklusive Steuern, Kurtaxen und Endreinigung.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 100 Euro*/Nacht in der Kategorie Orso. Inklusive Steuern, Kurtaxen und Endreinigung.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In den Ferienwohnungen Capricorno, Capriolo und Volpe haben 5 Personen Platz.
Alle Ferienwohnungen haben eine Küche und für Euren Ankunftstag könnt Ihr Euch den Kühlschrank befüllen lassen. Zudem gibts einen täglichen Brötchen-Service und im Hofladen Honig, Marmelade, Gemüse, Käse und Co.. Selbst bedienen könnt Ihr Euch an Eiern von den Hofhühnern und dem Bio-Garten. An drei Tagen in der Woche wird zudem auf der kleinen L'Ariete-Piazza Slow Food aus hofeigenen und regionalen Zutaten aufgetischt.
Zum Landgut gehören Hund Laci (faul, gutmütig und kinderlieb) und die handzahmen Hühner und Schafe, die von Euch gefüttert werden wollen.
Der Außen-Pool liegt idyllisch mitten im Grünen.
"Babys sind mehr als willkommen" sagt Andreas. Es gibt Babybetten, Hochstühle, Flaschenwärmer, Toiletten-Sitze und Höckerchen zum Händewaschen. Im Garten sind allerdings ein paar Treppen und der Pool ist nicht eingezäunt.
Keine klassische Kinderbetreuung, aber während der Ferienzeit organisieren Eure Gastgeber gerne die Töchter der Nachbarn als Babysitter. Außerdem bietet Martina Keramik-Modellieren für Kinder an und der gelernte Biologe Andreas geht mit den Kids auf Fährtensuche im Wald. Sprecht Eure Gastgeber auch gerne auf einen Familienkochkurs an!
Es gibt keine ausgewiesenen Spielbereiche, aber Natur pur rund ums Landgut (übrigens eingezäunt - hier büchst keiner aus).
Ihr könnt Brettspiele bei Martina und Andreas leihen.
Bauernhof, Ferienwohnung
Die Ferienwohnungen Capricorno, Capriolo und Volpe haben zwei Schlafzimmer.
Im September ist Weinernte in der Region und im Oktober sind die Oliven dran!
Viele Familien fahren mit dem Auto nach Umbrien - von München aus sind es beispielsweise 8 Stunden Fahrt. Aber Ihr könnt auch fliegen: Entweder nach Rom (mit drei Stunden Fahrt) oder nach Florenz bzw. Bologna mit zwei Stunden Fahrt nach Montone. Oder Ihr fliegt direkt nach Perugia (wird allerdings nicht von allen Flughafen direkt angeflogen). Von dort aus seid Ihr in 30 Autominuten da. Von Österreich aus könnt Ihr Perugia übrigens auch per Nachtzug erreichen. Einen Mietwagen empfehlen wir Euch aber auf jeden Fall.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Hunde sind erlaubt und können gratis mitgebracht werden. Nur zwei der Ferienwohnungen werden für Allergiker hundefrei gehalten.
Auf den Tisch kommen regionale und teilweise hofeigene Produkte. Mülltrennung wird groß geschrieben - das wünschen sich die Gastgeber auch von ihren Gästen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

„Das grüne Herz Italiens“ – Umbrien –  liegt zwischen der Toskana, dem Latium und den Marken. Zu den aus der Toskana bekannten Hügeln gesellen sich in dieser Region noch üppige Wiesen und Wälder und der Gebirgszug der Apennin mit über 2.500 Meter hohen Gipfeln. Und auch wenn Umbrien als einzige Region Italiens nicht direkt am Meer liegt, ist sie mit den vielen Flüssen und Seen sehr wasserreich. Und wo liegt nun unser L´Ariete in diesem vielfältigen Umbrien? Ihr müsst nur vom süßen mittelalterlichen Städtchen Montone auf einem Hügel im Norden Umbriens vorbei an Wäldern, Wiesen und Olivenhainen. Ecco! Schon seid Ihr da.

In 40 Autominuten seid Ihr am "Meer Umbriens", dem Lago Trasimeno - ein wunderschöner großer See mit Strandbädern, Olivenhainen und pittoresken Dörfern. Nach dem Baden könnt Ihr übrigens mit dem Boot auf eine der drei Inseln (Isola Maggiore, Isola Polvese oder Isola Minore) schippern und hervorragenden Fisch essen.
Gastgeber Andreas hat direkt vom Haus aus Rundwanderungen konzipiert - von 2 bis 6 Stunden Länge, durch Eichenwälder und Olivenhaine. Er berät Euch gerne, welche Wege für Kids geeignet sind.
Tennis spielen könnt Ihr in Umbertide (10 Autominuten entfernt).
Golfen vor der Kulisse einer mittelalterlichen Burg könnt Ihr auf der 18-Loch-Anlage in Antognola (15 Autominuten entfernt).
Im Frühling ist Hochsaison fürs Fliegen-Fischen in der Region.
Kanu-, Kajak- und Segelbootverleih gibt es am Lago Trasimeno (40 Autominuten entfernt).
Rund ums Landgut ist es SEHR hügelig, deshalb ist Radfahren mit Kindern nicht zu empfehlen. Aber am Lago Trasimeno gibt es familienfreundliche Radwege und vor Ort können auch tageweise Räder geliehen werden.
Nachbar Salvatore hat ein kleines Gestüt mit Pferden für alle Alters- und Erfahrungsstufen. Mit ausgebildeten Reitlehrern könnt Ihr von Logestunden bis Ausritt alles buchen.
Die Hauptstadt Umbriens, Perugia, ist 30 Autominuten entfernt. Die antike Altstadt liegt auf einem Berg am rechten Ufer des Tiber und in jeder Ecke gibt es etwas von der 3000-jährigen Geschichte der Stadt zu entdecken. Wer eine Dosis Kultur und Kunst möchte, ist hier richtig!
Hier findest Du einen etwas anderen Italienreiseführer:
Reiseführer – Italien für Kids (mit Druckvorlage)

Schick an Andreas deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Olivenöl und Wein aus eigener Produktion




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.