fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Nils Nils Gården – Designbleiben auf einer alten Farm im südlichen Schweden

Welch entzückende schwedische "Smultronställe"! Das bedeutet aus dem Schwedischen übersetzt „Walderdbeerstelle“ und wird als Metapher immer dann gebraucht, wenn man etwas ganz Besonderes und noch recht Unbekanntes entdeckt hat. Ooooh jaaa, und das haben wir: Auf der Farm Nils Nils Gården in Schwedens südlichster Provinz Schonen könnt Ihr in zwei frisch renovierte Design-Apartments für bis zu fünf Personen einchecken. Ein kleines Eis-Cafè und Designer-Outlet gibt’s auch auf dem Hof, drumrum weiße Strände und süße Fischerorte. Oh, du schönes Schweden!

Nils Nils Gården – Designbleiben im schwedischen Schonen

Wir Deutschen verbinden mit Schweden ja zumeist IKEA, klar, und das Land von Astrid Lindgren. Wer träumt nicht davon, seinen Kindern Bullerbü und Lönneberga zu zeigen – die historische Provinz Småland ist somit den meisten ein Begriff. Kurioserweise ist aber der äußerste Süden Schwedens, die Provinz Schonen – auf Schwedisch Skåne – für viele ein leeres Blatt. Dabei ist sie von Deutschland viel schneller erreicht, bietet die schönsten Strände im ganzen Land, Fischerdörfer und eine sehr inspirierende Kreativszene. Auf jahrhundertealten verlassenen Höfen lassen großstadtmüde Schweden die coolsten Shops, Restaurants und Unterkünfte entstehen. Und eins von diesen tollen Projekten dürfen wir Euch heute vorstellen: Das 2022 eröffnete Nils Nils Gården in Österlen.

Neues Leben in uralten Ställen – Scandinavia meets Greece

Wie bei so vielen Unterkünften in unserer Kollektion, spielt auch bei diesem Schmuckstück die Liebe die Hauptrolle. Die Amerikanerin Lindsey und der Schwede Karl haben sich bei der Arbeit auf einem kalifornischen Weingut kennengelernt, recht schnell nur noch vom jeweils anderen geträumt und dann bald darauf von einer gemeinsamen Bio-und Blumenfarm. Hach! Schön! Diese Vision hat sie dann, über eine Zwischenstation in Kopenhagen, 2020 wieder in Karls Heimat nach Gärsnäs gebracht, einem klitzekleinen Ort im Landstrich Österlen in Schonen. Karls Mutter und ihre beiden Brüder hatten hier ganz frisch eine über 600 Jahre alte Farm erworben, in die das junge Paar voller Passion und noch mehr Ideen als Pächter eingezogen ist. In fast kompletter Eigenregie haben sie während der Pandemie in einen der alten Ställe zwei wunderschöne Ferienwohnungen – eine für vier, die andere für fünf Personen – gezaubert. Scandinavia meets Greece könnte das Interior-Motto der Selbstversorger-Apartments lauten: Zwischen weiß getünchten Wänden und auf grau lasiertem Betonboden tummeln sich helle, nordische Designermöbel, südeuropäische Korbwaren und coole Vasen mit Blumen direkt vom Feld.

Hofcafés, coole Shops, süße Fischerorte und flache Sandstrände

Und vor der Stalltür ist noch so viel mehr in the making! Während Karl den ersten Honig der Farm in hübsche Gläser abfüllt (so lecker!), hüpft Lindsey zwischen dem kleinen Hofcafé und dem coolen Designer-Outlet hin und her, wo Ihr die Vasen aus Eurer Ferienwohnung und tolle Kleiderlabels direkt nachkaufen könnt. Passanten klopfen ans Gatter, von Hündin Cilla freundlich begrüßt, dazwischen wuseln Eure Kinder und holen sich bei Lindsey ein Eis. Genauso familiär und kinderfreundlich ist übrigens auch die ganze Gegend um Euch herum: Orte wie Simrishamn und Ystad haben genau die richtigen Distanzen für kurze Beine, die nur eine Viertelstunde entfernten Strände so flache Wassereinstiege und feinsten Buddelsand, dass man sich nicht in Nordeuropa wähnt. Alter Schwede, welch Smultronställe!

Kontaktdaten
Adresse:
Nils Nils Gården, Malmövägen 88, 27261 Gärsnäs, Schweden
E-Mail: nilsnilsosterlen@gmail.com
Telefon: + 46 (0) 73 310 5983
Instagram: https://www.instagram.com/nilsnilsosterlen/

Fotos: Nils Nils Gården / Vanessa Bujak
Text: Vanessa Bujak

+

HIGHS

Eure superlieben Gastgeber

Lindsey und Karl und ihre liebe Hündin Cilla waren uns auf Anhieb so sympathisch! Sie wohnen selbst am Rande der Farm und werden alles dafür tun, damit Ihr Euch wohlfühlt. In den Ferienwohnungen liegt ein Sheet mit ihren persönlichen Lieblingstipps für die Region und falls Ihr Extra-Aktivitätenwünsche wie Reiten habt, fragt sie jederzeit, sie sind bestens connected.

Das Design

Pretty, pretty ist das helle, zurückhaltende Interior der beiden 2022 fertig gestellten Apartments, das den Charme der alten Ställe nicht übertüncht und trotzdem ganz viel Moderne ins jahrhundertealte Gemäuer bringt. Wärme bringen die hübschen Details wie die Leiter mit den Trockensträußchen und die schicke Keramik-Deko.

Die coolen Extras und Zukunftspläne

Ihr urlaubt im Nils Nils Gården als Selbstversorger, aber in den Sommermonaten öffnet Lindsey ein kleines Cafè und alle Gastkinder auf dem Hof dürfen sich dort kostenlos (!) Eis holen, so viel sie mögen. Kostenlos sind die coolen Kleider und Interiorstücke in ihrem Outlet in einem weiteren Stall leider nicht, aber Ihr könnt dort sensationelle Schnäppchen machen. Und mit weiteren Apartments, einer Blumenfarm, Yoga-Retreats und eventuell einem Restaurant wird zukünftig noch so viel Neues hinzukommen. Stay tuned!

Bilderbuchschöne Landschaften und Strände

Knips, knips, knips! Wie aus dem Bilderbuch gehüpft, sehen kleine Städte und Orte wie Simrishamn und Ystad aus, genau wie die malerischen Strände in Stenshuvud, Knäckbäckshusen und Skanör-Falsterbro.

Selbst in der Hochsaison angenehm ruhig

Bei unserem Urlaub im südschwedischen Schonen kollidierten die Berliner Schulferien genau mit den schwedischen und ich hatte mich mental auf überfüllte Strände, Städte und Freizeitparks eingestellt... Aber siehe da, die Gegend ist so weitläufig und schöne Strände gibt es sooo viele, dass wir die Movida überall als total angenehm empfunden haben. Und auch ohne Reservierung in jedem schnuckligen Hof-Restaurant (die oft nämlich nur im Hochsommer geöffnet haben) einen Platz fanden.

-

LOWS

Unterkünfte nicht lichtdurchflutet

Das Wohnen in alten Ställen mit dicken Steinwänden und kleinen Fenstern bringt es mit sich, dass die Apartments recht dunkel sind, trotz ihres schicken, hellen Interiors. Fanden wir nicht schlimm, solltet Ihr aber wissen.

Echtes Landleben mit allem, was dazu gehört

Hier erlebt Ihr das wahre Landleben mit allen Sinnen: Es riecht schon mal ein kleines bisschen nach Mist, wenn der Bauer von nebenan düngt, die Fliegen surren, die Mückenstiche jucken... Aber hey, Eure Großstadtlunge freut sich riesig über frischeste Luft und die Feldblumen duften so viel besser als aus dem Laden im heimischen U-Bahnhof.

Mit Kindern empfehlen wir ein Auto

Ihr urlaubt hier mitten auf dem Land zwischen hügeligen Feldern. Vor der Farm gibt es auf der Landstraße weder Fuß- noch Fahrradweg, sodass wir Euch ganz klar für die Fortbewegung mit Kindern ein Auto empfehlen, auch wenn die Region grundsätzlich ein sehr gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz hat.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 185 Euro */Nacht in der Ferienwohnung für vier Personen. Stromkosten, WLAN, die Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive und es gibt keinen Mindestaufenthalt. Die Übernachtungspreise sind ganzjährig gleich bleibend, ab einem Monat Aufenthalt bekommt Ihr einen Rabatt.

 

 

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 185 Euro */Nacht in der Ferienwohnung für vier Personen. Stromkosten, WLAN, die Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive und es gibt keinen Mindestaufenthalt. Die Übernachtungspreise sind ganzjährig gleich bleibend, ab einem Monat Aufenthalt bekommt Ihr einen Rabatt.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der großen Wohnung findet Ihr im Erdgeschoss ein Kingsizebett und in der oberen Loft-Etage drei Einzelbetten. In dieses Apartment passen bequem fünf Personen und ein Baby.
In den beiden Apartments habt Ihr eigene Küchen mit Spülmaschine und Induktionsherd zur Selbstversorgung zur Verfügung. Nur 1,5 Kilometer entfernt liegt der nächste gut ausgestattete Supermarkt, im Umkreis von 15 Autominuten liegen auch größere Supermärkte und zahlreiche Restaurants, bei denen wir Euch weiter unten noch unsere liebsten verraten.
Auf dem Hof leben die absolut freundliche und kinderliebe Hündin Cilla und die Katze Elsa. Und dann gibt es noch viele, viele fleißige Honig-Bienen, die Ihr aber vor lauter Arbeit wohl nie zu Gesicht bekommen werdet.
Kein Pool. Aber das Meer mit flachen Sandstränden ist nicht weit.
Babys sind sehr willkommen, aber es gibt aktuell keine Babyausstattung für sie, die müsstet Ihr selbst mitbringen. In einem der Ställe befinden sich Waschmaschinen und Trockner, die Ihr während Eures Aufenthalts kostenfrei nutzen könnt.
Keine Kinderbetreuung
Kinder sind überall willkommen und dürfen auf dem Feld hinter dem Hof frei spielen. Ihr findet aber keine ausgewiesenen Spielbereiche.
In den Apartments wartet eine Auswahl an Gesellschaftsspielen auf Eure Kids.
Bauernhof, Ferienhaus, Ferienwohnung
Die Kinder schlafen auf der Loftebene, die zwar so riesengroß ist, dass sie wie ein extra Raum wirkt, aber offen über dem restlichen Wohnraum liegt.
Das Nils Nils Gården ist ganzjährig geöffnet und Fußbodenheizungen halten die Wohnungen auch bei kühlerem Wetter schön warm. Im Juni wird Midsommar gefeiert, die Tage sind laaaang und die schwedischen Schulferien beginnen. Im Juli herrscht absolute Hauptsaison, alle versteckten Cafés und Hofläden haben geöffnet und die beliebtesten Familienstrände solltet Ihr schon am Morgen ansteuern, um noch einen Parkplatz zu ergattern. Im August wird es nach dem schwedischen Schulbeginn schon wieder schlagartig ruhiger. Im Herbst dreht sich in Österlen alles um die Apfelernte und auch im Winter kann die Gegend ihren Charme haben, für alle, die es seeeeeehr ruhig mögen und denen der ein oder andere Regentag nichts ausmacht. Aber Schwedenkenner wissen: In Schweden gibt es ganzjährig keine Wettergarantie und eine Regenjacke mitzunehmen, kann nie schaden.
Nächster Flughafen: Kopenhagen, Flugzeit ab Frankfurt: ca. 80 Minuten. Entfernung Flughafen Kopenhagen-Nils Nils Gården: Etwa anderthalb Stunden mit dem Auto oder etwa zwei Stunden mit der Bahn nach Gärsnäs. Der Bahnhof von Gärsnäs liegt 1,5 Kilometer von der Unterkunft entfernt und falls Eure Gastgeber daheim sind, holen sie Euch auch gern ab. Allerdings empfehlen wir Euch mit Kindern ein Auto, um flexibler rumdüsen zu können. Wir haben von Berlin nach Sassnitz auf Rügen einen Zug genommen und sind von Sassnitz nach Trelleborg 1,5 Stunden mit der Fähre gefahren. In Trelleborg haben wir uns einen Leihwagen genommen, von dort fahrt Ihr etwa eine Stunde zur Unterkunft.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Tiere sind generell nicht erlaubt. Aber bei kleinen Hunden machen Lindsey und Carl gern mal eine Ausnahme, sprecht sie am besten darauf an.
Eure Gastgeber Lindsey und Karl haben ja noch so viel vor mit der alten Farm, die sie mit ganz viel Liebe Stück für Stück und in Zusammenarbeit mit ausschließlich lokalen Handwerkern restaurieren. Auf der Hauptscheune befindet sich eine Solaranlage und in den Küchen findet Ihr – außer dem Backpapier – nur wiederverwertbare Behälter und strikte Mülltrennung. Wenn Ihr Euch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen wollt, erreicht Ihr vom 1,5 Kilometern entfernten Bahnhof in Gärsnäs (wo es auch eine Ladestation für E-Autos gibt) mit dem Zug die umliegenden Dörfer und Städte Simrishamn, Smedstorp, Tomellia, Ystad sowie Malmö und Kopenhagen.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Nils Nils Gården liegt ganz im Süden von Schweden in der Region Schonen (auf Schwedisch Skåne), etwa eine Autostunde von der coolen Studentenstadt Malmö – Schonens Hauptstadt – entfernt. Österlen, die Gegend um die Farm herum, wird wegen ihrer Fruchtbarkeit auch Speisekammer Schwedens genannt. Apfelbaumplantagen, hügelige Getreidefelder sowie traumhafte Wälder in Nationalparks dominieren das Landschaftsbild. Zahlreiche Schlösser und Herrenhäuser erzählen von der Geschichte des einstigen (dänischen) Adels. Geradezu königlich sind auch die hellen Sandstrände – für uns die schönsten in ganz Schweden – entlang der Ostseeküste, die Ihr von Eurer Unterkunft in gerade mal 15 Autominuten erreicht. On top ziehen in leerstehende Höfe hier überall Bio-Restaurants und coole Farmshops ein, langweilig wird es in dieser ruhigen Gegend also niemandem.

Ihr seid auf der Farm nur 15 Minuten von hervorragenden weißen Sandstränden entfernt, die man in Skandinavien so gar nicht erwarten würde. Unsere liebsten waren der Strand beim Stenshuvud Nationalpark und der Strand bei Knäbäckshusen (im Hochsommer solltet Ihr hierhin schon morgens aufbrechen, weil die kostenlosen Parkplätze schnell voll sind und Aufpasser dann konsequent die Zufahrtsstraßen absperren). Bei beiden Stränden fällt das Wasser kinderfreundlich sanft ab, Picknick und Sonnenschirme müsst Ihr Euch selbst mitbringen, die Strände haben keine Infrastruktur. Glasklar findet Ihr natürlich auch einen typischen schwedischen See in Eurer Nähe: 10 Minuten fahrt Ihr zum Gyllebo-See, wo Ihr baden und Boote mieten könnt. Toll ist auch ein Tagesausflug zu den weißen Dünen und den bunten Badehäuschen auf der Halbinsel Skanör-Falsterbro, südlich von Malmö, mit Blick auf die Öresundbrücke nach Dänemark (etwa 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt). Nach einem Strandtag hier kehrt unbedingt in den versteckten Hinterhof-Ort Marta Cafè & Shop ein, so hübsch und schwedisch!
Die Gegend ist prädestiniert für schöne Wanderungen. Der Skåneladen oder Skåne-Wanderweg hat viele Routen – auch viele kürzere für kürzere Beinchen, jede ist auf ihre eigene Weise wunderschön. Ihr befindet Euch 15 Autominuten von Stenshuvud entfernt, einem Nationalpark mit ausgezeichneten Wanderwegen, zum Teil direkt an der Ostsee entlang, Stränden, einem Café und ausreichend Parkplätzen. Auch um den 10 Autominuten entfernten Gyllebo-See könnt Ihr prima spazieren.
Der nächste Tennisplatz befindet sich in Simrishamn, etwa zwölf Minuten mit dem Auto/Zug entfernt. Weitere Tennisplätze gibt es auch in Tomelilla (15 Autominuten entfernt).
Der nächste Golfplatz, namens Österlens Golf, liegt 15 Minuten entfernt außerhalb von Vik. Es gibt auch einen Golfplatz in Tomelilla (ebenfalls eine Viertelstunde entfernt) und einen größeren Golfplatz in Åhus, 45 Minuten nördlich vom Nils Nils Gården.
Ihr könnt Euch Ruderboote am Gyllebo-See (10 Autominuten entfernt) leihen. Kitesurfer und Windsurfer finden ein absolutes Paradies am breiten Strand von Skanör (etwa anderthalb Stunden entfernt).
Es gibt einen Fahrradverleih in Simrishamn (15 Autominuten entfernt). Eure Gastgeber Lindsey und Carl sind mit dem Besitzer gut befreundet und connecten Euch gern. Die meisten Radler, die wir gesehen haben, waren Profiradler, die sich die ruhigen Landstraßen mit den Autos geteilt haben. Da die Gegend sehr hügelig ist und wir echte Radwege nur direkt an der Küste und nicht im Umkreis vom Nils Nils Gården gesehen haben, würden wir vom Radfahren mit Kindern hier eher abraten.
Pferdenärrin Lindsey hat einen guten Bekannten, der, fünf Minuten von der Unterkunft entfernt, tolle Ausritte für Groß und Klein auf Island-Pferden anbietet. Sie bringt Euch liebend gern in Kontakt.
Simrishamn ist die nächstgelegene „Stadt“, eigentlich ein altes Fischerdorf mit modernen Annehmlichkeiten für den Tourismus. Es ist ein charmantes Küstendorf mit Restaurants, Museen, Gärten und farbenfrohen Häusern. Wir haben hier sehr leckere Pizza im hübschen Hinterhofgarten vom Restaurant Gårdens gegessen. Ystad (etwa 25 Minuten südlich) ist eine größere Stadt direkt am Wasser, mit größeren Geschäften und den üblichen Ketten wie H&M. Henning Mankells Wallander-Krimis wurden hier gedreht. Wer mal vom Land aus eine richtige Großstadt besuchen möchte, fährt in Schonens Hauptstadt Malmö (eine Autostunde), in die Studentenstadt Lund (ebenfalls eine Autostunde) oder über die Öresundbrücke in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen (etwa anderthalb Autostunden).
15 Minuten vom Nils Nils Gården entfernt liegt der drollige Wasser- und Vergnügungspark Tosselilla, in dem schon Gastgeber Carl in seiner Kindheit auf Wasserrutschen, Spielplätzen, dem Auto-Scooter und kleinen und großen Achterbahnen unvergessliche Sommertage erlebt hat. Kunstfans sollten sich das 2023 eröffnete Fotomuseum mit wechselnden Ausstellungen und einem schicken Restaurant direkt hinter den Dünen in Falsterbro nicht entgehen lassen. Und dann müsst Ihr unbedingt in eins oder mehrere der verstreuten Hof-Restaurants einkehren, die Gegend um die Farm herum ist bekannt für ihre Foodie-Szene: Wir mochten das Brick Österlen sehr, mit kleiner, feiner Karte, einem coolen Shop und Kinderspielzeug. In Rörum liegt Mandelmanns Garten, einer der schönsten Biobauernhöfe mit Gartencafé und -restaurant, die es in der ganzen Gegend zu sehen gibt. Hier müsst Ihr aber unbedingt zwingend vorher reservieren. In Sankt Olof liegt das Lieblings-Mittagscafé Eurer Gastgeber mit vegetarischen und veganen Optionen namens Byvagen 35, in Örum findet Ihr in einem großen Garten das Kafé på Örum 119 mit ausgezeichneten Holzofenpizzen und Eis. Und Eure Gastgeberin Lindsey hat noch sooo viel mehr Tipps... Alle zuvor genannten Restaurants sind kinderfreundlich und nur 10 bis 20 Minuten vom Nils Nils Gården entfernt.
NOCH MEHR TIPPS ZU SCHWEDEN MIT KINDERN FINDET IHR HIER:
Schweden Urlaub mit Kindern

Das ist eine Empfehlung von Vanessa

Die Wahl-Berlinerin lebt mit Mann und und ihren zwei Kindern in unserer schönen Hauptstadt und reist und scoutet seit 2017 für die Little Travel Society. Im Nils Nils Gården hat sie im Juli 2023 ihren privaten Sommerurlaub verbracht und hat im Gespräch mit Lindsey und Carl die Farm dann auch direkt für die Little Travel Society gewinnen können. Sie meint:

Nachdem ich Fotos von den weißen Stränden in Südschweden gesehen und einen spannenden Artikel über die Food-Szene in Österlen gelesen hatte, war unser Sommerreise-Ziel für 2023 klar. Aber eine wirklich schöne Unterkunft zu finden, war gar nicht so leicht...sämtliche Ferienhäuser waren bereits im November für das kommende Jahr ausgebucht, die meisten Bauernhöfe so semi-schön. Doch dann habe ich das brandneue Nils Nils Gården von Lindsey, Carl und seiner Familie gefunden und war in love! Was für nette Gastgeber mit so vielen Ideen, wir müssen in ein paar Jahren unbedingt nochmal auf die Farm fahren.

Schick an Lindsey deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert