fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Palais Wunderlich in Lahr – märchenhafte Design-Apartments im denkmalgeschützten Anwesen

Es war einmal ein wunderschönes, historisches Anwesen im Herzen der sonnigen Ortenau, zwischen Schwarzwald und Rheinebene gelegen... Im denkmalgeschützten Palais Wunderlich in Lahr, das Eure Gastgeberfamilie mit viel Liebe und Feinsinn für Architektur und Design saniert hat, urlaubt Ihr wie im Märchen. In 15 Apartments für bis zu neun Personen erwartet Euch ein schicker Stil-Mix aus Alt und Neu, viel Platz, ein wunderschöner Garten und allerhand Familienabenteuer vor der Haustür: Von Outdooraction im Schwarzwald über französische Städtchen bis zum coolen Freizeitpark in der Nähe. Ab ins Ländle!

Palais Wunderlich in Lahr: 15 traumschöne Design-Apartments in historischem Anwesen

Schon beim Betreten des prachtvollen Innenhofes vom Palais Wunderlich habt Ihr das Gefühl auf Zeitreise zu gehen und direkt im Märchen zu landen. Kein Wunder, dass auch Alexandra und Alexander aus München – eigentlich nur auf Oster-Besuch bei einem Freund – sofort verzaubert waren, als sie 2013 per Zufall auf die Verkaufsanzeige des alten Patrizierhauses von 1798 in Lahr stießen und zum Spaß vorbeischauten. Zu unserem Glück wurde daraus Ernst: Noch im gleichen Sommer kauften sie das heruntergekommene Anwesen mit seinen Nebengebäuden und küssten es nach jahrelangen Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten aus dem Dornröschenschlaf. Jetzt leben sie mit ihren zwei Söhnen nicht nur selbst hier, sondern haben obendrauf mit viel Liebe und Feinsinn für Architektur und modernes Design 15 traumschöne Apartments für bis zu 9 Personen gezaubert. Wir sind ganz verzückt von dem tollen Interior-mix aus rustikal-alt und neu: Zwischen antiken Türen, freigelegten Steinmauern und dunklen Dachbalken mischen sich hübsche Farbtupfer, wie blaue Vintage-Sessel und coole Design-Lampen. Sooo hübsch und richtig gemütlich!

Märchenhafter Design-Mix aus Alt und Neu, viiiiiel Platz und ein hübscher Garten

In den großen Wohnungen sowie auf dem weitläufigen Gelände freut Ihr Euch über jede Menge Platz, viel Ruhe und überall hübsche Ecken zum Verweilen. Die Großen entspannen auf den Sonnenliegen auf der Rebstock-geschmückten Terrasse, stöbern in der Lobby durch Magazine, Coffeetablebooks, Ausflugstipps oder im süßen Geschenkeshop, oder probieren sich bei einer Weinverkostung mit dem Hausherren im Gewölbekeller durch leckere Tropfen der Weinregion. Und die kleinen Prinzen und Prinzessinnen? Wenn sie nicht gerade Trampolin hüpfen, im Sandkasten buddeln oder sich durch die Beerensträucher und Obstbäume des großen, geschützten Gartens naschen, sind sie mal wieder für eine Streicheleinheit bei Mr. P, Gloria und Susanne, den drei zuckersüßen Hasen Eurer Gastgeberkinder. Habt Ihr mal keine Lust auf selber kochen – eine top ausgestattete Küche bieten alle Apartments – lasst Ihr Euch am Morgen mit einem leckeren Frühstückskorb verwöhnen und kredenzt bei schönem Wetter herrschaftlich auf der Terrasse. Am Abend grillt die ganze Rasselbande Stockbrot über der Feuerschale, bis die Minis überglücklich in ihren gemütlichen Betten unterm Dach schlummern.

Urlaub in der Ortenau: Sonne, Schwarzwald, Weinberge und Familienaction

Ein Knüller ist auch die Lage im Herzen der Ortenau: Das Palais Wunderlich liegt nur fünf Minütchen zu Fuß von Lahrs Altstadt entfernt. Zur einen Seite wartet der Schwarzwald mit seinen Outdoor-Abenteuern auf Euch und zur anderen Seite die Rheinebene mit ihren hübschen Weindörfern und Weinbergen. Im Winter saust Ihr über weiße Schwarzwaldpisten, an warmen Tagen – und die gibt’s im “Florida Deutschlands”, der sonnigen Ortenau, zuhauf- wird gewandert, gepaddelt oder im Baggersee geplanscht. Foodies schlemmen sich durch die leckere badische Küche, Achterbahnfans zieht es in den Europapark und auch der nächste Café au Lait im französischen Elsass ist ruckzuck zu erreichen. Klingt märchenhaft? Ist es auch!

Ansprechpartner: Alexandra und Alexander Hugenberg
Email: post@palais-wunderlich.de
Adresse: Kaiserstraße 62, 77933 Lahr/Schwarzwald
Web
: www.palais-wunderlich.de

Fotos Innen- und Außenbereich: Palais Wunderlich
Foto Umgebung: Thomas Sattler
Text: Janina Heckmann

+

HIGHS

Urlaub wie im Märchen

Ihr urlaubt in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Herrenhaus von 1798, das Eure Gastgeber mit viel Liebe saniert haben, ohne den historischen Charme zu verlieren. Ob im prächtigen Innenhof, den stilvollen Apartments oder im Gewölbekeller - hier fühlt Ihr Euch wie auf Zeitreise und Eure Kids wie Prinzen und Prinzessinnen. Keine Sorge, auf modernen Komfort - wie Designküche, schicke Bäder und Fußbodenheizung - müsst Ihr nicht verzichten!

Traumschöner Design-Mix aus Alt und Neu

Euch erwartet die perfekte Kombi aus rustikalem Stil und modernem Design. Wir lieben den Interior-Mix aus freigelegtem, historischen Gemäuer, dunklen Dachbalken, antiken Türen, stylischen Lampen und schicken Design-Sofas.

Eure herzlichen Gastgeber

Alexandra und Alexander leben mit ihren zwei Söhnen selbst vor Ort und erfüllen ihre neue Gastgeberrolle mit Leidenschaft. Ob beim Check-In, auf ein Glas Wein oder einen Kaffee in der Lobby, freuen sie sich über einen Plausch mit Gästen und verraten Euch die besten Ausflugstipps. Der Hausherr ist übrigens ein echter Weinkenner und bietet Euch gerne Weinverkostungen an.

Viel Platz für Großfamilien und Freundesrudel

Im wahrsten Sinne des Wortes: Die großen Apartments mit drei getrennten Schlafzimmern und Platz für bis zu neun Personen, verteilen sich auf bis zu 130qm über zwei Etagen - perfekt, wenn Ihr mit Oma, Opa und Co. oder Freunden verreist. Im großen, offenen Wohnbereich kann die ganze Rasselbande entspannen und dinieren. Noch größere Gruppen buchen einfach mehrere Apartments zusammen.

Selbstversorgen oder verwöhnen lassen

Alle Apartments bieten eine moderne, top ausgestattete Küche. Verschiedene Läden mit regionalen Produkten warten wenige Gehminuten vom Anwesen entfernt. Oder Ihr schlemmt Euch durch die leckeren Restaurants von Lahr und Umgebung und lasst Euch zum Tagesstart mit einem Frühstückskorb - oder bei größeren Gruppen - mit einem Buffet von Euren Gastgebern verwöhnen.

Autofreier Urlaub möglich

Durch das gute öffentliche Transportnetz könnt Ihr ins Palais Wunderlich bequem per Zug anreisen. Der Bahnhof in Lahr ist nur fünf Fahrminuten von der Unterkunft entfernt - die kurze Strecke legt Ihr mit dem Taxi oder Bus zurück. Auch umliegende Ausflugsziele erreicht Ihr gut per Bus. Bäcker, Supermärkte, Restaurants, als auch den Stadtpark mit Spielplatz sowie ein Freibad erreicht Ihr prima zu Fuß.

Familienallrounder im "Florida" Deutschlands

Mit seinen vielen Sonnenstunden gilt die Ortenau als „Florida“ Deutschlands. Ruckzuck seid Ihr von Lahr aus für Outdoorabenteuer - ob wandern, radeln oder paddeln- im Schwarzwald oder in der hübschen Rheinebene. Durch die Nähe zu Frankreich, dem Europa-Park und charmanten Städtchen wie Freiburg, bieten sich Euch viele tolle Ausflugsziele zu jeder Jahreszeit. Dank TGV-Haltestelle in Lahr ist sogar ein Tagestrip nach Paris drin (zweieinhalb Stunden Zugfahrt). Wie cool ist das denn!

-

LOWS

Ein bisschen hellhörig

Die alten Deckenbalken dämmen nicht alle lauten Kindergeräusche, was daher in den unteren, kleineren Wohnungen schon mal hörbar ist. Uns stört Kinderlärm nicht, aber geräuschempfindliche Personen sollten es wissen.

Direkt an der Straße

Auch wenn sich das Palais Wunderlich an einer befahrenen Straße befindet, habt Ihr beim Betreten sofort das Gefühl in einer Oase der Ruhe gelandet zu sein. Dank der zentralen Lage seid Ihr ruckzuck zu Fuß in der Altstadt mit allerhand Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten.

Keine Klimaanlage

An heißen Sommertagen wird es auch in den Wohnungen warm. Aber dank des Schutterwälder Talwindes kühlen die Wohnungen am Abend auch schnell wieder ab. Eure Gastgeber achten darauf im Winter rechtzeitig einzuheizen, es kann aber in seltenen Fällen vorkommen, dass die Fußbodenheizung nicht gleich alles warm macht.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab ca. 250 Euro*/Nacht im Apartment mit zwei Schlafzimmern bei einem Mindestaufenthalt von drei Nächten in den Ferien, inklusive Endreinigung. Frühstück gegen Aufpreis buchbar. Außerhalb der Ferienzeiten beträgt der Mindestaufenthalt zwei Nächte.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 140 EUR Euro/Nacht im Apartment mit einem Schlafzimmer bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten, inklusive Endreinigung. Babybett auf Anfrage gegen eine einmalige Gebühr von 25 Euro. Frühstück gegen Aufpreis zubuchbar.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Das Apartment No. 10 bietet in drei Schlafzimmern insgesamt 8 Betten plus eine Schlafcouch im offenen Studiobereich für zwei weitere Personen. Im Apartment No. 14 genießt Ihr in ebenfalls drei Schlafzimmern mit je einem Doppelbett und einer Schlafcouch mit Einzelbett Platz für insgesamt neun Personen. Verreist Ihr im riesigen Rudel, könnt Ihr mehrere Apartments zusammen buchen und als große Gruppe von 40 bis zu 150 Personen auch den Gewölbekeller nutzen.
Alle Apartments bieten eine top ausgestattete Küche. Basics, wie Kaffee, Salz, Pfeffer, Essig, Öl gehören zur Ausstattung. Auf Vorab-Bestellung füllen Eure Gastgeber gegen Aufpreis gerne den Kühlschrank. Ein leckeres, überwiegend regionales Bio-Frühstück könnt Ihr optional und tageweise dazu buchen (Frühstückskorb to go oder ein französisches Frühstück mit Baguette, Croissant und Marmelade). Seid Ihr mehr als acht Personen, richten Eure Gastgeber gerne ein Frühstücksbuffet. Die Sommerküche bietet zudem eine Auswahl an regionalen Weinen, Sekt, Bier, Bio-Schorlen, Mineralwasser und einen Kaffee-Vollautomaten auf Strichlistenbasis. In Lahr warten in Laufnähe Bäcker, Supermärkte, Bioläden, Metzger und allerhand leckere Restaurants.
Eure Minis freuen sich garantiert über die tierischen Hofbewohner Mr. P, Gloria und Susanne! Die drei zuckersüßen Hasen dürfen gerne in Anwesenheit Eurer Gastgeber gestreichelt werden. Spannend zu bestaunen sind auch die Mauereidechsen, die sich an heißen Tagen gerne mal auf den Gartensteinen sonnen.
Kein Pool. Aber in 15 Minuten zu Fuß erreicht Ihr das hübsche Terrassenbad in Lahr mit Rutschen und Schwarzwaldaussicht.
Babys und Kleinkinder sind hier sehr willkommen. Hochstühle stehen kostenlos bereit, Reisekinderbetten können gegen eine einmalige Gebühr von 25 Euro dazu gebucht werden. Gebt Ihr bei Eurer Buchungsanfrage an, dass Ihr über Little Travel Society kommt, wird Euch das Babybett kostenlos bereit gestellt. Kleiner Hinweis: Manche der Apartments gehen über zwei Etagen und haben Treppen. Hier müsst Ihr Krabbler und Lauflerner im Blick behalten. Im mauergeschützten Garten können Eure Minis sicher toben. Die Apartments No. 14 und 15 bieten eine eigene Waschmaschinen. Auf Anfrage und gegen geringe Gebühr könnt Ihr auch den Waschraum inklusive Trockner mitbenutzen.
Teenie-Nörgeleien braucht Ihr hier nicht zu befürchten: Bei so viel Platz im Palais finden Eure großen Kids garantiert ein chilliges Plätzchen für sich, spielen Croquet im Garten, laufen auch mal allein zum coolen Freibad mit Riesenrutsche in Lahr oder jubeln im nahen Europapark über jede Menge Achterbahn-Action (30 Fahrminuten). Und mit einem Tagesausflug nach Paris - dank TGV Haltestelle in Lahr prima machbar - kriegt Ihr sie garantiert alle!
Keine Kinderbetreuung. Aber auf Nachfrage vermitteln Euch Eure Gastgeber gerne einen Babysitter.
Die Apartments bieten ausreichend Platz für Eure Kids. Auf dem Eichendielenboden mit Fußbodenheizung krabbelt es sich besonders schön! Im hübschen - durch eine Mauer gesicherten- Garten können sie frei tollen, Trampolin hüpfen oder im Sandkasten spielen. Auch der nächste Spielplatz im Stadtpark mit Streichelzoo ist ruckzuck zu Fuß zu erreichen.
Kinderbücher, Brettspiele sowie eine Spielzeugkiste findet Ihr in der Lobby und im Gartensalon zum Ausleihen vor. Weitere Bücher befinden sich in den Fluren beider Flügel des Palais. Für den Garten stehen Wikingerschach, Badmintonschläger sowie Croquet-Schläger bereit.
Ferienhaus, Ferienwohnung
Es gibt mehrere Apartments mit zwei oder drei getrennten Schlafzimmern mit jeweils einem WC und einem Bad mit WC.
Mit über 1.700 Sonnenstunden im Jahr und dem mildesten Klima Deutschlands wird die Ortenau gerne als deutsches „Florida“ bezeichnet. Von Frühling bis Herbst ist die beste Zeit zum Wandern im Schwarzwald, im Sommer planscht Ihr in den Baggerseen oder erkundet paddelnd im Kanu oder Kayak die Region. Zur Lesezeit jagt im Weinparadies ein Weinfest das andere. Ende Oktober schmückt das Blumen- und Kulturfestival Chrysanthema die Stadt Lahr blühend bunt und bietet viele Attraktionen für Kinder. Im Winter gehts auf die Pisten im Hochschwarzwald. Erwischt Ihr mal ein seltenes Schmuddelwetter gibt's Rutschengaudi in der Wasserwelt von Rulantika (20 Fahrminuten) oder im Badeparadies Schwarzwald in Titisee mit großer Saunalandschaft.
Durch das gute öffentliche Transportnetz könnt Ihr bequem per Zug anreisen. Der Bahnhof in Lahr ist nur fünf Fahrminuten vom Palais Wunderlich entfernt. Vom Bahnhof reist Ihr mit dem Taxi oder Bus weiter. Gut zu wissen: In Lahr hält der TGV nach Paris (zweieinhalb Stunden Fahrt), falls Ihr Lust auf einen Ausflug ins französische Nachbarland habt. Auch umliegende Ausflugsziele erreicht Ihr gut per Bus. Der Flughafen Basel ist eine knappe Autostunde entfernt. Vom Flughafen in Stuttgart fahrt Ihr zwei, von Frankfurt zweieinhalb Autostunden bis zum Palais Wunderlich. Das Palais bietet eine kostenpflichtige Tiefgarage mit drei E-Ladesäulen, die Ihr per Autofahrstuhl erreichen könnt.
Kein Wellnessbereich. Massagen können Eure Gastgeber über das Fitnessstudio in der Nachbarschaft für Euch organisieren. In naher Zukunft sollen zwei Apartments mit Infrarotsaunen ausgestattet werden. Außerdem ist ein Saunabereich in Planung.
Kein Fitnessraum. In der Nachbarschaft könnt Ihr in einem Fitnessstudio trainieren. Das lohnt sich aber meist erst ab einer Woche Aufenthalt. Auch Yoga-Kurse werden in der Nachbarschaft angeboten.
Hunde sind in den sieben Erdgeschosswohnungen erlaubt. Pro Hund berechnen Eure Gastgeber bei Aufenthalten von drei Tagen einmalig 25 Euro, darüber hinaus zahlt Ihr 50 Euro für Eure Vierbeiner.
Bis auf die Erdgeschosswohnungen sind Haustiere nicht erlaubt und die Apartments allergikerfreundlich. Auch auf Staubfreiheit wird bei Buchungen von Allergikern geachtet. Die Apartments No. 8 und 9 sind zudem barrierefrei und Rollstuhl geeignet. Für Veganer wird auf Nachfrage ein eigenes Frühstücksangebot erstellt.
Bei der Renovierung des Palais Wunderlich wurden das Dach sowie das Fachwerk innen mit Holzfaserdämmplatten gedämmt. In den Innenräumen wurde mit Lehmputz, Lehmstreichputz und Kalkfarben gearbeitet, was für ein sehr gutes Raumklima sorgt. Die Holzböden sind mit Leinöl geölt und alle Fenster aus modernem Isolierglas mit Sprossen. Auch die Inneneinrichtung besteht überwiegend aus Vollholz. Auf Plastik wird weitestgehend verzichtet und auf Mülltrennung großen Wert gelegt. Im Garten zwitschert, summt, flattert und brummt es gerne mal, da die ganzjährigen Insektenblüher und alten Steinobstbäume Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und Vögel anlocken. Die umliegende Trockenmauer bietet zudem Mauereidechsen eine Heimat. Aus den alten Steinobstsorten (Mirabelle, Wilde Pflaume, Zibarte, Reneklode) zaubern Eure Gastgeber auch gerne Marmelade, die sie zum Verkauf anbieten. Das Frühstücksangebot ist zudem immer in Bioqualität und überwiegend regional (Eure Gastgeber beziehen die Produkte vom Biomarkt und umliegenden Hofläden). Mit dem gut ausgebauten Transportnetz und Fahrradverleihstationen in Lahr ist ein autofreier Urlaub hier sehr gut möglich. In der Tiefgarage stehen zudem drei Ladesäulen für E-Autos bereit.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das Palais Wunderlich befindet sich unweit des Altstadtzentrums von Lahr, im Herzen der Ortenau in Baden-Württemberg. Zur Kulisse gehören auf der einen Seite die Rheinebene mit ihren malerischen Weindörfern bis hin zu den Vogesen im angrenzenden Frankreich und auf der anderen Seite die hügelige Tannenwald-Landschaft des Schwarzwalds. Im “Florida” Deutschlands genießt Ihr dank zahlreicher Sonnenstunden und einem milden Klima nicht nur Vitamin-D, sondern auch das volle Südbaden-Programm. Foodies freuen sich über leckerste, badische Küche und Wein, Outdoor-Familien über tolle Wander-, Rad- oder Paddeltouren durch die Natur. Im Sommer hüpft Ihr in die Baggerseen, im Winter geht’s auf die nahen Pisten im Hochschwarzwald. Und Eure Kids jubeln, wenn sie erfahren, dass der größte Freizeitpark Deutschlands, der Europapark in Rust, nur eine halbe Stunde entfernt liegt. Obendrauf gibt’s von süßen Fachwerkstädtchen über Burgen und Ruinen bis zum malerischen Freiburg jede Menge schöne Ausflugsziele zu entdecken. Und für französisches Flair düst Ihr mal eben nach Straßburg oder in eines der hübschen Elsass-Dörfer.

schneeflocke
Für richtig große Wintersportgaudi mit Ski-Lift und -schulen, Hütten und Co. steuert Ihr am besten den Feldberg im Hochschwarzwald an (etwa anderthalb Stunden Fahrt). Auch Langläufer kommen in der Region auf ihre Kosten. Andere Winterfreuden, wie Rodeln, könnt Ihr sehr gut auf dem 30 Fahrminuten entfernten Geisberg.
Direkt im Ort befindet sich 15 Gehminuten entfernt das hübsche Terrassenbad Lahr. Das Freibad inmitten der Weinreben des Schutterlindenbergs bietet Rutschen und eine tolle Aussicht in den Schwarzwald sowie die Rheinebene. Auch jede Menge tolle Baggerseen sorgen im Sommer für Planschspaß in der Region. Der nächste Badesee ist der zehn Fahrminuten entfernte Waldmattensee in Kippenheimweiler. Dort findet Ihr einen Sandstrand sowie einen Kiosk zum Verpflegen. Bei Schietwedder planscht Ihr im Hallenbad von Lahr oder dem 30 Fahrminuten entfernten Offenburg oder findet die größte Wassergaudi- besonders mit älteren Kids- im Rulantika, der großen Abenteuer-Wasserwelt des Europa Parks (20 Fahrminuten). Zum Badeparadies Schwarzwald in Titisee mit Rutschenparadies und Saunalandschaft fahrt Ihr etwas über eine Autostunde.
Lahr bietet eine tolle Wanderkarte mit hübschen Touren, die Eure Gastgeber Euch wärmstens empfehlen. Loswandern könnt Ihr direkt ab Haustür, zum Beispiel auf den Hausberg Schutterlindenberg, der auch easy mit dem Kinderwagen anzusteuern ist. Auch eine Tour auf dem Langenhard (zehn Minuten mit dem Auto) mit dem Ziel Hasenberg lohnt sich: Die Strecke ist ebenfalls kinderwagenfreundlich und als Belohnung für Groß und Klein wartet ein leckeres Restaurant mit tollem Spielplatz.
Direkt in Lahr gibt es einen Tennisclub, nur fünf Autominuten von Euch entfernt.
Der nächste Golfplatz ist der Golfclub Ortenau in Lahr/Reichenbach und liegt etwa 15 Autominuten entfernt.
Für Kanu- und Kajak Touren fahrt Ihr ins wunderschöne Naturschutzgebiet Taubergiessen: die alte Rheinaue führt durch eine weitläufige Wiesen- und Waldlandschaft (ca. 25 Minuten entfernt). Hier könnt Ihr nebenbei viele Wasservögel beobachten.
Die flache Rheinebene eignet sich perfekt für Radtouren mit den Lütten. Eure Gastgeber empfehlen Euch auch eine schöne Tour von der Haustür bis ins Schuttertal. Dabei radelt Ihr immer entlang der Schutter bis ins erste Schwarzwaldtal, vorbei an spannenden Sehenswürdigkeiten, wie der Hammerschmiede in Reichenbach, dem Freibad in Seelbach oder hübschen Dörfern mit Restaurants und Eisdielen für die kleine Stärkung zwischendurch. Anspruchsvollere Familien touren über die Berge vor der Tür. Und Mountainbiker freuen sich über viele tolle Strecken im Schwarzwald. Einen Radverleih findet Ihr direkt in Lahr oder im knapp 20 Fahrminuten entfernten Ettenheim.
In nur fünf Fußminuten seid Ihr inmitten des hübschen Altstadtzentrums von Lahr. Auch die schmucke, historische Altstadt von Gengenbach (20 Autominuten) gilt als Perle unter den Fachwerkstädtchen mit ihren vielen leckeren Restaurants und ist einen Abstecher wert. Genauso lang braucht Ihr in die Barockstadt Ettenheim, wo ihr durch die romantischen Altstadtgässchen flanieren könnt. Zum Bächlehüpfen und Bummeln müsst Ihr unbedingt auch der sonnengeküssten Stadt Freiburg einen Besuch abstatten (40 Autominuten), die mit ihren vielen Spielplätzen und familienfreundlichen Cafés ein super Ziel mit Kids ist. Und wenn Ihr Lust auf französisches Flair habt: In knapp einer Autostunde erreicht Ihr schon Straßburg. Die Stadt am Rhein ist nicht nur Sitz des Europaparlaments, sondern hat auch eine mittelalterliche Altstadt, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Ein Muss ist hier der Spaziergang durch das Fachwerkviertel Petite France. Oder Ihr schlendert durch das zuckersüße Postkartenstädtchen Colmar (eine Autostunde) und genießt elsässische Leckereien.
Den Foodies unter Euch empfehlen Eure Gastgeber den Besuch im Sterne-Restaurant Adler in Lahr-Reichbach (zehn Autominuten) oder den Grünen Baum in Lahr-Burgheim (fünf Autominuten). Wagemutige Familien freuen sich auf Abenteuer in luftigen Höhen im Kletterwald in Kenzingen (30 Autominuten) oder die Sommerrodelbahn Gutach (45 Autominuten). Eure Minis und Teenies bestehen garantiert auch auf eine Achterbahnfahrt im größten Freizeitpark Deutschlands, dem Europark in Rust (30 Fahrminuten). Wenn Euch das an Abenteuern noch nicht reicht, schaut Euch doch mal unsere Schwarzwald-Tipps im Blogpost weiter unten an.
Noch mehr Ausflugstipps für den Schwarzwald mit Kindern
Schwarzwald mit Kindern

Schick an Alexandra und Alexander deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert