+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Ferienhaus tomGalme im Oberharz – zwei stilvolle Ferienwohnungen in historischem Haus mit schönstem Bergwiesenpanorama

Mitten im Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft versteckt sich - umgeben von Wäldern, Wiesen und Bachläufen - ein echtes Kleinod: In dem jahrhundertealten und schick restaurierten Ferienhaus genießen Familien viel Platz und eine malerische Landschaft. Wandertrails und Langlaufloipen starten direkt vor der Haustür und nach einem aufregenden Outdoortag kuschelt sich dann die ganze Familie vor den Kamin oder in die Fasssauna im Garten. Hach! So geht Natururlaub.

tomGalme im Oberharz: Natururlaub mit Stil und historischem Charme

Buntblühend im Frühling oder schneebedeckt im Winter – wie schön kann bitte eine Wiese sein? Während die Großen sich am Anblick der Landschaft kaum satt sehen können, schlagen die Kleinen bei so viel Platz längst Purzelbäume… Eigentlich war Gastgeberin Silke nur auf der Suche nach einer kleinen Blockhütte für ihre geführten Pilzwanderungen, als sie und ihr Mann Thomas zufällig das 300 Jahre alte Haus am Dorfrand von Buntenbock entdeckten. Das alles andere als kleine Fundstück ließ sie zu unserem Glück fortan nicht mehr los. Über drei Jahre steckten die Kommunikationsdesignerin und der Küchen- und Möbelbauer viel Herzblut in die Sanierung und Restaurierung bis tomGalme 2019 „aus dem Dornröschenschlaf“ erwachte.

Ob Familienrudel oder großer Freundeskreis – hier finden alle Platz

Hier könnt Ihr in zwei spiegelgleichen 150 qm Ferienwohnungen mit bis zu 8 oder – wenn Ihr beide mietet – sogar mit bis zu 16 Personen jede Menge Platz über drei Etagen genießen. Und Silke und Thomas haben bei der Einrichtung der norderGalm und süderGalm viel Feinsinn und Stil bewiesen, ohne den historischen Charme des Hauses, dessen Name an die mittelalterliche Geschichte seines Ortes erinnert, zu verlieren. Manchmal wünscht man sich hier daher geradezu Schmuddelwetter, um sich bei knisterndem Kaminfeuer auf dem gemütlichen Sofa unter coolen Lampen und gemütlichen Kissen einzulümmeln. An warmen Sommerabenden gehts dafür ab auf die Terrasse, um den selbst geangelten Fisch zu grillen oder die Blaubeerausbeute zu vernaschen.

Raus aus der Tür, rein ins Naturabenteuer

Und beim Frühstück werdet Ihr wohl oft Schnick Schnack Schnuck spielen müssen: Geht’s heute mit dem SUP zum zehn Gehminuten entfernten Teich? Auf Schnitzeljagdwanderung mit den Kleinen? Oder doch auf’s Mountainbike? Das Beste: Im Sommer starten viele schöne Wander-Trails direkt vor der Haustür, im Winter(wonderland) sind es die Loipen und Rodelstrecken, die direkt am Haus vorbeiführen. Und spätestens wenn die Lütten nach der letzten Schneeballschlacht überglücklich und müde in die bequemen Betten fallen, können die Großen in der Fasssauna im Garten entspannen. Und dann… durch den Schnee barfuß zurück ins kaminofenwarme Haus… hach!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kontaktdaten
Adresse: Am Brink 12, 38678 Clausthal-Zellerfeld, OT Buntenbock
Email: ferienhaus@tomgalme.de

Telefon: +49 (0) 176 965 123 20
Webwww.tomgalme.de

Fotos: tomGalme
Text: Janina Heckmann

+

HIGHS

Zu jeder Jahreszeit ist der Oberharz ein Traum

Ob Wandern und Mountainbiken im Frühling, Baden und Blaubeerpflücken im Sommer, Pilzesammeln im Herbst oder Langlauf- und Rodelspaß im Winter – das Naturabenteuer startet hier direkt vor der Haustür.

Besonderes Highlight Pilzwanderungen

Im Herbst bietet Gastgeberin Silke geführte Pilzwanderungen für ihre Gäste an. Sie ist ausgebildete Pilzcoachin und nimmt Euch gerne mit auf Sammeltour. Wenn Ihr bei der Haus-Buchung angebt, dass Ihr über die Little Travel Society auf tomGalme gestoßen seid, bekommt Ihr sie sogar umsonst.

Badeseen in Laufnähe

Wer an heißen Sommertagen eine Abkühlung braucht: Der nächste Sprung in einen der vielen Teiche liegt nur 10 Minuten zu Fuß über die Bergwiese entfernt.

Jede Menge Platz

Wer mit 16 Personen beide Wohnungen anmietet, dem stellen Silke und Thomas in der gemeinsamen Lobby gerne einen großen Esstisch zur Verfügung, an dem die ganze Bande zusammen dinieren kann.

Eure Gastgeber haben an alles gedacht

Wo man sich in Ferienhäusern oft mit stumpfen Messern quält, ist die Küchenausstattung im tomGalme topp - das war Thomas wichtig. In der Lobby gibt es eine Mineralwasserzapfanlage, der Kamin und die Sauna machen es im Winter so richtig muckelig. Und in der Wohnung norderGalm gibts sogar eine Spielecke mit Gesellschaftsspielen und Büchern sowie einen kleinen Schreibtisch mit Malzeug. Und pssst... den einen oder anderen Extratipp bekommt Ihr von Silke und Thomas auch noch verraten.

Geschichte küsst Moderne

Schon von außen - wenn man aus der Ferne die weinroten Fensterläden und das weiße verschnörkelte Balkönchen erspäht, wird klar: Die 300 Jahre alte Geschichte des tomGalme ist - dank der liebevollen und aufwendigen Sanierung - in vielen schönen Details erhalten geblieben. Das Design ist wirklich ein ganz besonders stilvoller Mix aus Modern und Alt.

-

LOWS

Holperige Zufahrt

Die Zufahrt zum Haus ist steil, eng und kreuzt einen Wander- und Mountainbike-Trail. Aus dem Grund soll das Haus nur zum Be- und Entladen angefahren werden. Parkplätze sind aber in 3 Minuten zu Fuß vorhanden (Parkausnahmen gibt es auch mal für Familien mit Babys oder diejenigen, die nicht so gut zu Fuß sind).

Nicht ganz allein

Es könnte sein, dass Ihr auf dem Sonnendeck oder im Garten auch mal den anderen Gästen begegnet. Auch die Sauna müsst Ihr Euch teilen. Wenn Euch das stört, könnt Ihr aber auch einfach Freunde einpacken und das ganze Haus mieten.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

190 Euro */Nacht für eine vierköpfige Familie, jede weitere Person (ab 4 Jahre) kostet 20 Euro pro Nacht extra. Für die Endreinigung kommen einmalig 120 Euro und pro Person 17 Euro Wäschepaket-Kosten dazu. Mindestaufenthalt 3 Nächte (in den Oster- und Sommerferien 7 Nächte).

Nebensaison mit Baby

170 Euro */Nacht für eine vierköpfige Familie, jede weitere Person (ab 4 Jahre) kostet 20 Euro pro Nacht extra. Für die Endreinigung kommen einmalig 120 Euro und pro Person 17 Euro Wäschepaket-Kosten dazu. Mindestaufenthalt 3 Nächte.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
Die zwei 150 qm großen Ferienwohnungen norderGalm und süderGalm bieten mit je vier Schlafzimmern für bis zu 8 Personen und zwei Vierbeinern Platz. 16 Personen passen ins Ferienhaus, wenn Ihr tomGalme komplett mietet.
Die Ferienwohnungen bieten eine großzügig ausgestattete Küche für Selbstversorger und einen Grill im Garten. Die Gastgeber verraten Euch auch gerne Tipps für tolle Restaurants in der näheren Umgebung.
Keine Tiere. Aber wer Glück hat, trifft zweimal im Jahr für wenige Tage auf Nachbarn, die besonders bei den kleinen Gästen für Entzückung sorgen werden: Eine Horde Schafe, die es auf die saftigen Wiesen abgesehen hat.
Einen Pool gibt es nicht, aber die drei idyllisch gelegenen Bergbadeseen - Bärenbrucher Teich, Sumpfteich und Ziegenberger Teich - sind in nur 10 Minuten zu Fuß über die Bergwiese zu erreichen.
Es stehen zwei Babybetten und vier Kinderstühle zur Verfügung (zwei für Größere, zwei für die ganz kleinen Gäste). Es gibt keine Treppensicherung im Haus. Das sollten Familien beachten, die mit Krabblern oder Lauflernern anreisen.
Keine Kinderbetreuung.
Die „norderGalm“ Wohnung bietet eine kleine Kid’s Corner mit Spielen, Bücherregal und kleinem Schreibtisch für die jungen Gäste. Zudem bieten der große Garten und die Umgebung Wiesengaudi pur.
Ferienhaus, Ferienwohnung
In den beiden Ferienwohnungen gibt es je vier Schlafzimmer mit Doppelbetten. Nur in der „norderGalm“ findet Ihr ein Zimmer mit zwei Einzelbetten vor.
Im Herbst müsst Ihr unbedingt eine von der herzlichen Gastgeberin und leidenschaftlichen Pilzcoachin Silke geführte Pilzwanderung mitmachen!
Die einfachste Form der Anreise ist mit dem eigenen PKW, der auch weiter entfernte Ausflüge und das Einkaufen in der Umgebung erleichtert. Aber auch die Anreise mit den Öffentlichen ist möglich. Die nächsten Bahnhöfe sind im 9 km entfernten Osterode oder im 24 km entfernten Goslar zu finden. Von dort fahren Busse nach Buntenbock. Von der Bushaltestelle im Dorf sind es nur 5 Minuten zu Fuß zur Unterkunft.
Es gibt eine Fasssauna am hauseigenen „Wäldchen“ im Garten, die Gäste aus den beiden Ferienwohnungen nutzen können. Der Strom kostet extra: 5 Euro pro Stunde.
Kein Fitnessraum.
Bis zu zwei Hunde sind pro Wohnung erlaubt und kosten pro Tier einmalig 30€.
Bei der Sanierung wurde mit Holzwolle gedämmt.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Das kleine Dorf Buntenbock im Oberharz besticht mit seiner unschlagbaren Lage inmitten des Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft. Als Überbleibsel eines der weltweit wichtigsten vorindustriellen Energieversorgungssysteme durchziehen hier hunderte Teiche, kilometerlange Wasserläufe und Gräben die Landschaft – vom märchenhaften Waldbadesee bis zur großen Talsperre. Mittendrin in diesem Idyll liegt das Ferienhaus „tomGalme“ auf einer Bergwiese mit traumhaftem Ausblick. Von hier sind es nur 10 Minuten bis zum Sprung in den nächsten kühlen Bergsee und viele schöne Wanderungen und Mountainbike-Trails starten direkt vorm Haus, im Winter wird Buntenbock zum Langlauf- und Rodel-Paradies. Und wer sich doch mal nach Stadtbummel und Kultur sehnt, ist schon in 30 Minuten in der romantischen Altstadt der tausendjährigen Kaiserstadt Goslar.

schneeflocke
Buntenbock wird im Winter zum Langlauf-Paradies, eine Loipe führt sogar direkt am Haus vorbei. Insgesamt gibt es zwei 5-km-Loipen und eine beleuchtete 2-km-Loipe direkt im Ort. Kleine Schlittenfans finden fußläufig außerdem eine gut präparierte Rodelbahn am Ziegenberg mit ungefährlichem Auslauf.
Natur pur! Die drei idyllisch gelegenen Bergseen Bärenbrucher Teich, Sumpfteich und Ziegenberger Teich sind in nur 10 Minuten zu Fuß über die Bergwiese zu erreichen.
Mit über 8000 km gilt der Harz als absolutes Wanderparadies. Einige der schönsten Wandertrails starten direkt vor Eurer Haustür. Ein Highlight Eurer Gastgeber ist im Frühjahr zum Beispiel der „Buntenbocker Bergwiesenweg“. Auch eine Schnitzeljagdwanderung, die besonders die kleinen Abenteurer begeistern wird, startet am Haus. Silke und Thomas verraten Euch gerne die schönsten Routen und haben im Haus auch ein extra für Kinderwanderbuch hinterlegt.
In der Region „Oberharzer Wasserwirtschaft“ werden Anglerfreunde jubeln. Ob Barsch, Forelle oder Karpfen - viele Seen, in denen geangelt werden darf, sind in wenigen Gehminuten vom Haus erreicht. Gäste-Angel-Karten gibt es im Angelverein im 4 km entfernten Clausthal-Zellerfeld.
In den drei nahen Badeseen ist auch Stand-Up-Paddling möglich.
Mountainbikes dabei zu haben, lohnt sich definitiv. tomGalme ist der perfekte Ausgangspunkt für Touren. Viele schöne Trails starten bereits ab Haustür. Wer kein eigenes hat, kann sich im 8 Autominuten entfernten Clausthal-Zellerfeld Räder mieten.
Definitiv einen Ausflug wert ist die nur 30 Autominuten entfernte tausendjährige Weltkulturerbe Stadt Goslar. Wer wissen will, wie einst die Kaiser lebten oder Lust hat durch eine wunderschöne Altstadt zu bummeln, ist hier genau richtig.
Ob Tropfsteinhöhle, Baumwipfelpfad, Sommerrodelbahn oder Adrenalin pur beim Überflug an der Megazipline über die Rappbodetalsperre (ca. 1 Autostunde von Buntenbock entfernt)... Ihr habt die Qual der Wahl!
Noch mehr Tipps für den Harz findest Du hier:
Harz mit Kindern – Wohin? Wo wohnen?

Schick an Silke und Thomas deine Buchungsanfrage!

  Little-Travel-Society Extra wenn Eure Anfrage über uns kommt: Im Herbst kostenlose geführte Pilzwanderung







    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.