+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Der Tuxerhof - WOW-Hotel in bester Lage mitten im Ski- und Wanderparadies Zillertal

Achtung Suchtgefahr! Wer einmal im Tuxerhof geurlaubt hat, wird wiederkommen. Tatsächlich hat das Hotel im Ort Vorderlanersbach im Zillertal - das schon in vierter Generation von der herzlichen Schneeberger-Familie geführt wird - ganz viele Stammgäste. Und wir sind auf dem besten Weg, auch ein Tuxerhof-Addict zu werden: Alpin-stilvolles Design, Gourmetküche, SPA, Infinity-Pool, Fitnesscenter, Sonnenterrasse mit Berg-Panorama...kurz Luft hol...mehrere Kids-Bereiche, wöchentliche Events und Ausflüge...aber alles in klein und familiär und in bester Lage fürs Skifahren und Wandern - die Bergbahn startet vor der Tür und die Talabfahrt endet am Hotel. Wir sind dann mal im Zillertal!

Der Tuxerhof im Zillertal: Resort-Luxus in klein und familiär

„In diesem Hotel passt irgendwie so alles. Man kann es gar nicht erklären, man muss dort gewesen sein.“ – O-Ton unserer Empfehlerin Kirsten, die schon seit einigen Jahren im Tuxerhof urlaubt. So wie viele andere Gäste, die immer wiederkommen. Wir können uns gut vorstellen, was es mit dem „Tuxerhof-Effekt“ auf sich hat. Das Hotel in Vorderlanersbach – zehn Fahrtminuten vom Ort Hintertux entfernt –  bringt das komplette Rundum-Sorglos-Paket mit, hat sich jedoch seine Tiroler Gemütlichkeit bewahrt. 1930 wurde es als kleiner Gasthof von der Familie Schneeberger eröffnet und ist seitdem über die Jahre „natürlich“ gewachsen. Heute ist das Hotel mit „nur“ 55 Zimmern und Familiensuiten immer noch überschaubar und heimelig. Und wird mit Andrea Schneeberger nun schon in vierter Generation geführt. Mit einem grandiosen Händchen für stimmiges Design und noch immer mit ganz viel Liebe für die Region und das Gastgeber-Sein. Die spürt man spätestens bei der legendären Tuxerhof-Küchenparty, bei der niemand ums Schnapserl (und auch mal an einem Tänzchen) mit Andrea, ihrem Vater Willi und all den anderen Familien- und Teammitgliedern drum rum kommt.

Foodie,- Wellness- UND Kinderparadies

Bevor´s jetzt um Schnaps geht, fangen wir jedoch besser erstmal beim Kaffee an. Den genießt Ihr im Tuxerhof quasi den ganzen Tag. Beim fantastischen Frühstücksbuffet zum Beispiel. Oder beim Nachmittagssnack mit hausgemachtem Kuchen. Oder zum Dessert nach dem abendlichen Gourmet-Menü. Alles regional, saisonal und kreativ zubereitet. Gedanken um die gewonnenen Kilos braucht Ihr Euch auch nicht zu machen. Die sportelt Ihr im Fitnesscenter weg oder startet mit dem Aktiv-Team eine Bergtour oder eine Skisafari. Aber, wo sind eigentlich die Kinder? An diese Frage könnt Ihr Euch schonmal gewöhnen, denn Eure Minis werdet Ihr im Tuxerhof sicher nicht oft zu Gesicht bekommen. Falls sie nicht mit Kinderfee Anja gerade Pizza backen oder in der Kinderdisco abrocken, toben sie wahrscheinlich durch das Bällebad im Indoor-Spielreich. Gemeinsame Familienzeit gibt´s dann aber auch. Auf der coolen Dachterrasse mit Infitiny-Pool und den Daybeds zum Beispiel. Oder beim Brettspielabend im kuschlig-stilvollen HimmelREICH. Die Kids chillen, plantschen und toben einfach überall mit. So geht kompromissloser Familienurlaub.

Das i-Tüpfelchen: Die perfekte Lage im Zillertal

Aber das finale furioso steht noch aus: die Lage! Der Tuxerhof steht mitten im Ortskern von Vorderlanersbach, umzingelt von schönstem Berg-Panorama. Nur 150 Meter entfernt befindet sich die Talstation der Rastkogelbahn, die Euch direkt ins Skigebiet bringt. Und mit dem kostenlosen Tuxer Sportbus lasst Ihr Euch gemütlich durchs Tuxertal shutteln, zum Beispiel zum Ganzjahres-Skigebiet Hintertuxer Gletscher. Oder Ihr startet direkt vom Hotel aus zur Eggalm mit Spielteich für die Kids. Ein Indoor-Actionpark und eine Eislaufbahn zum Pirouetten drehen und Curlen erreicht Ihr nach maximal 20 Minuten zu Fuß. Eines braucht Ihr im Tuxerhof übrigens sicher nicht: Ins Auto steigen. Selbst die Anreise hierher klappt mit Zug und Bus.

Ansprechpartner: Familie Schneeberger
Email: info@tuxerhof.at
Adresse: Vorderlanersbach 80, 6293 Tux, Österreich
Telefon:+43 5287 8511
Web
: www.tuxerhof.at

Fotos: Tuxerhof Alpin SPA Hotel
Text: Nadine Gehrisch

+

HIGHS

Luxus in familiär

Trotz dem vollen Rundum-Verwöhn-Programm ist die Atmosphäre familiär und so gar nicht „Luxushotel-like“. Das liegt vor allem an der herzlichen Familie Schneeberger, die schon in vierter Generation das Hotel führt, und sich immer gerne unter die Gäste mischt.

Kein Auto notwendig

Die Lage des Hotels im Ortskern von Vorderlanersbach im Zillertal ist nicht nur malerisch: Nach 150 Metern steht Ihr an der Rastkogelbahn, die Euch mitten ins Skiparadies bringt. Vor der Tür startet ein kostenfreier Shuttle zu den umliegenden Orten und Bergbahnen – Ihr braucht das Auto hier wirklich nicht. Praktisch und umweltschonend!

Langeweile? Kennt hier keiner!

Im Hotel gibt es gleich mehrere Kinderbereiche – vom 150m2-großen Spielreich mit Bällebad bis zur Teenie-Lounge mit Playstation und Tischkicker. On top coole Kids-Events wie Yoga, Kochen oder Kinoabende. Und nur wenige Meter vom Tuxerhof entfernt wartet noch eine XXL-Indoor-Playarena, die für alle Tuxerhof-Gäste kostenfrei ist. Ein Urlaub wird gar nicht ausreichen, um das alles zu testen...

Elternzeit UND Familienzeit

Der Mix ist perfekt: Wenn Ihr mal alleine im SPA-Bereich entspannen oder Euer Dinner genießen wollt, werden die Minis im KidsClub liebevoll betreut. Dennoch gibt´s ganz viele Möglichkeiten für gemeinsame Familienzeit in den Pools oder während geführter Familienwanderungen und -events.

Kleine "Schmankerl" on top

Die Familie Schneeberger hat sich einige schöne Highlights für ihre Gäste überlegt. Einmal pro Woche findet die legendäre „Küchenparty“ statt, bei der mit Live-Musik in der Hotelküche geschlemmt und gefeiert wird. Und viele tolle Aktivitäten, wie die Skisafari oder ein Almbrunch, sind im Preis inkludiert.

Skifoooarn!!!

Wenn nicht hier, wo dann?! Ihr habt das Skigebiet Zillertal 3000 vor der Tür. Außerdem den Hintertuxer Gletscher, wo die Pisten das ganze Jahr über geöffnet sind. Die Talstation der Bergbahn, Skiverleih und Skischule sind gegenüber vom Haus, die Minis werden morgens direkt am Hotel vom Skilehrer abgeholt. Und nachmittags gehts mit den Skiern über die Talabfahrt direkt zum Skikeller oder zur Aprés-Ski-Bar „Hexenkessl“.

-

LOWS

Größere Zimmer sind hochpreisig

Die Familiensuiten mit zwei getrennten Schlafzimmern sind vor allem in der Hochsaison schon hochpreisig. Es gibt aber auch einige Doppelzimmer, in denen Familien mit zwei Kids Platz haben. Hier übernachten Kinder bis zum 9. Geburtstag während der Sommermonate kostenlos, ansonsten gibt es vergünstigte Kindertarife! Und beim Preis solltet Ihr bedenken: Ihr habt wirklich ALLES inklusive - vom Essen rund um die Uhr bis zum Freizeitprogramm. Und das in höchster Qualität und in bester Lage. Dafür finden wir die Preise mehr als angemessen.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 350 Euro * / Nacht im Doppelzimmer Junior Tirol. Der Preis gilt für einen Aufenthalt ab 6 Tagen. Kinder bis zum 9. Geburtstag übernachten im Sommer kostenlos, ansonsten gibt es spezielle Kindertarife. Inklusive ist die Tuxerhof Verwöhnpension (Frühstück, Nachmittags-Lunch, Kuchen , 5-Gang-Menü am Abend). Zudem ganzjährige Kinderbetreuung, Babyausstattung, Zugang zu allen Freizeit- und SPA-Einrichtungen sowie dem Aktivitäten-Programm.

Nebensaison mit Baby

Ab ca. 300 Euro * / Nacht im Doppelzimmer Zillertal. Der Preis gilt für einen Aufenthalt ab 6 Tagen. Kinder bis zum 9. Geburtstag übernachten im Sommer kostenlos, ansonsten gibt es spezielle Kindertarife. Inklusive ist die Tuxerhof Verwöhnpension (Frühstück, Nachmittags-Lunch, Kuchen , 5-Gang-Menü am Abend). Zudem ganzjährige Kinderbetreuung, Babyausstattung, Zugang zu allen Freizeit- und SPA-Einrichtungen sowie dem Aktivitäten-Programm.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der Landhaus Suite und in der Family Relax Suite gibt es Platz für fünf Personen und ein Babybett passt auch noch dazu.
Ihr habt die Tuxerhof-Verwöhnpension inklusive und seid damit rund um die Uhr kulinarisch versorgt: Frühstücksbuffet, Nachmittags-Lunch mit Salatbar, Suppe und Herzhaftem, hausgemachte Kuchen und Kaffee/Tee, 5-Gang-Gourmetmenü am Abend - auch mit tollen vegetarischen Gerichten und Specials wie Galamenü oder Küchenparty. Für die Kids gibt es ein extra Kindermenü, eine Saftbar und einen betreuten Kindertisch am Mittag und Abend. Zum Hotel gehört auch eine Bar mit Kaminlounge und eine Vinothek.
Keine Tiere.
Auf der Dachterrasse zieht Ihr im Infinity-Pool Eure Bahnen bei traumhaftem Berg-Panorama. Es gibt zudem einen Indoor-Pool, einen Whirlpool, einen Salzsee im SPA-Bereich und einen weiteren kleinen Relax-Außenpool im Garten. Die Kids dürfen fast überall mitplantschen (im Infinity-Pool gibt es spezielle Familienzeiten bis 13 Uhr, in den Pools im SPA-Bereich gilt: Zugang erst ab 15 Jahren).
Baby-Vollausstattung: Babybett, Wickelauflage, Windeleimer, Babybadewanne, Hochstühle, Fläschchenwärmer und Wander-Rückentragen gibt es kostenfrei.
Für Kinder ab zwei Jahren gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung. Diese findet ganzjährig statt, die Zeiten variieren je nach Jahreszeit. Es werden zusätzlich tolle Aktivitäten für die Kids geboten wie Minidisco, Kinderkino, Kinder-Yoga oder Pizza-Backen. Auch stehen gemeinsame Unternehmungen für die ganze Familie auf dem Wochenprogramm. Ein Babysitterservice kann zusätzlich gebucht werden und kostet 18 Euro pro Stunde.
Die Minis können durch das 150 m2 große Spielparadies mit Labyrinth und Bällebad toben. In der Kid´s Lounge warten Puppenküche, Lego und Leseecke, die älteren Kids chillen in der Player´s Lounge mit Playstation und Wii oder zocken eine Runde Tischtennis und Tischfußball. Alle Gästekinder haben außerdem kostenfreien Eintritt zu der 1.200 m2 großen Playarena (zwei Gehminuten entfernt). Hier gibt es eine riesige Softplay-Anlage, Kletterwand, Go-Kart-Rennstrecke, Riesenrutsche und und und.... Auch ein betreutes Animationsprogramm wird angeboten - indoor wie outdoor. Da steht dann unter anderem Baumhaus bauen, Geo-Caching oder Canyoning auf dem Plan.
Hotel
Das Doppelzimmer Junior Tirol, die Landhaussuite, die Family Residenzsuite Bergjuwel, die Residenzsuite Tuxerhof, die Suite Ahornspitze und die Family Relaxsuite haben alle ein separates Schlafzimmer für die Kids.
Für den Herbst gibt es im Tuxerhof einige schöne Angebote, bei denen Ihr nochmal sparen könnt. Auch im Herbst könnt Ihr Euch übrigens schon auf die Skier schwingen - der Hintertuxer Gletscher wartet an 365 Tagen im Jahr mit perfekt präparierten Pisten. Von Ende April bis Mitte Juni hat das Hotel geschlossen.
Der nächste Flughafen ist Innsbruck (circa 1,5 Stunden Fahrt) oder München (circa 2,5 Stunden Fahrt). Der Tuxerhof lässt sich auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Es gibt gute Verbindungen mit der Zillertalbahn bis Mayrhofen. Ab dort fahren Busse nach Vorderlanersbach oder Ihr nutzt den Hotel-Shuttle. Auch vor Ort ist ein Auto nicht notwendig.
Die 2.200 m2 große Relax-Area (ab 15 Jahren) ist eines der Hotel-Highlights. Es gibt gleich sechs verschiedene Saunen und Dampfbäder, darunter eine Zirbenholz-Außensauna im Garten, fünf Ruheräume und einen Solepool (mit Anmeldung). Ihr könnt Euch außerdem Beauty- und Massageanwendungen buchen, auch für die Minis ist was dabei.
Im 70m2 großen Fitness-Center gibts Cardio- und Kraftgeräte und viele weitere Fitnessgeräte, Matten und Co.. Auch wird ein wöchentliches Kurs-Programm mit Yoga, Black-Roll, Zirkeltraining, Aqua-Gym etc angeboten. Alle Kurse und Aktivitäten sind im Preis inklusive.
Hunde sind willkommen in ausgewählten Zimmern und kosten 22 Euro pro Tag (ohne Futter). Zum Restaurant, SPA-Bereich und zur Liegewiese im Garten dürfen keine Hunde mitgenommen werden. Eventuell wird nach Abreise noch eine zusätzliche Gebühr für die Endreinigung erhoben.
Regionalität spielt im Tuxerhof eine große Rolle. So kommen die Produkte für das Restaurant zum großen Teil von regionalen Anbietern, zum Beispiel vom ortsansässigen Metzger und der Sennerei in Mayrhofen. Beim Menü setzt die Küche auf saisonale Gerichte, auch gibt es jeden Abend eine richtig tolle vegetarische Alternative. Beim Bau wurden vor allem heimische Materialien genutzt und Unternehmen aus der Region einbezogen. Das Haus wird mit einer Hackschnitzel-Heizung geheizt. Das Holz dafür kommt aus heimischen Wäldern.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Der Tuxerhof steht mitten im hübschen Zentrum von Vorderlanersbach  – ein kleines Dorf im Zillertal, nur eine Stunde von Innsbruck und zwei Stunden von München entfernt. Und eine bessere Lage könnte ein Hotel nicht haben für einen Outdoor-Urlaub in den Bergen! Ihr braucht nicht mal die Skier abzuschnallen, um von der Piste ins Hotel (oder zur Aprés Ski Hütte) zu kommen. Auch das Auto könnt Ihr stehen lassen. Genauer gesagt: Vom Hotel sind es nur 150 Meter zur Rastkogelbahn, die Euch direkt ins Skigebiet Zillertal 3000 bringt. Und im Sommer gehts zum Wandern und Biken. Ein Schietwettertag lässt sich prima in der  riesigen Indoor-Spielhalle – zwei Gehminuten vom Hotel entfernt  – aushalten und für einen Ausflug nach Hintertux oder Finkenberg hüpft Ihr einfach in den kostenlosen Tuxer Sportbus, der direkt vor der Hoteltür startet.

Yes, Baby! Ihr seid mittendrin im Ski-und Snowboard-Hotspot Zillertal. Direkt vor der Tür liegt die Talstation der Rastkogelbahn, die Euch ins Skigebiet Zillertal 3000 bringt. Dort warten mal eben 199 Pistenkilometer, 65 Bahnen und Lifte und der Hintertuxer Gletscher, auf dem das ganze Jahr über gewedelt werden kann. Neben Skipisten gibt es Halfpipes, Funparks, eine Kinderskiarena, Rodelbahnen und zahlreiche Hütten. Die Talabfahrt führt direkt zum Hotel. Über das Hotel könnt Ihr Euch Skikurse buchen und der Skiverleih befindet sich direkt gegenüber vom Haus. Toll für die Kids: Sie werden vom Skilehrer am Hotel abgeholt. In Tux-Lanersbach (5 Fahrtminuten) gibt es außerdem eine Natureislaufbahn.
Das Zillertal ist ein echtes Wanderparadies! Vom Hotel aus oder ab Orten wie Hintertux (10 Fahrtminuten mit dem Shuttle) lasst Ihr Euch mit der Bahn auf den Berg schaukeln. Es gibt Touren in allen Schwierigkeitsstufen. Die Kids können sich für jeden Gipfelaufstieg einen Stempel abholen und bekommen am Ende eine Wandernadel (den Stempelpass bekommt Ihr im Hotel). Unbedingt solltet Ihr auch der Eggalm einen Besuch abstatten. Diese erreicht Ihr zu Fuß nach eineinhalb Stunden Wanderung oder über die Eggalmbahn (20 Gehminuten vom Hotel). Auf der Alm gibt es nicht nur leckere "Schmankerl", sondern auch einen großen Spielteich mit Floß, Ziehboot und Co. Spannend und einfach zu bewältigen für kleine Wanderer ist auch der Erlebnisweg Tuxbach: Auf dem Talwanderweg entlang des Bachs gibt es verschiedene Stationen zum Spielen und Sporteln. Den Weg könnt Ihr auch mit geländetauglichem Kinderwagen bewältigen. Wanderkraxen für eine Bergtour könnt Ihr im Hotel kostenfrei leihen. Der Tuxerhof bietet zudem viele weitere Wander-Extras: Drei geführte Wandertouren pro Woche, kostenloser Verleih von Wanderausrüstung, Wandermappen und Wanderpass-App. Im Tuxertal fährt außerdem ein kostenloser Wander-Shuttle.
In Tux-Lanersbach gibt es einen Tennisplatz (2 Fahrtminuten oder 15 Gehminuten).
Golfen könnt Ihr in Uderns (35 Autominuten entfernt).
Rafting und Canyoning geht auf dem Fluss Ziller. Touren könnt Ihr im Outdoor Center in Mayrhofen buchen (20 Autominuten).
Im Hotel könnt Ihr Euch Mountainbikes und E-Bikes ausleihen. Im Zillertal gibt es über 800 km Bikewege - von Mountainbike-Strecken bis Singletrails. Die Berge sind aber eher was für geübte Biker. Mit Kids könnt Ihr schöne Touren im Tal unternehmen, zum Beispiel auf dem Zillertal Radweg, der gemütlich entlang der Ziller zwischen Mayrhofen und Strass verläuft. Auf dem Weg liegen schöne Dörfer, Spielplätze, Freibäder und Erlebnisparks.
Im Reitstall "Finkenberger Sattel" (10 Fahrtminuten) können Reitstunden organisiert werden.
Für einen Stadtbummel solltet Ihr unbedingt Innsbruck einen Besuch abstatten. Nach einer Stunde Fahrt mit dem Auto (oder circa 1,5 Stunden mit dem Zug ab Mayrhofen) erreicht Ihr die Stadt mit den hübschen bunten Häuserfassaden und dem berühmten "goldenen Dachl". Durch die kurzen Wege ist die Stadt super kinderfreundlich. Und der Anblick der Altstadt vor dem Bergpanorama ist das reinste Postkarten-Motiv. Mit Kids ist der Alpenzoo - einer der höchst gelegenen Zoos Europas - ein schönes Ausflugsziel in Innsbruck. Oder Ihr düst noch weiter nach Terfens, wo Ihr ein Haus, das komplett auf dem Kopf steht, besuchen könnt.
Im Wandergebiet Sommerberg auf dem Hintertuxer Gletscher gibt es den Gletscherflohpark. Auf einem Abenteuerparcours mit Schneereifen, Riesengondel, Bobbahn und Co., können sich die Kids austoben und mit Gletscherfloh Luis knifflige Rätsel lösen. Schatzkarten gibt´s an der Talstation in Hintertux. Von hier aus kommt Ihr mit der Bahn auf den Sommerberg.
Hier findet Ihr noch mehr winterliche Ausflüge fürs Zillertal
Familien Skiurlaub in Österreich – unsere Tipps fürs Zillertal

Dies ist eine Empfehlung von Kirsten

Kirsten ist Grundschullehrerin und lebt mit Mann und zwei Kindern in der Nähe von Frankfurt. Schon bevor sie Mama wurde, hat sie einige Winterurlaube im Tuxerhof verbracht und ist somit ein echter Tuxerhof-Fan. Auch die Familie Schneeberger kennt sie gut und freut sich immer ganz besonders auf die Küchenparty mit ihnen. Sie meint zum Tuxerhof:

Beim Tuxerhof passt einfach alles. Das ganze Konzept und Design ist stimmig bis ins letzte Detail - vom super herzlichen Team bis zum grandiosen Essen. Und immer wieder kommen Highlights dazu, wie das gemütliche HimmelREICH oder der Infinity-Pool. Außer im SPA sind die Kids überall willkommen, durch die tolle Betreuung kann man sich aber auch mal alleine einen Saunagang oder eine Massage gönnen. Die perfekte Mischung.

Schick an Tuxerhof deine Buchungsanfrage!




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Loved by Littletravelsociety.de

Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
Mehr erfahren
0 Kommentare

Dein Kommentar

Deine Meinung ist gefragt
Erzähl´s uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.