fbpx
+ Keine Empfehlungen mehr verpassen
Hoteliers this way

Villino Rinaldi – zwei zauberschöne Ferienwohnungen für Euren City Trip mit Kids in Rom

Ragazzi, aufgepasst! Im schicken, römischen Stadtviertel Monteverde Vecchio, auf dem Gianicolo-Hügel über der Stadt gelegen, haben wir die perfekte Base für Euren nächsten City Trip in Italiens Hauptstadt entdeckt: In der Villino Rinaldi empfängt Euch Eure herzallerliebste Gastgeberin Cecilia in einem 1920er Jahre Altbau, in dem zwei traumschöne Ferienwohnungen mit Vintage-Charme für zwei bis fünf Personen auf Euch warten. Vom Kolosseum bis zum Vatikan erreicht Ihr von hier easy alle Hotspots der Ewigen Stadt und genießt gleichzeitig viel Grün und Gemütlichkeit in einem hübschen Wohnviertel abseits des trubeligen Großstadttreibens. Andiamo a Roma!

Villino Rinaldi in Rom: Traumschöne Ferienwohnungen in schicken Wohnviertel

Es war bereits Filmkulisse in einem Woody Allan Film und einst das Zuhause von Pier Paolo Pasolini. Bis heute leben viele Künstler und Filmstars wie Nanni Moretti im historischen Stadtviertel Monteverde Vecchio auf dem bekannten Hügel Gianicolo in Rom: Kein Wunder, schließlich zieren allerhand hübsche Jugendstilvillen und viel Grün die Straßen im schicken Quartier. Und genau hier steht die Villino Rinaldi, ein 1920er Jahre Altbau mit hübschem gelben Anstrich, dunkelgrünen Fensterläden und pflanzenverzierten Eingangsbereich, der schon in der fünften Generation von Cecilias Familie bewohnt wird. Schon als Kind verbrachte sie hier viel Zeit bei den Großeltern und ihrer Tante im Haus, das einst ihr Urgroßvater, ein römischer Fotograf, erstand. Heute lebt sie selbst mit Mann Alessandro, den Zwillingstöchtern Ginevra und Beatrice, sowie ihren Katzen hier. Weil Cecilia als Archäologin in ihrem Beruf den Kontakt zu Menschen vermisste, wagte sie zu unserem Glück 2008 einen Neustart als Tourguide und verwandelte den zweiten und dritten Stock in zwei zauberschöne, lichtdurchflutete und klimatisierte Gästewohnungen für zwei bis fünf Personen.

Zauberhaftes Interior mit Vintage-Schätzen und schöner Terrasse

Dabei hat sie ein echtes Händchen für Interior bewiesen: Hier ein Wandanstrich im schicken grau oder mintgrün, dort eine verschnörkelte Bettstange, hübsche Vintage-Schränke, antike Deko-Schätze, alte Gemälde und dazwischen coole Gitterlampen. Bellissima! Vom Espresso am Morgen bis zum Dinner mit der Bande könnt Ihr Euch, dank der modernen, gut ausgestatteten Küche und jeder Menge Einkaufsmöglichkeiten vor der Haustür, super selbst versorgen. Am schönsten kredenzt es sich dabei mit einem Vino auf der hübschen, mit Pflanzen verzierten Terrasse, die beide Wohnungen bieten. Von hier genießt Ihr einen WOW-Blick über die Dächer Roms und die duftenden, blühenden Gärten. (Von unten hört Ihr derweil das Lachen Eurer Bambini, die gerne mal von Cecilias Zwillingstöchtern im Garten bespaßt werden.) Aber oft werdet Ihr hier wohl nicht zum dolce far niente – dem süßen Nichtstun – kommen, schließlich locken Euch in Rom allerhand Großstadtabenteuer und obendrauf jede Menge kulinarische Highlights vor die Haustür. Eine Liste mit den besten Schlemmertipps in Eurer Nähe liegt schon bei Ankunft für Euch bereit, aber Cecilia und ihre Familie haben natürlich noch unzählige weitere Geheimtipps und Ausflugsideen für Eure Rom-Entdeckungstour mit Kids parat.

Die Ewige Stadt mit ihren niemals endenden Abenteuern für Groß und Klein

Und dafür urlaubt Ihr in der Villino Rinaldi in bester Lage: Abseits des hektischen Großstadttrubels gelegen, radelt Ihr von hier nur zehn Minuten bis zum berühmten Aussichtspunkt Belvedere del Gianicolo für atemberaubende Sonnenuntergänge und den wohl schönsten Blick auf die Ewige Stadt. Auch der größte Stadtpark Roms, Villa Pamphili, wartet schon in zehn Radminuten im Viertel auf Euch – perfekt zum Spazieren und Natur genießen. Quirliger gehts im bekannten, hübsch-authentischen Nachbarviertel Trastevere mit seinen vielen Trattorien, Cafés, Galerien und Bars zu. Und trotzdem seid Ihr von hier mit Bus, Zug oder Straßenbahn in nur zwanzig Minuten an den berühmten Hotspots der Ewigen Stadt, wie dem Kolosseum und Co., um auf den Spuren der alten Römer aus dem Staunen gar nicht mehr herauszukommen. Cecilia nimmt Euch auch gerne mit auf eine ihrer Stadttouren, die sogar extra auf Familien zugeschnitten sind und Groß und Klein begeistern. Sogar der nächste Sprung ins Meer ist an heißen Sommertagen nur eine halbe Auto- oder Zugstunde von Euch entfernt. Hach, bella Roma!

Email: info@villinorinaldi.it
Adresse: Via Daniello Bartoli 14, 00152 Rom, Italien
Telefonnummer: +39 333 7632288
Web: www.villinorinaldi.it

Fotos: Villino Rinaldi
Text: Janina Heckmann

+

HIGHS

Top Lage in Rom

Im historischen Monteverde Vecchio urlaubt Ihr in einem hübschen, grünen und familiären Wohnviertel Roms: Von hier seid Ihr nah genug, um easy und schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln alle berühmten Sehenswürdigkeiten, wie Kolosseum und Co. zu entdecken und zugleich weit genug vom hektischen und chaotischen Trubel entfernt, um auch Ruhe und Erholung im Stadturlaub tanken zu können.

Eure superlieben Gastgeber

Cecilia und ihre Familie empfangen Euch so herzallerliebst in ihrem Haus, dass Ihr das Gefühl habt, bei Freunden unterzukommen. On Top hat Cecilia als Archäologin und Touristenguide natürlich die besten Tipps für spannende Familienausflüge und kulinarische Highlights in ihrer Heimatstadt für Euch parat. Der Knüller: Ihr könnt auch Touren (auf Englisch oder Französisch) bei ihr buchen, um die Ewige Stadt zu entdecken. Sie hat sich auf Familienführungen spezialisiert, so dass es den Bambinis garantiert nicht langweilig wird.

Haus mit Geschichte und hübschem Interior

Cecilia hat ein echtes Gespür für Interior: Wir lieben die schlichte Einrichtung aus hübschen Vintage-Schätzen, Gitterlampen und coolen Farbanstrichen. Vieles erinnert auch an die Familiengeschichte des Hauses: Im Eingangsbereich steht sogar noch die antike Kamera von Cecilias Urgroßvater, einem römischen Fotografen. Ein echtes Träumchen für Euer Rom-Zuhause auf Zeit!

Die romantischen Terrassen

Beide Wohnungen kommen mit einer hübschen, mit Pflanzen verzierten Terrasse daher. Wir lieben besonders die Aussicht, die die große Studioterrasse über die Dächer von Rom bietet. Perfekt, um nach einem langen Sightseeing Tag die Beine hochzulegen oder einen Betthupferl-Drink zu genießen, während die Minis schon schlummern.

Staunen und Schlemmen in der Ewigen Stadt

Die Ewige Stadt prahlt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, coolen Museen und tollen Shops. Obendrauf seid Ihr in der Hauptstadt Bella Italia im absoluten Foodie-Paradies für große und kleine Feinschmecker: Wir sagen nur weltbestes Gelato, Pizza, Pasta und Co. Auch der Strand von Ostia ist nur eine halbe Stunde mit dem Auto oder Zug entfernt und damit perfektes Ausflugsziel an heißen Tagen. Und das Beste: Eure Bambini sind im kinderlieben Italien überall mehr als willkommen!

-

LOWS

Kein eigener Spielbereich für Eure Kids

Auch wenn Eure Kids in der Villino Rinaldi herzlich willkommen sind, gibt es keinen eigenen Spielbereich oder Spielzeug, Kinderbücher etc. vor Ort. Bringt also bei Bedarf etwas mit. Langweilig wird es Euren Mini-Travellern auf den Spuren der Römer aber garantiert nicht in Rom.

Kein Aufzug

Hier urlaubt Ihr im Altbau ohne Aufzug. Die Ferienwohnung Jardin befindet sich im zweiten Stock, das Studio erreicht Ihr nochmal ein Stockwerk höher über eine kleine Wendeltreppe. Mit dem Gepäck solltet Ihr es daher nicht übertreiben.

HOTELINFO & FAMILIENFAKTEN

Hauptsaison mit zwei Kindern

Ab 240 Euro */Nacht in der Ferienwohnung “Jardin”. Mindestaufenthalt: Drei Nächte. Tipp: Reist Ihr zu sechst oder siebt an, könnt Ihr beide Wohnungen zu einem vergünstigten Gesamtpreis mieten.

Nebensaison mit Baby

Ab 140 Euro */Nacht in der “Suite Étoile”.

* Angaben zur groben Orientierung und ohne Gewähr. Wenn sich die Preise des Hotels ändern, werden sie hier nicht automatisch angepasst.
In der Ferienwohnung Jardin kann eine Familie mit drei Kindern schlafen. Dafür stellt Eure Gastgeberin im Doppelzimmer gerne ein zusätzliches Einzelbett auf. Reist Ihr zu sechst oder siebt an, könnt Ihr auch beide Wohnungen zusammen mieten. Sie sind durch eine Wendeltreppe voneinander getrennt.
Beide Wohnungen bieten eine gut ausgestattete Küche zum Selbstversorgen an. Es liegt auch eine Liste mit vielen leckeren Restauranttipps im Viertel für Euch bereit. Auch Supermärkte erreicht Ihr in Laufnähe.
Keine Tiere.
Kein Pool.
Babys und Kinder sind sehr willkommen. Für kleinere Kinder stellt Eure Gastgeberin Euch gerne kostenlos ein Babybett bereit.
Keine Kinderbetreuung.
Ferienwohnung
Die Ferienwohnung "Jardin" verfügt über zwei getrennte Schlafzimmer.
Eine Nebensaison? Gibt es in Rom nicht! Das größte Freiluftmuseum der Welt ist zu jeder Jahreszeit ein Traum. Der Herbst ist aber besonders bezaubernd: Dann sind die Straßen deutlich leerer, die Temperaturen aber bis in den Dezember hinein wunderbar mild. Besonders im Oktober und November finden viele Tanz- und Theaterfestivals statt. Auch in den Wintermonaten zeigt sich das Klima von seiner milden Seite und Ihr könnt ohne große Touristenmassen Ausstellungen, Festivals und Museen besuchen. In der Ewigen Stadt gibt es immer etwas zu entdecken!
Der Flughafen Rom Fiumicino liegt 20 Autominuten entfernt. Vom Flughafen könnt Ihr Euch ein Taxi nehmen oder Ihr fahrt 20 Minuten mit dem Zug bis Rom-Trastevere. Von dort lauft Ihr nur knapp zehn Minuten bis zu Eurer Unterkunft. Alternativ organisiert Euch Eure Gastgeberin gegen Gebühr gerne einen Transfer-Shuttle. Vom Bahnhof Roma Trastevere braucht Ihr auch nur zehn Minuten mit dem Zug zu den beiden Hauptbahnhöfen Roma Termini oder Roma Tiburtina im Zentrum. Eure Unterkunft liegt im historischen Zentrum und ist super angebunden, so dass Ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Sightseeing Ziele super erreichen könnt: Am Kolosseum seid Ihr mit dem Bus schon in 20 Minuten. Genauso lang dauert die Fahrt mit der Metro bis zum Vatikan und das Stadtzentrum erreicht Ihr in 15 Minuten mit der Straßenbahn.
Kein Wellnessbereich.
Kein Fitnessraum.
Kleine Haustiere sind erlaubt und dürfen gerne mitgebracht werden.

UND DAS KÖNNT IHR UNTERNEHMEN

Die Villino Rinaldi befindet sich im schicken Altbau-Viertel Monteverde Vecchio, einer ruhigen, hübschen und familiären Wohngegend im Nordwesten Roms, auf dem Gianicolo-Hügel über der Stadt gelegen. Mit der Lage habt Ihr die perfekte Base, um dem hektischen Innenstadttreiben Roms zu entfliehen und seid gleichzeitig nah genug dran, um easy die Ewige Stadt zu entdecken: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht Ihr ruckzuck die Altstadt mit ihren hübschen Gassen, das Kolosseum oder den Vatikan. Das wohl größte Freiluftmuseum der Welt verspricht die geballte Ladung Geschichte und es gibt auf den Spuren der Römer für Groß und Klein Unzähliges zu entdecken. Und zieht es Euch an heißen Sommertagen ans Meer, erreicht Ihr schon in einer halben Auto-oder Zugstunde den Badeort.

An heißen Tagen findet Ihr Abkühlung im Schwimmbad, darunter sind einige in der Nähe Eurer Unterkunft gelegen. Rund 15 Minuten zu Fuß lauft Ihr zum Pool des Grand Hotel Gianicolo. Aber auch der Strand von Ostia ist schon in 30 Auto- oder Zugminuten zu erreichen. Zugegeben, den malerischsten Strand Italiens findet Ihr dort sicher nicht. Für eine Erfrischung im Tyrrhenischen Meer und einen Besuch in einem der vielen guten Fischrestaurants reicht es aber allemal!
Ihr solltet unbedingt einmal zum bekannten Hügel Gianicolo spazieren. Der bietet gleich mehrere Aussichtsterrassen auf verschiedenen Höhen, sodass Ihr jederzeit einen tollen Blick auf Rom habt, nicht nur von ganz oben. Der moderate Aufstieg ist auch mit kleinen Kindern entspannt.
Ganz in der Nähe Eures Hauses findet Ihr mehrere Optionen um Räder zu leihen. Euer Viertel eignet sich super für Radtouren, zum Beispiel zum Gianicolo-Hügel oder Roms größten Stadtpark, Villa Doria Pamphili.
Hier urlaubt Ihr mittendrin im traumschönen Rom, Italiens geschichtsträchtiger und trubeliger Hauptstadt. Eure Unterkunft ist somit bestens geeignet für einen Städtetrip. Die Ewige Stadt hat auch einige Museen, die speziell für Kinder geeignet sind, zu bieten. Zum Beispiel das interaktive Leonardo da Vinci-Museum. On top könnt Ihr bei Eurer Gastgeberin, die als Archäologin und lizensierte Stadtführerin Rom wie ihre Westentasche kennt, die besten Ausflugstipps bekommen oder gleich eine Familienstadttour bei Ihr buchen. Viele weitere Tipps für Rom mit Kindern findet Ihr zudem in unserem Blogpost weiter unten.
Ganz viele Insider-Tipps für Euren Rom-Trip mit Kids findet Ihr in unserem Blogpost
Rom mit Kindern – Unsere Tipps

Schick an Cecilia Gobbi deine Buchungsanfrage!



    Loved by Littletravelsociety.de

    Loved by Little Travel Society - unser Gütesiegel

    Die Little Travel Society finanziert sich über jährliche Listingfees der Hotels. Trotzdem nehmen wir nur Hotels auf, die uns persönlich überzeugt haben und schreiben nur das, was unserer Meinung entspricht. Wenn Ihr mehr über unsere Auswahlkriterien sowie unser Werbe- und Geschäftsmodell erfahren wollt, bitte hier lang…
    Mehr erfahren
    0 Kommentare

    Dein Kommentar

    Deine Meinung ist gefragt
    Erzähl´s uns!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert